Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kratos

Datum: 09.02.2012, 12:29 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, PlayStation, Vita, PSV, PSVITA, PSN, Store, US, PSP, Naruto, Uncharted, ModNation, Hot Shots Golf, Everybodys Golf, Super Stardust Delta, Wipeout 2048

News mögen:

Weitersagen:

5300°

22

Erste PSVita-Titel im US-Store gesichtet

Ganze fünf Spiele bereits im Store erhältlich

Wer es nicht abwarten konnte und sich bereits eine PlayStation Vita importiert hat, aber kein Geld für den japanischen Store ausgeben wollte, kann seit Kurzem im amerikanischen PlayStation Store bereits bis zu fünf Playstation Vita Spiele herunterladen:

Uncharted: Golden Abyss für $44,99 (3,2GB) - gestern noch $49,99
Hot Shots Golf: World Invitational für $35,99 (1,14GB)
ModNation Racers: Road Trip für $26,99 (1,5GB)
Super Stardust Delta für $9,99 (208MB - PSN only)
Wipeout 2048 für $35,99 (1,6GB)

Bis gestern funktionierte dies nur über die PS3 und mit der Suchfunktion, da der PlayStation Store für die Vita noch nicht freigeschaltet war, aber seit heute kann man auch über die Vita in den Store und die Spiele bequem herunterladen.

Gleichzeitig wurde nun auch endlich die Möglichkeit freigeschaltet, sich digital erstandene PSP-Spiele auf die Vita zu laden, wobei hier nicht alle digitalen PSP Spiele vertreten sind; das in Amerika vor kurzem über das PSN erhältliche Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Impact lässt sich z.B. nicht übertragen).

Wer bei den Spielen aufgepasst hat, dem wird aufgefallen sein, dass nur Vita-Spiele im Store sind, bei denen Sony Publisher ist. Die restlichen Launchtitel werden wir wohl erst mit offiziellem Release am 22. Februar oder eine Woche davor am 15.2. herunterladen können.

Vielen Dank an Kratos für die Übermittlung der News.


Quelle:  US PSN Store
Kommentare verstecken

22 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 386 comments
[09.02.2012 - 14:00 Uhr]
TKthebest:
Ist das jetzt n Witz??
Modnation Racers für 26,99$?
Im Store wird das dann auch nicht billiger als 40€ werden
Und wir dürfen schön 40-50€ bezahlen ich fass es nicht...
profil 26 comments
[09.02.2012 - 14:11 Uhr]
Julius92:
Ich finde es sowieso total schlecht das die US-Bürger fast 40 % weniger für PS Vita Games zahlen wie EUR-Bürger..... waru frage ich mich bloß
profil 27 comments
[09.02.2012 - 14:19 Uhr]
sm4ck:
Weil wir's bezahlen ;)
Die Preise 1:1 in € umgerechnet würden mir schon genügen.
Aber leider wird das so wohl nix :(
profil 2552 comments
[09.02.2012 - 14:22 Uhr]
Kratos:
Sony sagte, dass man den Preis im Store "flexibel" halten will, je nachdem, wie viel das Spiel sozusagen vom Produktionsaufwand wert ist...warum man das allerdings bei den physischen Versionen nicht machen kann, weiß ich auch nicht...ich bin froh, dass im Store alles billiger ist, weil ich physisch Spiele nur kaufe, wenn eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass ich das Game wieder verkaufe xD
profil 162 comments
[09.02.2012 - 14:38 Uhr]
Nalafai Michael Holder
ich kauf mir weiter hin "echte" Spiele anders wird mein sammlertrieb vernachlässigt und ich fühl mich schlecht mach das bei musik auch so
profil 74 comments
[09.02.2012 - 15:05 Uhr]
iBrAvE:
$44,99 im US Store und bei uns dann 44,99€
haha was ein witz xD
profil 106 comments
[09.02.2012 - 16:20 Uhr]
Vyse_91:
Die Umrechnungsgleichung lautet: $ gleich € X-D Sony müsste den aktuellen Wechselkurs stets berücksichtigen, woraus dynamische Preisänderungen resultieren würden, durch die täglichen Schwankungen. X-D Heute eventuell: 29,99 € - Am nächsten Tag: 29,70 €. X-D

