PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 03.09.2011, 07:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Persona, 4, Golden, Atlus, Launch, Info, Bild

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3386°

3

Persona 4 The Golden: So gut wie das Original, und noch ein bisschen mehr

Atlus Katsura Hashino spricht über den Titel

Für viele Fans der beliebten Shin Megami Tensei, bzw. Persona-Serie ging ein kleiner Traum in Erfüllung, als Atlus vor einigen Tagen Persona 4 The Golden für die PSVita ankündigte. So führt gerade der vierte Titel der Serie viele Top-Listen des Genres und vor allem der PS2-Ära an. Erst am vergangenen Mittwoch wurde desweiteren einiges an erstem Bildmaterial zu dem Titel veröffentlicht, welches ihr wie gewohnt in unserer Bildergalerie finden könnt. Nun sprach Katsura Hashino, Produzent des Titels, in einem Interview mit IGN.com über ihren kommenden Rollenspiel-Kracher für die Vita.

"Als wir damals mit der Entwicklung von Persona 4 begonnen haben, waren wir sehr enthusiastisch dass wir ein Spiel schaffen können, in welchem nichts 'unfertig' bleibt. Aber als wir im vergangenen Jahr Persona 3 Portable veröffentlichten, waren ganze 30% der Käufer vollkommen neu in der Persona-Serie", teilte Hashino mit. Wir erinnern uns, für die Portierung von Persona 3 auf die PSP, gab es einige Gameplay-Elemente die zurückgeschraubt werden mussten, um es auf der Plattform möglich zu machen. "Was Persona 4 angeht, wollte ich die portable Fassung hier möglichst unverändert lassen, allerdings gab es hier keine Möglichkeit dies auf der PSP umzusetzen. Als dann die Vita angekündigt wurde, wusste ich dass wir den Titel dort sogar noch besser machen können, als er es schon ist. Diesmal werden wir allerdings keine so drastischen Neuerungen einfügen, wie zum Beispiel einen neuen, weiblichen Hauptcharakter. Wir werden versuchen die Qualität des Originals zu halten, und darauf mit neuen Elementen aufzubauen".

Atlus kündigte bereits an dass P4G einige neue Features enthalten wird, wie ein Online-Multiplayer (dessen genaue Form noch unbekannt ist), einen neuen Charakter, neue Anime-Zwischensequenzen, mehr Sprachausgabe und vieles weitere. Wir werden euch natürlich weiterhin über den Titel auf dem Laufenden halten, doch bis dahin interessiert uns erneut eure Meinung. Gehört ihr zu den 30% die einen Kauf planen, obwohl sie das Original nicht kennen? Seid ihr jetzt schon Remakes und Portierungen auf der Vita satt? Und ist Persona nicht eigendlich ein Schwangerschafts-Test der mit überzogenen Werbeclips im Fernsehen die Nerven strapaziert? Teilt es uns in den Kommentaren mit!


Quelle:  IGN.com
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 2553 comments
[03.09.2011 - 11:00 Uhr]
Kratos:
P4G hol ich mir hauptsächlich, da meine PS2-abspielende PS3 im Eimer ist und ich mir keine PS2 kaufen will xD dabei vermisste ich nur 3 Spiele auf der PS2 und das waren P3, P4 und FFX...jetzt vermisse ich nur noch 1 Spiel und das ist super, weil FFX wird langfristig sicher auch geremaked-.-
profil 386 comments
[03.09.2011 - 12:50 Uhr]
freemansoul:
Das FFX irgendwann mal ne Neuauflage kriegt ist vielleicht sogar durchaus möglich ! ;)
profil 203 comments
[03.09.2011 - 22:40 Uhr]
Master Ranger:
Atlus macht geile Games aber ich kenne Persona leider nicht, also gehöhre ich wohl zu den 30%
Kurz gesagt, her damit... ; )
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...