PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 11.04.2012, 21:23 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Escape, Plan, DLC, Bakukis, Unterschlupf

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3304°

8

Escape Plan: Bakukis Unterschlupf ist online

Das kuriose Downlod-Spiel erhält seinen ersten DLC. Und er ist kostenlos!

Wer hätte das gedacht: Escape Plan konnte nicht nur Spieler und Kritiker gleichermaßen weltweit überzeugen, sondern sich auch gleich seinen Platz als das am meisten heruntergeladene Spiel aus dem PSN-Store der PSVita sichern. Doch was macht man, nachdem man Lil und Laarg, den beiden Protagonisten bereits zur Flucht in die Freiheit verholfen hat? Ganz einfach: Man läd sich den neuen DLC Bakukis Unterschlupf herunter! Denn dieser ist nun kostenlos erhältlich, und beinhaltet ganze 19 neue Räume, welche von euch überwunden werden wollen.

Um den DLC herunterzuladen, müsst ihr einfach nur im Live Area-Bildschirm des Titels auf die neuste Version des Titels aktualisieren. Wir wünschen euch viel Spaß beim Bezwingen der neuen Herausforderungen!


Quelle:  Offizieller Playstation Blog
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 440 comments
[12.04.2012 - 15:25 Uhr]
yui-chan:
DLC hieß früher Addon und war immer kostenlos! Hört auf, diese Propagandabegriffe zu verwenden. Genauso wie ein "Update" oft nichts anderes als ein Patch ist, verdammt nochmal ^___^
profil 79 comments
[12.04.2012 - 16:04 Uhr]
Deathan Stefan Thiermann
Meines Wissens musste man auch früher meistens für Add-Ons bezahlen und Patches wurden da von Zeit zu Zeit auch Updates genannt
profil 11 comments
[12.04.2012 - 16:28 Uhr]
twist:
@yui-chan

Add-Ons haben fast immer Geld gekostet vorallem für pc (z.b. Siedler, Morrowind usw) DlC's bedeutet außerdem Download Content und klassische Add-ons sind vorallem früher nur auf cd's bzw DvD erschienen. Man kann also sehr wohl diese Begriffe differenzieren ...
profil 160 comments
[12.04.2012 - 17:47 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@yui-chan: Moment, Add-Ons waren kostenlos? Und ich Depp habe für all die "Sims"-, "Siedler"-, "RollerCoaster Tycoon"- und "Guild Wars"-Erweiterungen Geld bezahlt! Warum sagt mir das denn keiner früher? Hätte ich das vor 15 Jahren gewusst...
profil 852 comments
[12.04.2012 - 20:03 Uhr]
Fender Hans Weiler
DLC heißt einfach nur das was es ist: Downloadable Content, sprich herunterladbare Inhalte. Ob Add-On, Erweiterung, Patch, Update - letztendlich sprechen wir hier fast immer über das selbe. Ob kostenlos oder kostenpflichtig, sei hier mal außen vor genommen.
profil 440 comments
[12.04.2012 - 23:43 Uhr]
yui-chan:
Ich habe mich wirklich unklar ausgedrückt: Natürlich haben große Addons Geld gekostet - aber das waren schon eigenständige Spiele. Jetzt schaufelt man nur nach Wochen neue Missionen und Maps als DLC hinterher. Auf dem PC hat sowas die Community entwickelt, auf den Konsolen konnte man bereits fertige Spiele erwarten. Patches kannte ich nur auf dem PC, da jeder PC anders konfiguriert sein kann - eine Konsole nicht.
Klar kann man sich freuen, dass der Hersteller was nachliefert und auch noch umsonst. Aber es bleibt der Beigeschmack, dass das Spiel eben noch nicht fertig war oder nie fertig werden wird.
Bei Wipeout gibt es schon zwei Patches, um wirklich grobe Ladezeiten zu beheben, die vor Release bekannt sein MUSSTEN.
Alles Jammern auf hohem Niveau, aber der Preis ist ja ebenfalls auf hohem Niveau.
profil 43 comments
[13.04.2012 - 10:18 Uhr]
Nelphi:
LOL
profil 37 comments
[13.04.2012 - 15:39 Uhr]
Krieger28:
Genau LOL =D aber nicht alle ADD-ons sind eigenständige spiele ;-)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...