Beispiel: Ein Spiel kostet ungefähr 29,99 $. Nach dem aktuellen Wechselkurs ungefähr 22,55 € (gerundet). Übrig blieb eine Differenz von unglaublichen 7,44 €. X-D Ob die Preiskalkulation (bzw. Umrechnung) wirklich fair ist kann jeder nun selbst beurteilen. :-)
profil 2552 comments
[09.02.2012 - 16:29 Uhr]
Kratos:
@Vyse_91: Naja, die selbe Ware hat halt von Land zu Land unterschiedliche Preise, das ist bei den meisten Waren so...ne Flasche Cola kostet auch nicht überall auf der Welt gleich viel ;)
profil 578 comments
[09.02.2012 - 17:46 Uhr]
TheNero:
@Kratos:

"Quelle: teils IGN, teils selbst herausgefunden" :D DAS nenn ich >Creative Writing< ;)
profil 2552 comments
[09.02.2012 - 17:52 Uhr]
Kratos:
@TheNero: vielleicht hätt ich ja "Creative Director" werden sollen, haha xD lol-.- aber ja...ist halt blöd, wenn man selbst die "Quelle" ist...kann ja schlecht nen "Link" oder was auf mich machen xD

@topic: Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass die beiden Spiele Wipeout und Hot Shots Golf im Endeffekt sogar um 99 Cent TEURER sind als Uncharted, falls man online zocken will, weil man den Online-Pass separat um je $9,99 kaufen muss xD

aber gut, ich kann mich für keines der 5 Spiele begeistern, drum störts mich nicht...uncharted hol ich mir später physisch, weil ichs danach eh wieder verkaufe-.-
profil 106 comments
[09.02.2012 - 19:09 Uhr]
Vyse_91:
Quelle: "Kratos" X-D

Ich bevorzuge zumindest auch weiterhin "physische" Medien. :-)
profil 45 comments
[09.02.2012 - 21:47 Uhr]
Kero:
Ach an solche Preise hat man sich ja mittlerweile gewöhnt. Schaut doch mal was ein MW2 bei Steam kostet, die wollen da 59€....
profil 37 comments
[09.02.2012 - 21:56 Uhr]
Krieger28:
Naja wer sich die Vita 3G/wifi bei Amazon vorbestellt hat, kann sich wipeout ja um sonst runterladen durch die Vodafone SIM Karte. Aber sonst kommen mir nur "echte" spiele ins Haus ;-)
profil 106 comments
[09.02.2012 - 22:30 Uhr]
Vyse_91:
Wenn du als Spieler die Wahl hättest zwischen MW2 per Steam für 59 € oder MW2 über Amazon für aktuell 26,98 €?! Die Frage erübrigt sich wohl, denn jeder Mensch würde die Version für 26,98 € kaufen. Die Download Version eines "physischen" Mediums kann doch nicht mehr kosten als das physische Medium selbst.?!!!! X-D Bei dem physischen Medium fallen in der Regel Herstellungskosten (Beispiel: Verpackungskosten) an, die normalerweise aus dem nicht "physischen" Medium herausgerechnet werden müssten.
profil 364 comments
[10.02.2012 - 00:50 Uhr]
Semmi4:
MW2 würd ich mir soundso nicht kaufen :P ^^
profil 647 comments
[10.02.2012 - 02:15 Uhr]
DeadHeadFred:
Die Hülle & das bisschen Papier ist nicht teuer .Der Punkt ist die Speicherkarte.Sony soll mal die diskrepanz erklären zu einem Uncharted Speicherkarten-modul (3,2GB) mit dem Preisvergleich der anbietenden (leeren) 4GB Memory-card und dann die Preise der Downloads&Karten genau erklären

