PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 21.12.2011, 09:35 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Verkaufszahlen, Sales, Release, Launch, Japan

News mögen:

Weitersagen:

5547°

25

Erste Verkaufszahlen der PSVita veröffentlicht

So oft verkaufte sich die Vita in den ersten beiden Tagen

In Japan war es am vergangenen Samstag endlich soweit: Die PSVita kam dort endlich auf den Markt. Nun sind auch die Verkaufszahlen der ersten beiden Verkaufstage veröffentlicht worden. Somit konnte sich Sonys neuer Handheld ganze 321,407 mal innerhalb dieses Zeitraums verkaufen. Zum Vergleich, Nintendos 3DS setzte in seinen ersten beiden Verkaufstagen 371,326 mal, womit der Kampf der beiden Handhelds einen recht ausgewogenen Start hinlegt. Zum Vergleich, findet ihr nun hier einige weitere Verkaufszahlen anderer Systeme in Japan, berücksichtigt ist hier jeweils die erste Verkaufswoche der jeweiligen Plattformen:

DS – 441,485
Wii – 371,936
3DS – 371,326
PlayStation Vita – 321,407
PSP – 166,074
PlayStation 3 – 88,443
Xbox 360 – 62,135
PS2 – 630,552
GBA – 611,504
GameCube – 133,719
Xbox – 123,929
Dreamcast – 101,490


Doch viel wichtiger als die Verkaufszahlen der ersten Tage, ist immernoch wie sich ein neues System weiterhin schlagen wird. Wir sind gespannt auf den weiteren Erfolg der Vita, und fiebern weiter auf den Launch des neuen Handhelds hierzulande am 22. Februar hin. Fiebert ihr mit?


Quelle:  gamingeverything.com
Kommentare verstecken

25 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 203 comments
[21.12.2011 - 09:44 Uhr]
Master Ranger:
Tja, der Erfolg liegt ganz bei Sony, wenn es mit guten Spielen weitergeht, steigt auch der Erfolg. Hätten sie zum erscheinen FFX rausgebracht, wäre Nintendo klar geschlagen worden.
profil 153 comments
[21.12.2011 - 09:53 Uhr]
Troublemaker:
Hätte, wäre, wenn...und wenn Nintendo gleich ein neues Mario, Mario Kart, Metroid, Zelda und Pokémon herausgebracht hätte, wären sie die Tollsten der Welt :D
profil 143 comments
[21.12.2011 - 13:14 Uhr]
omas360:
Man könnte es auch so sehen:
Nintendo hat von DS auf 3DS ganz schön Federn gelassen, wärend Sony von PSP zu PSVita eine enorme Steigerung (fast verdoppelt) hingelegt hat.
Weiter haben wir bei PSVita nur 2 Tage gegenüber erste Verkaufswoche sonst, oder habe ich da was falsch verstanden?
profil 1224 comments
[21.12.2011 - 13:27 Uhr]
slo_star13:
Bei den Verkaufszahlen gibt es für meine Begriffe einige große Überraschungen. Das sich der 3DS trotz schlechterer Technik und nur durchschnittlichen Launchtiteln etwas besser verkauft hat als die Vita die gleich ein Uncharted anbietet ist schon mal die erste Überraschung...
Viel abstruser ist die Tatsache das sich die Nintendo-Konsolen Wii und GBA (gibts doch schon gefühlt 100 Jahre) immer noch so gut verkaufen...Eine weitere Überraschung ist die PS2 mit über 600.000 verkauften Exemplaren... Wird die Dreamcast überhaupt noch hergesetllt?^^...
Also die Japanaer sind ja echt irgendwie "spieleverrückt", die kaufen sich auch heute noch 10-20 Jahre alte Konsolen, Respekt.
profil 290 comments
[21.12.2011 - 13:58 Uhr]
Inderpower:
@slo_star

Das sind wohl nur die Verkaufszahlen von den ersten release tagen der jeweiligen konsole und nicht wieviele heute noch von denen verkauft werden. Uncharted scheint bei den japaners sowieso nicht so beliebt zu sein wie in Europa oder USA. Und die Verkaufszahlen vom 3DS waren sehr gut in der ersten verkaufswoche, sind danach aufgrund von spielemangel eingebrochen.
profil 273 comments
[21.12.2011 - 14:00 Uhr]
Peacewalker:
das ist die veraufswoche der konsolen als diese erschienen sind,oder ?
profil 52 comments
[21.12.2011 - 14:02 Uhr]
WasGehtsEuchAn?:
ich bin überrascht vom GBA O.o
naja, ist ja ein ganz "netter" start =-)
profil 166 comments
[21.12.2011 - 14:17 Uhr]
kryschen:
Wieso werden diese Zahlen jetzt schon miteinander verglichen? Die Woche ist doch noch gar nicht rum! der kry
profil 596 comments
[21.12.2011 - 14:38 Uhr]
Sackboy305:
Mal sehen wie es mit der ps4 aussieht und nochwas: sind das jetzt daten von der ganzem welt? Denn die vita ist erst in japan draussen und 3ds hatte soviel ich weiss eig weltweit gleichen release
profil 324 comments
[21.12.2011 - 14:52 Uhr]
sayhello:
beachtlich finde ich den Start den die PS2 damals an den Tag gelegt hat, da konnte ja nur der GBA einigermassen mithalten alles andere ist weit weg.

