PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 04.10.2011, 08:02 Uhr

Typ: Gerücht

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Japan, Launch, Wenig, Europa, USA, Einheiten

News mögen:

Weitersagen:

4022°

11

Nicht genügen PSVita-Einheiten zum Japan Launch?

Erste Informationen listen nur 10.000 zur Verfügung stehende Geräte

Viele Firmen scheiterten in der Vergangenheit bereits daran, zu dem Launch ihrer neuen Konsolen genügen Einheiten zur Verfügung zu stellen. Man erinnere sich z.B. an die Bilder von überfüllten Warteschlangen vor Elektronikmärkten in den USA, als anno 2006 die Xbox 360 erschien. Viele der dort wartenden Fans fanden allerdings nurnoch leere Regale vor, so standen damals zum Launch schlichtweg nicht genügen Einheiten bereit, um den Andrang der Kunden gerecht zu werden. Nun gibt es Informationen aus einer unbekannten, aber angeblich glaubwürdigen Quelle, dass Sony hier ein ähnliches Schicksal mit der PSVita bevorstehen könnte. So soll es den Informatioenen nach, gerademal 10.000 Einheiten des neuen Handhelds am Launch der Vita in Japan, am 17. Dezember bereitstehen.

Als Grund wurde hier zumindest teilweise genannt, dass die Erdbeben in Japan vor einigen Monaten die Produktion der PSVita verlangsamt und verzögert hat, ein Fakt der durchaus verständlich ist, allerdings ein Problem für die zukünftigen Käufer des Handhelds darstellen könnte. Bisher gibt es allerdings noch kein offzielles Statement zu der Angelegenheit, weshalb man diese Information noch nicht als Fakt ansehen sollte. Darüber hinaus ist natürlich auch noch unbekannt, inwiefern dies Auswirkungen auf den Launch der PSVita bei uns im Westen haben könnte. Wir werden euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank an Slashman für die Übermittlung der News.


Quelle:  Inoffizieller Sony PSVita Blog
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 804 comments
[04.10.2011 - 09:22 Uhr]
sepulnation:
glaub ich nicht =) ok dass durch das erdbeben die stückzahl reduziert wurde, ist verständlich und auch ok und sollte respektiert werden, aber 10.000 stück erscheint mir einfach eine zu kleine zahl... dann dürften in allen geschäften nur einige 100 exemplare vorhanden sein! nein würde ich sagen ;)
profil 852 comments
[04.10.2011 - 09:27 Uhr]
Fender Hans Weiler
10.000 ist verhältnismäßig wirklich eine sehr geringe Zahl. Soviel sollten ja mitunter am ersten Tag alleine schon mal rausgehen.
Es gibt schon länger Gerüchte dass die Produktion dem (vermuteten) Ansturm nicht hinterher kommt, aber wie spulnation schon sagte, bei knapp 10.000 Einheiten, würden pro Verkaufsstelle nicht allzu viele übrig bleiben.
profil 445 comments
[04.10.2011 - 10:58 Uhr]
Tatsu:
hmmm... da gucke ich auf meine PSP und da steht "Made in China", dann gucke ich auf meine PS3 und da steht auch "Made in China" und auch auf allen anderen Playstation Produkten die ich besitze.
Irgendwie denke ich nicht das die Katastrophe die Produktion so heftig in die Mangel nimmt, auch denke ich nicht das Sony ein Start mit nur 10.000 Einheiten veranstalten würde.

Und jetzt zerschlage ich mal frech das Gerücht(*^^)v
Die ersten 500.000 Einheiten des 3G-Models tragen die Seriennummer PCH-1100 AA01, diese werden als Erstkäuferbonus mit 100 Freistunden 3G bestückt.
Nach dem 500.000 Einheiten kommt die Normale Version mit der Seriennummer PCH-1100 AB01 und "nur" 20 Freistunden daher.
Die Version ohne 3G gibt es dazu auch noch und hat die Seriennummer PCH-1000 ZA01.
Man sieht schon das dieses Gerücht mit nur 10.000Einheiten einfach nicht hin haut.

http://www.jp.playstation.com/psvita/spec/price/
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[04.10.2011 - 11:56 Uhr]
Kratos:
unsinn...entweder man hat drei Nullen vergessen (und selbst 10 Millionen sind noch wenig...) oder man hat sich einen Scherz erlaubt. Auf jeden Fall ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass an diesem Gerücht nichts dran ist...tja, und eine mögliche Begründung dafür liefert ja Tatsu bereits :)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[04.10.2011 - 12:34 Uhr]
Kratos:
@slashman: das "unsinn" und der Rest war auf die News bezogen, falls der erste Satz in deinem ersten Post an mich gerichtet gewesen sein sollte xD

wir haben fast gleichzeitig den Kommntar abgegeben xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 139 comments
[04.10.2011 - 15:49 Uhr]
TodesGlocke:
die news ist nur ne lüge (wie damals beim 3DS)
nun werden bestimt richtig vieel Vorbesteleln.
profil 324 comments
[05.10.2011 - 13:52 Uhr]
sayhello:
Ich glaube das mit den 10'000 auch nicht. Das wäre doch arg wenig.
Aber zum Thema "Made in China" möchte ich noch anmerken, dass die Fertigung vielleicht in China stattfindet, die Vita aber einige Teile aus japanischer Produktion drin hat. Da kann das Erdbeben schon immer noch grossen Einfluss darauf haben. Denn wenn gewisse Teile nicht in genügender Stückzahl vorhanden sind, können die Geräte auch nicht fertiggebaut werden. Wir kennen das Problem ja auch aus der Autoindustrie, wenn ein Zulieferer nicht alles liefern kann steht die ganze Produktion still oder hinkt gewaltig hinterher.
profil 28 comments
[09.10.2011 - 04:44 Uhr]
kabalzerO:
omg der 360 Launch war echt krass... aber das war 2005 nicht 2006 ;)

ich war morgens im MediaMarkt und da waren dann die Premium konsolen ausverkauft udn die haben dann zum selben preis die Core konsolen mit festplatte und zusatz controller zum selben preis verkauft :D
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...