PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 04.10.2011, 07:38 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Revolution, Mobile, Apple, Iphone, Koller

News mögen:

Weitersagen:

5212°

16

Sony: "Die PSVita wird den mobilen Spielemarkt revolutionieren"

Sagt uns zumindest Sonys John Koller

Im gängigen Marketing-Trubel diverser Konzerne heutzutage, sind große Worte keine Seltenheit mehr. Egal ob eine Nintendo Wii, die die Paradigmen der Videospiele umkrempelt, ein Xbox Kinect welches uns selbst, ganz ohne Controller, in die Spiele bringt, oder die PSVita, welche den Markt der mobilen Geräte vollkommen revolutionieren wird. Während erstere beide Statements bereits auf die Probe gestellt wurden, steht die Zukunft von Sonys neuem Handheld noch in den Sternen. Dennoch sprach John Koller, Sonys Präsident in Sachen Hardware-Marketing, nun erneut über die PSVita:

"Wir glauben fest daran, dass die PSVita einen starken Start auf dem mobilen Spielemarkt hinlegen wird, dementsprechend haben wir große Ambitionen für unser neues, innovatives Produkt. Der Mobile Spielemarkt in den USA bietet den Kunden nur sehr leichte Spiele. Wir haben die PSVita entwickelt, nachdem wir beobachtet haben dass es ein sehr wichtiges Defizit an tiefen, echten Spielen auf dem (portablen) Markt gibt, um das wir uns kümmern möchten."

Ein Statement, welches in starkem Kontrast zu den Prognosen vieler Marktanalysten steht, die bereits seit Wochen und Monaten vorhersagen, dass wirkliche Spiele-Handhelds, schon bald von den Smartphones vertrieben werden. Daher unsere Frage an euch, wie steht ihr dazu? Liegt Sony mit der Annahme richtig, dass es noch Leute gibt die "richtige" Spiele spielen wollen, anstatt leichte Fünf-Minuten-Spielchen? Oder seid ihr eher der "Fruit-Ninja-Typ"? Teilt es uns in den Kommentaren mit!


Quelle:  www.myniritori.com
Kommentare verstecken

16 Kommentare

profil 324 comments
[04.10.2011 - 08:48 Uhr]
sayhello:
Ich bin der Meinung, dass Geräte wie die Vita sehr wohl eine Berechtigung haben. Ich glaube nicht daran, dass Smartphones diese Handhelds komplett verdrängen jedenfalls sicher nicht bei den Core-Gamern. Es fängt schon bei der Steuerung an, die mit einem Smartphones (mal abgesehen vom xperia play von SE)keine Tasten oder sogar Analog Sticks bieten. Aber nur dadurch kann meiner Meinung nach wirklich auf einem Handheld gespielt werden.
Die Gelegenheitszocker könnten auf die Smartphones wechseln das ist so. Somit würde der Markt natürlich schon kleiner. Da ein Produkt halt irgendwann mal rentieren sollte besteht sicher eine potenzielle Gefahr für Geräte wie die Vita. Ich glaube aber fest daran, Sony scheint viel aus den Fehlern der PSP gelernt zu haben und meiner Meinung nach ist die Vita das beste Handheld-Konzept welches ich bisher gesehen habe. Aber das ist meine Meinung, andere sehen das vielleicht anders.
profil 969 comments
[04.10.2011 - 10:37 Uhr]
kay30:
Also ich möchte weiter"richtige" Spiele spielen.
profil 445 comments
[04.10.2011 - 11:09 Uhr]
Tatsu:
@sayhello:
Ich sehe das sogar ganz genau so wie Du.
profil 2553 comments
[04.10.2011 - 11:54 Uhr]
Kratos:
Die Vita hat bisher einen makellosen Eindruck bei mir und sehr vielen anderen Menschen hinterlassen, haha, aber mit den angeblich nur 10.000 Einheiten wird es schwer, den Handheltmarkt zu revolutionieren xD naja, aber dieses Gerücht ist mehr in der Kategorie "absurd" anzusiedeln...schließlich wird das Gerät ja nicht mal in Japan produziert xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[04.10.2011 - 15:15 Uhr]
Kratos:
@Slashman: für MICH ist sie makellos xD die PS3-Spiele mit den Vita-Spielen vom Speicherplatz her zu vergleichen ist keine gute Idee...der Bildschirm ist kleiner, wodurch man die Videos und die Auflösung verringern kann (natürlich, ohne dass wir einen Unterschied merken) da fallen schon ein paar GB weg...

Wenn man jetzt noch bedenkt, das Spiele auf der PS3 teils nur deshalb so viel Platz brauchen, weil die selben Spielinhalte mehrmals auf die Bluray gebrannt werden, um ladezeiten zu verringern, fallen nochmal EINIGE GB weg...