@topic
Ich finde die Verkaufszahlen der Vita gar nicht schlecht, das sind erst zwei Tage, der 3DS hat sich in den zwei ersten Tagen nicht viel besser verkauft. Ich finde aber, dass die Vita jetzt kurz nach Release das bessere Lineup zu bieten hat als der 3DS nach Release.
profil 988 comments
[21.12.2011 - 15:14 Uhr]
Jajoe:
Dabei sollte nicht vergessen werden, dass sich die "alte PSP" in dieser Woche 60.000 mal verkauft hat. Auch eine beachtliche Leistung, welches die Verkaufszahlen der Vita vllt. etwas aufgehalten haben könnte.
profil 203 comments
[21.12.2011 - 15:29 Uhr]
Master Ranger:
Der 3DS hat sich nur wegen Zelda so gut verkauft, sonst hätte sich das Ding kaum einer geholt.
Gibts jetzt eigentlich schon nen komplette Startgame Liste für uns Europäer, außer die von Sony???
profil 243 comments
[21.12.2011 - 16:12 Uhr]
Shin-Chan:
Zelda gabs zum Start des 3DS noch garnicht.
Aber das Vita Lineup zu Start spricht mich persönlich auch kaum an.. also da muss schon noch was kommen bevor ich mir die Vita zulege..
profil 578 comments
[21.12.2011 - 16:21 Uhr]
TheNero:
@slo_star13
die japaner hatten sich wahrscheinlich mehr vom 3D Effekt verhofft, so wie viele. Uncharted is bei denen nich so beliebt wie hier im Westen, vergleich mal westliche Games wie God of War mit japanischen wie Bayonetta.

auf sowas stehen die ^^
profil 243 comments
[21.12.2011 - 16:37 Uhr]
Shin-Chan:
nicht nur die :p
profil 1224 comments
[21.12.2011 - 18:25 Uhr]
slo_star13:
Ah stimmt da habt ihr Recht, hab wohl nicht genau genug nachgedacht;-)...Die 3DS-Verkaufszahlen sind erst nach einigen Wochen eingebrochen wo sich jeder am 3D-Effekt sattgesehen hat und gemerkt hat das die Software irgendwie nix ist^^...Das sollte der Vita nicht passieren, da ja mehr als genug Potential da ist und wie Inderpower richtig sagt die Japaner nicht so heiß auf Uncharted sind wie wir. Bei Monster Hunter etc. würde sich die Vita in den ersten beiden Tagen wohl knapp 1 Million Mal verkaufen;-)...
@ Shin-Chan
Uncharted scheint laut ersten Wertungen wirklich ein Kracher zu sein und auch Gravity Rush bekam sehr gute Wertungen. ALso ich finde das vom Start weg schon mehr als gute Titel da sind. Für mich rechtfertig allein Uncharted schon einen Vita-Kauf, dazu Virtua Tennis (hatte ich damals auf meiner PSP schon) und dann mal schauen, gibt echt viele interessante Spiele...
profil 243 comments
[21.12.2011 - 19:24 Uhr]
Shin-Chan:
Naja, meinen geschmack treffen die Spiele eben nicht so... Uncharted macht Spaß, aber ist für mich kein Must Have.

Die Vita muss jetzt in den nächsten Montaten zeigen das sie wirklich eigenständige Vita tiel hervorbringt und nichtnur von drittherstellern geportete Multiplatformtitel.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 647 comments
[21.12.2011 - 22:19 Uhr]
DeadHeadFred:
dass Nintendo bessere starts hinlegt in Nippon ist logisch da Sie mehr auf den japanischen Markt ausgelegt ist mit ihren brands ala Pokemon &co
profil 593 comments
[21.12.2011 - 22:35 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Ist der Handheld nicht am Samstag veröffentlicht worden ? Ist doch dann theoretisch nur ein Tag, ferner am Sonntag verkaufsoffener Sonntag in Japan war :O
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...