PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Johann von Gilching

Datum: 16.03.2012, 08:21 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Gravity Rush, Sony, Keiichiro Toyama

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3297°

9

Gravity Rush war ursprünglich für die Playstation 3 geplant

Director Keiichiro Toyama verrät Details zur Entwicklung

Wie nun Director Keiichiro Toyama in einem Gespräch mit dem offiziellen PlayStation Blog verriet, war Gravity Rush ursprünglich für die Playstation 3 geplant. Zudem berichtete er, dass das Spiel vom Open World-Titel Crackdown von RealTime Worlds inspiriert wurde:

"Ich mag diesen Ansatz, bei dem es darum geht Skills freizuschalten, immer stärker zu werden und währenddessen ein größeres Maß an Freiheit zu erhalten. Und dann war da noch das Open World-Setting. Ich habe es wirklich genossen, mich dort [in Crackdown] zu bewegen, sagt Toyama.

Das Setting des Spiels war dabei nicht von Anfang an klar: "Wir haben zunächst verschiedene Ansätze verfolgt. Mir ging es darum, dass man nicht nur vertikal, sondern auch horizontal fallen kann. Damit konnte man in jede Richtung fallen beziehungsweise sich in jede Richtung bewegen", fügt er hinzu.

Bei uns erscheint Gravity Rush im Juni.


Quelle:  play3.de
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 27 comments
[16.03.2012 - 08:49 Uhr]
sm4ck:
Das wusste man doch schon seit Ankündigung, dass es sich ursprünglich um ein PS3 Spielt handelte... So what?
profil 529 comments
[16.03.2012 - 09:16 Uhr]
portablemaex:
Die haben sich schon richtig entschieden xD
profil 124 comments
[16.03.2012 - 11:30 Uhr]
predue:
Ich habs nicht gewusst o.O Aber interessant.

Eins wollt ich noch sagen... Was war es gleich?...... Ahja:
ICH WILL DAS SPIEL xD
profil 2553 comments
[16.03.2012 - 13:53 Uhr]
Kratos:
im Zweifel zieh ich immer die PS3 version vor, aber so leb ich halt mit der Vita version xD
profil 124 comments
[16.03.2012 - 14:12 Uhr]
predue:
Ich denke das die Vita in dem Fall besser ist, da sie ein intensiveres Gefühl vermitteln kann. Ich stell es mir nicht so spannend vor das ganze mit dem Sixaxis Controller zu steuern... Da ist die Vita schon irgendwie eleganter ;)
profil 2553 comments
[16.03.2012 - 16:48 Uhr]
Kratos:
warum SixAxis? Man kann sicher auch alle Moves locker mit Knöpfen allein vollziehen...dieses ganze Touchscreen und Sensorzeugs wird doch total überbewertet...jetzt wo es neu ist, versucht man es noch überall zu implementieren und mit der Zeit geräts dann immer mehr in den Hintergrund-.- ich persönlich hab ein "intensiveres Gefühl" auf nem 46 Zoll Fernseher mit Dolby Surround und nem fetten Bass ;)

aber Handhelds kauf ich mir trotzdem gern...immerhin kommen da recht viele geile Spiele raus, die Handheldexklusiv sind (und in seltenen Fällen auch nur auf Handheld machbar sind) ^^
profil 124 comments
[16.03.2012 - 18:04 Uhr]
predue:
Und ich denke das mein Erlebnis bei meinen 120" und Sorround mit sehr gutem Bass (Z-5500) auch nicht schlecht wäre. Aber trotzdem finde ich einige Neuerungen in der Steuerung sehr erfreulich. Versteh mich nicht falsch, ich begrüße bei weitem nicht alles gespiele was man heutzutage in Handhelds verbaut... Doch habe ich die Demo von Gravity Rush auf meiner Vita gespielt und denke, dass es auf der PS3 nicht besser hätte gehen können ;)

Lieben Gruß.

PS: Kein Schwanzvergleich hier... Nur kann man meiner Meinung nach das Spielerlebnis nich von der Größe des Fernsehers oä. messen :)
profil 2553 comments
[16.03.2012 - 23:03 Uhr]
Kratos:
wollt auch nicht protzen, aber bisher hat mich JEDES Psp-Spiel, dass ich über den TV gezockt habe, mehr reingezogen, als wenn ich es über den Bildschirm der PSP selbst gezockt hab, selbst wenn das Bild oft etwas verpixelt auf TV aussieht-.- wird schon an mir liegen, Geschmäcker (und Empfindungen) sollen ja verschieden sein, "hab ich mal irgendwo gehört" ;)
profil 124 comments
[17.03.2012 - 14:54 Uhr]
predue:
Deine Meinung is voll in Ordnung ;) Wollte Dich mit meinem Kommentar auch nich angreifen.

Lieben Gruß
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...