Bei einer SpeicherKARTE muss man das nicht, weil da das Lesegerät auf alle Inhalte gleichschnell zugreifen kann, egal, wie oft sie dort auftauchen...

Insofern, glaub mir, werden 4GB erstmal mehr als genügen..sony ist ja nicht blöd^^
und wenn sie sehen, dass 4GB doch nicht genug sind, können sie ja ohne große Probleme die nächsthöhere Variante freigeben, das ist kein großer Kostenaufwand...
bisher und aus anderen Gründen natürlich auch FÜR MICH eine makellose Konsole^^ (und eben wahrscheinlich auch sehr vielen anderen, nicht alle sind so "anspruchsvoll" wie wir)...
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 139 comments
[04.10.2011 - 15:46 Uhr]
TodesGlocke:
Für mich ist die Vita weit von makellos entfernt.
Und die Überschrift ist quatch.
Aber hoffen wir mal das die Vita mit nintendo und Smartphones mithalten kann:)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[04.10.2011 - 17:13 Uhr]
Kratos:
Slashman, gut, es mag sein, dass das verringern der Auflösung nicht automatisch den benötigten Speicherplatz merklich verringert, ABER das Weglassen der selben Datei auf zahlreichen Stellen der Blurey-CD, kann den Speicherplatz um das 10-fache verringern...es gibt spiele, die nutzen den kompletten Speicherplatz der Blu-Rey, obwohl das Spiel selbst nur 5 oder 10 GB groß ist...

ABER natürlich weiß ich, dass 4GB nicht optimal für so nen starken handheld ist...der sprung von psp zu vita ist groß und da ist der sprung von 1,3(? umd) zu 4gb nicht groß genug-.-

gleichzeitig hat aber niemand gesagt, dass das für immer so bleiben wird...man wird sicher früher oder später die Kapazität erhöhen-.- ich verstehe aber, warum man sie vorerst niedrig halten will, wenn jedes Spiel 8gb groß wäre, dann müsste ich trotz 32 (oder später 64 gb Memorycard) immer wechseln, weil nicht mehr alle spiele auf einer platz haben -__- xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[04.10.2011 - 18:14 Uhr]
Kratos:
tja, letztlich teile ich deine Meinung (haha, und ich find sie jetzt auch nicht mehr GANZ so makellos...das mit dem Speicherpunkt ist schon noch eine schwachstelle...aber ich denke, das wird noch...)

dass es größere karten gibt, weiß ich, aber ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich die memory sticks m2 meinte...die momentan für die Go genutzt werden, da ist bei 16gb momentan schluss und ich krieg nur alles spiele rauf, weil die go intern nochmal 16 hat..(aber das ist alles noch sehr wenig, ja)

letztlich denke ich, werden die Vita spielkarten sicher "mit der Zeit gehen" und größer werden...was anderes ist kaum vorstellbar...

aber bevor uns jetzt einer der Mods ermahnen muss, dass wir mit unseren Posts alle nerven xD stoppen wir besser die Diskussion^^ ich meld mich einfach über pn bei dir, falls du noch was zu sagen hast ;)
profil 647 comments
[04.10.2011 - 19:31 Uhr]
DeadHeadFred:
@slashman

Es geht nicht um skalierung. Spiele werden nur für den VITA Screen &Plattform erstellt. was weniger Daten benötigt ,. viele die kein Limit haben packen gerne unötiges Zeug rein oder programmieren weniger effizient.

es ist sogar richtig das SONY hier ein Limit setzt so sind sie gezwungen sich daran zu halten.


vergleiche mal aufwendige HD Grafikbomben für den Ipad wie Shadowgun dass auch Stundenlanges Gameplay hat ..Es hat 219MB! und ja gerade das system ist vergleichbar

die Karten sind sehr wohl ausreichend und gerade PC Games beinhalten viel Zeugs bsp Treiber und muss möglichst auf allen PC laufen können sowie auf versch versionen von windows und versch. Grafikarten ansteuern usw..

im übrigen spielt es schon eine Rolle dass es kein Laufwerk ansteuern muss
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 647 comments
[05.10.2011 - 09:13 Uhr]
DeadHeadFred:
Hardware limits ist ein anderes Thema .yerli bezieht sich darauf dass PC s eben varierbar&ausbaufähiger sind wogegen Konsolen nicht . hier gehts aber nur um speicherung der Datenmengen.

Es ist auch kein Problem wenns nicht reicht die VITA Cards zu erhöhen.4GB gilt sowiso nur für den Launch

zitat Wiki:

"NVG game cards will be available in size from 2 GB to 16 GB, with 2 GB and 4 GB versions available at launch."

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...