PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 06.10.2011, 12:51 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Rabbids, TV, Rayman Raving Rabbids, Serie, Nickelodeon, Staffel 1

News mögen:

Weitersagen:

5272°

3

Die Raving Rabbids bekommen eine TV-Sendung

Bei Nickelodeon wird der Hase in der Pfanne verrückt

Ubisoft kündigt heute ein Lizenzabkommen mit Nickelodeon über eine neue Fernsehserie an, die auf Ubisofts weltberühmter Rabbids-Marke basiert. Als Teil der Vereinbarung hat sich Nickelodeon die weltweiten (mit Ausnahme von Frankreich) Ausstrahlungsrechte für 78 sieben Minuten lange CG-Episoden gesichert, die von Ubisoft produziert werden und durch Nickelodeon als 26 halbstündige Episoden weltweit (Frankreich ausgenommen) ab 2013 ausgestrahlt werden.

Die schrägen, chaotischen Hasen, die 2006 von Ubisofts französischem Studio erfunden wurden, haben mittlerweile millionen Anhänger rund um die Welt und ihre urkomischen und verrückten Videospiele und die dazugehörigen viralen Videos sind bei Youtube mit stolzen 41 Millionen Fans hoch gefragt. Ubisoft Motion Pictures wird mit Ubisoft Frankreich zusammenarbeiten, um eine Fernsehserie zu entwickeln, die genauso bunt, schräg und unterhaltsam sein wird, wie die Rabbids selbst, die bei ihren Fans beliebt und bekannt sind.

“Nickelodeon ist eine der weltweit führenden Unterhaltungsmarken für Kinder und Familie und Ubisoft ist gespannt auf die Zusammenarbeit mit Nickelodeon, um den Zuschauern ein einzigartiges Fernsehprogramm bieten zu können“, sagte Jean-Julien Baronnet, CEO von Ubisoft Motion Pictures. „Als weltweit bekannteste Unterhaltungsmarke für Kinder und Familien, ist Nickelodeon die perfekte Plattform, um die ulkigen Rabbids und ihre verrückten Abenteuer den Zuschauern in der ganzen Welt näherzubringen. Diese Partnerschaft bedeutet einen Meilenstein für Ubisofts Strategie, die eigenen Marken in andere Medien zu transportieren und damit neue Interessenten zu gewinnen.“


Quelle:  Ubisoft (Pressemeldung)
Kommentare verstecken

3 Kommentare

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 120 comments
[07.10.2011 - 15:14 Uhr]
Kagenoryu:
Ich schätze mal, eben so "erfolgreich" wie die Pinguine, hauptsächlich durch Dauerausstrahlung, Serienwochenenden und wie die das so immer bei Nick machen (machen die das noch? Ich schaue da seit ein paar Monaten meist nur beim Zappen rein oder wenn ich um kurz nach 20 Uhr auf Comedy Central warte).
Mal nebenbei erwähnt finde ich es schade, dass sowas eine News bekommt, aber dass gleichzeitig seit Wochen nix mehr über neue PSN-Inhalte oder Aktionen erzählt wird (die wöchentliche Info darüber war damals der Grund, dass ich diese Seite überhaupt gefunden habe).
profil 28 comments
[09.10.2011 - 04:50 Uhr]
kabalzerO:
das deutsche Nickelodeon sollte eher mal wieder ein paar klassiker zeigen, die bieber brüder z.B.

die zeigen im moment ja nurnoch wiederholungen von meist total langweiligen serien. ich mein Cosmo und Wanda schau ich immer gern, aber da sollten auch mal wieder neue kommen...

und bei Spongebob ist mitlerweile auch die luft raus
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...