PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 10.04.2012, 22:36 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, Verlust, Business, Strategie, Stellenstreichung

News mögen:

Weitersagen:

3774°

-

Stellenstreichungen bei Sony

Neue Strategie sieht u.a. 10.000 Entlassungen vor

Wie wir bereits berichteten, plant Sony eine neue Strategie, um die nun schon im vierten Fiskaljahr in Folge erwirtschafteten Verluste endlich in den schwarzen Bereich zu hieven.

Dazu ist der Abbau von 10.000 Stellen weltweit vorgesehen, was sechs Prozent der Gesamtbelegschaft entspricht. Die Hälfte davon kommt aus der Fernseher-Sparte. Weiterhin sollen die Angebote des Konzerns besser vernetzt werden: So sollen zukünftig die Bereiche Spiele, Mobile und Digital Imaging zu den drei Hauptstandbeinen Sony's werden ("One Sony").

Zuvor wurde bereits die marode Chemiesparte an die staatliche Entwicklungsbank von Japan verkauft. Zusätzlich werden Einschnitte im Verkaufs- und administrativen Bereich vorgenommen: Es sind Stellenstreichungen sowohl im Mutterhaus, als auch in Gruppenunternehmen vorgesehen. Schließlich sollen noch weitere Bereiche abgestoßen werden, die nur "einen geringfügigen Beitrag" leisten.


Quelle:  Welt.de
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...