PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Lukas Knirschnig

Datum: 31.08.2011, 07:03 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, resistance, burning, Skies, Interview

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3247°

4

IGN-Interview zu Resistance: Burning Skies

Rob Huebner und Frank Simons sprechen über Burning Skies

Resistance: Burning Skies , der PSVita Titel der erfolgreichen Shooter Reihe von Nihilistic Games, wird von vielen Fans der Serie mit viel Vorfreude erwartet. Nun gibt es ein neues Interview mit Nihilistic Games Rob Huebner und SCEA's Frank Simon.

Rob Huebner erzählte etwas wirklich faszinierendes über das frühe Entwicklungsstadium von Burning Skies. "Wir fingen an, bevor es die Vita Hardware gab." Das hat das Studio dazu verpflichtet kreativ zu werden. Was sie erzielt haben, war ein DualShock Controller der zu einem "franken-Controller" (Anm. d. Red.: Nein, hier sind nicht unsere fränkischen Mitbürger gemeint, sondern Dr. Frankensteins Monster) umgebaut wurde. "Einer unserer Ingenieure nahm einen DualShock Controller, baute ein paar Tasten aus, und dann montierte er das Ding an einen PSP Bildschirm."

Aber wie arbeitete Nihilstic Games mit dem original Entwickler Insomniac zusammen? Ein paar Studios sind immer noch geizig wie sich Dinge angehen, aber Insomniac ist sehr offen. "Sie waren bereit ihre tiefsten und dunkelsten Geheimnisse mit uns zu teilen", so Huebner. "Sie gaben uns sozusagen die Kronjuwelen ihrer Technologie um einen richtig cooler First-Person Shooter zu entwickeln." Das Studio gab Nihilistic ebenfalls Informationen über das Resistance Universum, welche bis jetzt noch niemandem bekannt sindt. Huebner teilte hier mit, dass Insomniac Geheimnisse hat, die Nihilistic bewahren muss.

Frank Simon sprach darüber, dass Insomniac an die drei Säulen eines Resistance Spieles glaubt. Charaktere, Chimera und alternative Geschichte. Und indem man Burning Skies zwischen Restistance 2 und Resistance 3 ansiedelt, kann Nihilistic sich nun einen Vorteil aus der alternativen Geschichte machen, indem sie ein Stück davon selbst schreiben. "Sagt denn niemand, 'Was zum Henker ist denn hier passiert?'" fragte Simon im Scherz. Es sind die ersten Tage des Angriffs der Chimera auf die Vereinigten Staaten, welche das Studio zu erzählen beabsichtigt.

"Es ist wie ein wirklich guter Horror oder wie ein sehr guter Zombie Film. Alles ist friedlich und das Leben ist normal, und dann 24 Stunden später ist alles anders." Das Studio wollte den immernoch ungesehenen "Kipp-Punkt" einbringen der zu Mekmalen von Resistance 2 führt. Durch die Hilfe des Resistance-Roman-Schreibers William C. Dietz, wollen sie verhindern dass die ganze Resistance Geschichte zerstört wird.

In Burning Skies wird es einen neuen Charakter geben, und zwar Tom Ridley. Er ist nicht wie die früheren Hauptpersonen ein Soldat, sondern ein New Yorker Feuerwehrmann. "Du brauchst jemanden der bereit ist in ein brennendes Gebäude zu laufen. Es kommt nicht darauf an wie wir den Krieg gewinnen. Es kommt darauf an wie wir unsere eigene Haut und unsere Familie retten." Resistance Burning Skies ist auf dem besten Weg ein realistischeres Spiel als das Original aus dem Jahre 2006 zu werden.

Am Ende des Gesprächs wurden die beiden über Multiplayerfunktionen des Spieles ausgefragt, doch sie waren nicht bereit darüber zu sprechen und sagten dass es in Zukunft noch Informationen dazu geben wird.

Wir werden euch natürlich weiterhin über den Blockbuster-Titel für die PSVita auf dem Laufenden halten.


Quelle:  uk.psp.ign.com
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 647 comments
[31.08.2011 - 10:34 Uhr]
DeadHeadFred:
ich freue mich ..Die ganze Story-Idee gefällt mir auch sehr gut..
profil 74 comments
[31.08.2011 - 11:08 Uhr]
RathaX Lukas Knirschnig
Ja ich freue mich doch tatsächlich auch auf das Spiel , obwohl ich noch kein Resistance gespielt habe. Aber ich denke das wird ein ziemlich guter Teil werden.
profil 347 comments
[31.08.2011 - 11:59 Uhr]
Arlas-Drevan:
Ja das Spiel wird,hoffenlich,ein Hammer.Freue mich sehr auf diesen Titel.
profil 804 comments
[31.08.2011 - 17:15 Uhr]
sepulnation:
wäre titel nr. 4 in meiner sammlung ;) und das mit den gruseln stimmt... bei den anderen Resistance titel war die atmosphäre echt der hammer! da erschrickt man schon mal... :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...