PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 21.10.2011, 11:03 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Launch, Memory, Card, Intern, Speicher

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

6197°

15

Diese PSVita-Titel benötigen eine zusätzliche Memory Card zum Speichern

Auch hier bestätigt die Ausnahme die Regel

Vor kurzem wurde erst bekannt gegeben, dass Uncharted: Golden Abyss einer der ersten Titel sein wird, die eine zusätzliche Memory Card zum Abspeichern der Spielstände benötigen. Nun hat die japanische Website Kotaku.com eine Übersicht aller japanischen Launch-Titel veröffentlicht, welche ihre Speicherstände direkt auf der NVG-Karte abspeichern, und welche zusätzlichen Speicherplatz benötigen. Wie diese Liste aussieht, könnt ihr euch nun hier durchlesen:

Spiele mit internem Speicherplatz auf der NVG-Karte:
-Asphalt Injection
-Ultimate Marvel vs Capcom 3
-F1 2011
-Dynasty Warriors Next
-Shin Kamaitachi no Yoru
-Dark Quest Alliance
-Army Corps of Hell
-Shinobido 2
-Power Smash 4
-Blazblue Continuum Shift Extend
-Michael Jackson
-Mahjong Fight Club
-Let's Try Bass Fishing Fish on Next
-Lord of Apocalypse


Spiele die eine zusätzliche Memory Card benötigen:
-@field
-Uncharted: Golden Abyss
-Dream Club Zero
-Disgaea 3 Return
-Hot Shots Golf 6
-Monster Raider
-Ridge Racer


Hierbei ist zu beachten, dass Kotaku die Quelle dieser Auflistung noch nicht bekannt gegeben hat, und dass sich diese Einteilung durchaus noch ändern kann. Wir werden euch aber natürlich weiterhin über sämtliche Vorgänge der PSVita, ihrem Launch und ihren Spielen auf dem Laufenden halten.


Quelle:  andriasang.com
Kommentare verstecken

15 Kommentare

profil 969 comments
[21.10.2011 - 11:44 Uhr]
kay30:
Ich würde mal sagen,so ne Memory Card ist ein Pflichtkauf.^^
profil 596 comments
[21.10.2011 - 12:16 Uhr]
Sackboy305:
no problem^^
profil 2553 comments
[21.10.2011 - 12:26 Uhr]
Kratos:
bei dem geringen Platz, den Speicherungen brauchen wird es wohl kaum einen stören, wo man nun hinspeichert-.-
profil 273 comments
[21.10.2011 - 14:56 Uhr]
Peacewalker:
eben^^, es wird sich sowieso jeder eine speicherkarte kaufen.
profil 28 comments
[21.10.2011 - 16:36 Uhr]
Arizona:
Also kann man nicht Savegames benutzen, bei Spielen wie F1 2011 oder Asphalt Injection? Ich brauche zwar keine aber der eine oder andere schon. :)
profil 988 comments
[21.10.2011 - 18:33 Uhr]
Jajoe:
Sind aber doch schon mehr als ein paar, frag mich wieso sie mit ein paar MB "geizen", denn größer kann so ein Speicherstand doch wohl nicht sein?

Naja, soll mir egal sein, da ich mir sowieso eins kaufen wollte und werde-.-
profil 139 comments
[22.10.2011 - 17:07 Uhr]
TodesGlocke:
Wenn man viele savegames hat braucht man unbedignt ne große Card^^
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 47 comments
[24.10.2011 - 03:55 Uhr]
aras0951:
so ist das @Slashman im wahrsten sinne des Wortes *abzocke* :D
nun ja ich habe mir schon gedacht das die SD card wieder ins Spiel kommt und das ist auch gut so :)
profil 166 comments
[24.10.2011 - 10:43 Uhr]
kryschen:
Eine etwas verwirrende NEWS. Man wird ja nicht zwingend eine zusätzliche Memory Card benötigen. Schließlich hat die PSV ja einen internen Speicher, welcher ja auch genutzt werden kann! (Meine vermutung!) der kry
profil 852 comments
[24.10.2011 - 12:37 Uhr]
Fender Hans Weiler
@kryschen
Nope, die Vita hat keinen internen Speicher. Einige Spiele (oben in der News aufgelistet) speichern ihre Spielstände direkt auf der NVG-Karte ab, die Spiele die dies nicht können, benötigen eine zusätzliche Speicherkarte. Im Grunde das selbe Prinzip wie schon bei der PSP also ;)
profil 166 comments
[24.10.2011 - 14:32 Uhr]
kryschen:
@Fender:
Nope, die PS Vita hat einen internen Speicher von 512MB. der kry
profil 143 comments
[24.10.2011 - 14:39 Uhr]
omas360:
@kryschen
Dein PC - so Du einen hast - hat wahrscheinlich noch viel mehr internen Speicher, der auch als RAM bekannt ist. Und? Ist dessen Inhalt noch da, wenn Du die Kiste mal ausgemacht hast? Nee? Eben, darum werden da auch keine Spielstände gespeichert.
Was Du brauchst ist sog. persistenter Speicher, also Inhalt noch da auch wenn abgeschaltet. Und solchen bringt die PS Vita meines Wissens nicht von Hause aus mit, sondern muss per Memorystick eingesteckt werden.
My 2 cent
profil 852 comments
[24.10.2011 - 15:17 Uhr]
Fender Hans Weiler
Exakt, bei den 512MB handelt es sich um den Arbeitsspeicher, nicht aber einen internen Speicher zum sichern von Daten ;)
Was das angeht sieht es bei der Vita, wie gesagt, genauso aus wie bei der PSP. Wenn man Daten abspeichern möchte, seien es die Spielstände von den Spielen die eine zusätzliche Memory Card benötigen, oder Dateien wie Musik, Bilder und Videos, oder sogar Inhalte aus dem PSN-Store wie Spiele und DLC - muss die Memory Card herhalten.
profil 166 comments
[24.10.2011 - 15:31 Uhr]
kryschen:
@omas360 und Fender
Ups, und ich hatte mich schon über den kleinen Speicher von 512MB gewundert. Ihr habt recht! Hatte die Angabe als Flash-Speicher interpretiert und nicht als RAM erkannt. *peinlich* Das schmälert natürlich die freude über den Preis der Vita. Nun muss ich noch tiefer in die Tasche greifen um einen zusätzlichen Memorystick kaufen. Sony wir wohl kaum SD-Karten nehmen! ;) der kry
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...