(.denn um diese Daten zu downloaden benötigt es ja eine Speicherkarte die SONY teuer verkauft .da die VITA keine festplatte hat...somit endet man ja beim gleichen Punkt. . ausser dass der Kunde selbst die Arbeit übernimmt die Daten auf eine Karte zu übertragen.natürlich gibts dann auch die möglichkeit der Backups die aber nicht mehr so frei sind wie zur PSP Zeit sondern wie beim schlechten Vorbild "ITunes" an den Manager gekoopelt wirdt )

.....wo dass wegfällt und alle Vertriebskanäle von Händlern die daran verdienen sowie auch Kosten haben wie Vertrieb,Lagerung,Verkauf,das Arbeit & Personalkosten einschliesst , was Sony hiermit alles umgeht und monopolisiert .Somit gibts nur noch der Hersteller & Sony wo ausser Serverkosten & webpräsenz kein grosser Aufwand hat dass solche Preise nackter Daten gerechtfertigt. Klar ist Sony bestrebt in Richtung "Download -Only" zu gehen weil man da richtig absahnen kann. Insofern ist es eigentlich gut dass die Online Preise nicht viel günstiger sind..dass wird sich aber ändern

Da es da aber auch Widerstand gibt wirdt Sony die Online Preise schleichend langsamer herabsetzen um dem Apple Vorbild näher zu kommen.Deswegen auch die umgestaltung.Sony vertreibt ja Filme & Musik da kann man schonmal versuchen den Kampf langsam aufzunehmen.Darunter leiden werden weitere Arbeitsplätze und Preiskonkurrenz und der Kunde .

Das Ziel ist klar weg von den physischen Medien dazu muss der Kunde strategisch gelenkt werden. die "PSP Go" war ein zu schneller Einschnitt sowas fällt dann mehr auf und solange es noch Alternativen gibt konnte man das boykottieren,

die Preisunterschiede richten sich auch nach den Gehaltstrukturen nicht nach reinen Wechselkursen. Dies ist ja erst der beginn des regulierten Internets. In Zukunft wird man auch öfters beim anklicken eines Clips zu lesen bekommen "dieser ist in ihrem Land nicht verfügbar" und so wird dass auch sein wenn die physischen Medien entgültig wegfallen , dann gibts nur noch dass Länderspezifische Download - Portal...wie bei Apple dessen Börsenkurse sich unbeeirt von der Krise steil nach oben richtet..Sony hat grössere Probleme wie "Mr. Ridge Racer" sich jetzt bekannte da ist es logisch sich nach den erfolgreichen zu richten.
profil 647 comments
[10.02.2012 - 03:23 Uhr]
DeadHeadFred:
Ausserdem verhandelt Sony auch mit Developner um Kaufelemente im Game zu implantieren .wie das endet kann man im App-Market bei den freemium Modellen sehen.Nintendo hat ja sich jetzt klar geäussert da nicht mitzumachen.gut die verwurschteln auch dafür "alter brei "..was auch nicht viel besser ist.
profil 578 comments
[10.02.2012 - 11:50 Uhr]
TheNero:
wird eig. ne Schutzfolie fürs Display der Vita beiliegen ?
profil 2552 comments
[10.02.2012 - 12:21 Uhr]
Kratos:
@TheNero: Also zumindest bei meinem japanischen Import lag keine bei (hätte mich aber auch gewundert, haha xD ) ich bin mir auch relativ sicher, dass die EU-Version auch keine beiliegend haben wird, außer du kaufst irgendso ein Bundle...bei Amazon kann man sich da ganz gut vergewissern ;)
profil 273 comments
[10.02.2012 - 12:23 Uhr]
Peacewalker:
@TheNero

vermutlich nich, darum hab ich mir das nicht gerade billige Travel-kit für 30$ dazu kaufen müssen. Dasselbe, wie mit der fehlenden Festplatte.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...