PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Johann von Gilching

Datum: 26.02.2012, 08:21 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Japan, Verkaufszahlen, Media Create, Wifi-Modell, 3G-Modell

News mögen:

Weitersagen:

5135°

17

Japan: 3G-Modell erfolgreicher als gedacht?

"Media Create" veröffentlicht Zahlen der ersten acht Wochen

Media Create hat nun einige Zahlen der ersten acht Verkaufswochen aus Japan veröffentlicht. In der folgenden Grafik (oben) sind die Verkäufe von Wifi-Modell (grün) und 3G-Modell (rot) zu sehen. Die blaue Linie zeigt die PSP-Verkäufe im selben Zeitraum. Die Verkäufe werden in zehntausender Schritten angegeben, 25 bedeutet also 250.000.



Deutlich wird, dass das 3G-Modell sich anfangs öfter verkauft hat, als das Wifi-Pendant. Mittlerweile liegen beide gleichauf - ein Umstand, der von Sony so bisher nicht herausgestellt wurde. Die Grafik unten links zeigt die Geschlechter-Verteilung: Demnach sind 82, 67% der Käufer männlich und lediglich 17,33% weiblich. Die rechte untere Grafik zeigt die Verteilung der Altersstruktur: Deutlich wird, dass die meisten Käufer in den Mit-20ern und 30ern sind.


Quelle:  andriasang.com
Kommentare verstecken

17 Kommentare

profil 92 comments
[26.02.2012 - 09:03 Uhr]
Rakok:
Sieht doch nicht schlecht aus. Gut die PSP verkaute sich besser, aber es sind immerhin nur 8 Wochen bis jetzt zu sehen. Ich bin mehr als zufrieden mit dem WiFi Model, da ich im 3G Modell aufgrund Deutscher 3G Anbieter keinen sinn darin sehe und das Geld auch nicht schei*e um mir nach jeder Drosselung (somit kein Onlinegaming möglich) für teuer Geld Extra Volumen zu buchen. Danke Sony nach dem letzten negativen Jahr für diese Geile Maschine :) :) :)
profil 2553 comments
[26.02.2012 - 11:09 Uhr]
Kratos:
mich wundert ehrlich, dass sich die Wifi-Variante in Japan fast gleich gut verkauft, wie die 3G Version...würd ich in Japan leben, hätte ich überhaupt keinen Gedanken an die Wifi-Version verschwendet xD
profil 92 comments
[26.02.2012 - 12:58 Uhr]
Rakok:
na gucke da ein Kratos.. Nach Playstationportable.de nun auch hier Aktiv.. kenn ich iwo her ;) :P .. Jopp ich denke auch in Japan hätt ich die 3G geholt.. aber selbst das Angebot von Vodafone überall is doof.. ich meen schön und gut Mobiles Inet.. aber bei 300 MB Fullspeed und danach drosselung.. is doch kacke.. ist man grad unterwegs zockt in nem Bistro bei nem Kaffee schön Fifa Online und schwupp leitung tot weil 300 MB erreicht.. und auf 64 KBits kann man nu net Online Zoppeln.. ergo isses DOOF.. ^^.. auch von Vodafone.. genauso wie ims Store.. lad mal ein Spiel mit einem 1500 MB Gewicht runter.. nee .. ich meen selbst die Apps auf meinem Galaxy laufen teilweise langsam wenn ich gedrosselt bin (FB, Shakes And Fidget usw.) .. is halt unscheen
profil 243 comments
[26.02.2012 - 13:03 Uhr]
Shin-Chan:
man kann doch so oder so nicht mit der 3G version online zocken...

deswegen seh ich auch garkeinen vorteil darin sich in Japan eine 3G version zu holen... Noch dazu hat in japan wirklich fast jeder I-Net auf dem Handy und schreibt keine sms sondern Emails von Handy zu Handy.

bisher ist mir der Sinn der 3G version immernoch schleierhaft.
profil 1224 comments
[26.02.2012 - 13:41 Uhr]
slo_star13:
@ kratos
ich sehe es genau andersrum. Mich wundert das sich die 3G-Variante überhaupt so oft verkauft hat, die ist doch eh für die Katz...Kein online-zocken, Probleme mit Anbietern und und und...Mal sehen wie sie sich hier schlägt
profil 70 comments
[26.02.2012 - 13:54 Uhr]
luzii:
Jo... Ich hab es schonmal geschrieben, mit meinen galaxy note kann ich auch überall online sein und es als wlan hotspot benutzen.... Und 4gb volumen sollten reichen^^

@rakok
Wie shin chan schon schrieb, man kann mit der 3G version nicht mobil zocken... 3G ist lediglich für nachrichten,near,psn store und browser zuständig^^
profil 153 comments
[26.02.2012 - 14:10 Uhr]
Troublemaker:
Von der stetig steigenden Anzahl der Verkäufe tippe ich mal darauf, dass die Grafik alles kumuliert. Demnach haben in den letzten 4 Wochen keine spürbaren Verkäufe der PSV mit 3G stattgefunden. Wieso jetzt genau wird behauptet, dass das 3G-Modell sich besser verkauft, als erwartet? Es haben größtenteils nur die Launch-Käufer ein 3G-Modell, wenn ich das mal überspitzt ausdrücken darf. Und die haben dann festgestellt, dass das völliger Schrott ist :D
profil 529 comments
[26.02.2012 - 14:32 Uhr]
portablemaex:
Überachascht mich auch ein wenig. (:
profil 26 comments
[26.02.2012 - 15:03 Uhr]
GoDDii:
heisst doch nicht das man mit der 3g version nicht noch online zockrn kann,bei nem pokerspiel z.b. könnt ich mir das schon vorstellen.
shooter und rennspiele z.b. würden über 3g eh kein spass machen wenn es nur am laggen ist.
ich hab mich auf jeden fall für 3g entschieden und hab mit den ganzen goddies quasi weniger bezahlt als für die wifi version;-P
ausserdem hab ich mir jetzt ne sim bei blau.de bestellt,1gb datenvolumen bis drosselung für 9,90€ und man kann jeden monat kündigen;-)
profil 166 comments
[26.02.2012 - 15:07 Uhr]
kryschen:
„… Mittlerweile liegen beide gleichauf …“ ! Hmmm, also entweder kann ich keine Tabellen mehr lesen, oder Ihr? Nach der Tabelle werden doch ab der vierten Woche über 500.000 Wifi Modelle und von der 3G Version nur knapp über 250.000 Vitas verkauft! Dies ändert sich bis zu der achten Woche auch nicht mehr wesentlich… Auch am Anfang sehe ich ca. 200.000 3G entgegen ca. 300.000 Wifi PSVs – das sind für mich in der ersten Woche 1/3 weniger 3G Modelle! Sagt mir wenn ich mich irre… der kry
profil 529 comments
[26.02.2012 - 16:28 Uhr]
portablemaex:
Naja, das sind die Zahlen insgesamt, nicht jede Woche neu, also stimmt, was geschrieben wurde. (:
profil 203 comments
[26.02.2012 - 16:53 Uhr]
Master Ranger:
Man kann in der 3G Version doch auch ne O2 Karte nutzen, also einmal im Monat 25 bezahlt und man kann 5GB verdatteln, das sollte doch wirklich ausreichen ^^
profil 166 comments
[26.02.2012 - 18:22 Uhr]
kryschen:
@portablemaex: Nein, das ergibt auch keinen Sinn. Ich sehe immer noch nicht das mehr 3G Modelle verkauft wurden und ich sehen auch immer noch nicht das sie am Ende gleich auf sind! Sorry. der kry
profil 445 comments
[26.02.2012 - 18:56 Uhr]
Tatsu:
@Shin-Chan:

Falsch und falsch.
Man kann Samurai & Dragons auch mit 3G online Spielen, genauso auch Mina to isshou.

Auf normalen Handys hat man auch in Japan nur wap, I-Mode usw. Man versendet auch keine E-mails sondern K9-Mails.

Sinn der 3G Version?
Gans einfach,
Apps und Downloads sobald wifi nicht gegeben ist + das GPS. Ich persoenlich benutze 3G UND GPS der Vita ziemlich oft. Und das obwohl ich ein Smartphone besitze.
profil 243 comments
[26.02.2012 - 19:32 Uhr]
Shin-Chan:
K9-Mails sind auch Emails ;)

Ich besitze kein Smartphone und mir ich versteh auch denn sinn darin nicht unterwegs internet zu nutzen..(auser eben dann Online zu Spielen) (ich weis ja schon zuhause nicht mehr was ich noch nachlesen soll) das ist wohl was für Schüler und Studenten... :) denn in der Arbeit hab ich keine Zeit zu Surfen... :D
profil 70 comments
[26.02.2012 - 23:21 Uhr]
luzii:
@tatsu
kannst du wipeout online zocken? Oder dungeon hunter? Mit ner 3g verbindu.g ist das so gut wie unmöglich... Selbst auf meinen handy mit hsdpa+(14 mbits) ruckeln spiele wie asphalt und uno im online modus wie sau... Also ist das bei solchen spielen echt total sinnfrei... Naja egal ^^ muss ja eh jeder für sich selbst entscheiden was ihm lieber ist *gg* is ja auch net mein geld
profil 153 comments
[27.02.2012 - 10:53 Uhr]
Troublemaker:
Stimmt. Ihr schreibt, dass beide gleichauf sind. Das kommt ja überhaupt nicht hin, da hat kryschen schon Recht :D
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...