PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 17.04.2012, 09:25 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Surge Concerto: Ciel no Surge, Tagesablauf, Ion, Date

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2683°

6

Frische Infos und Screenshots zu Surge Concerto: Ciel nosurge

Wie könnte Ions Tagesablauf aussehen?

Das am 26. April in Japan erscheinende Spiel Surge Concerto: Ciel no Surge wird den kompletten Tagesablauf der Protagonistin Ion simulieren. Dieser richtet sich nach der realen Uhrzeit und könnte wie folgt aussehen: Was macht man morgens als Erstes? Richtig: aufstehen, wobei man Ion selbst wecken muss, indem man sie auf dem Touchscreen antippt. Nach dem Frühstück kann sie angewiesen werden, tagsüber Items zu erstellen. Ion wird dabei von Zeit zu Zeit scheitern. Wenn sie allerdings Erfolg hat, ist es möglich sie ausgehen zu lassen. Weiterhin wird sie Feen machen, die Ruinen in ihrem Verstand wieder aufbauen und so Ions Erinnerungen zurück bringen. Wer möchte, kann anschließend noch eine Runde mit anderen Spielern kommunizieren, bevor man sie abends zum Dinner ausführen kann. Dies funktioniert, indem man eine Zeit mit Ion abmacht, zu der sie dann auf einen warten wird. Hoffentlich wird Ion nicht allzu böse, wenn ein richtiges Date im Real Life dazwischen kommt...

Niemand weiß bisher, ob das Spiel auch in Europa veröffentlicht wird. In der Galerie findet ihr jede Menge neue Screenshots, sowie eine Abbildung der ziemlich verlockenden japanischen Collector's Edition. Wer es nicht erwarten kann und das Spiel importieren möchte, wird bei einschlägigen Händlern natürlich fündig.

Was haltet ihr von diesem neuartigem Spielprinzip? Findet ihr, dass es eine nervige Weiterentwicklung von Tamagotchis ist oder ein neuer Ansatz der Schule machen kann/sollte?


Quelle:  andriasang.com
Kommentare verstecken

6 Kommentare

profil 243 comments
[17.04.2012 - 09:48 Uhr]
Shin-Chan:
Neuartigem Spielprinzip ? klingt eher nach ner art Dating Sim.
Wird es auch niemals nach Europa schaffen. :)
profil 347 comments
[17.04.2012 - 10:49 Uhr]
Arlas-Drevan:
Muss auch nicht nach Europa schaffen.
profil 124 comments
[17.04.2012 - 11:59 Uhr]
predue:
Ich finde das Spielprinzip echt interessant. Ich habe schon über einige Jahre den Gedanken an so ein Spiel gefasst und mich mit pro und contra 'rumgeschlagen'. Jetzt gibt es endlich so ein Spiel ;)
Aber ich hab das Gefühl, dass es am Anfang zwar spaßig wäre, aber schnell den Reiz verlieren würde... Und wer verabredet sich mit seiner Vita zum Abendbrot? xD
Aber wie gesagt: Sehr interessant!
profil 106 comments
[17.04.2012 - 15:09 Uhr]
Vyse_91:
Eine weiteres Dating-Tamagotchi-whatever-Simulation-Spiel, das speziell für den asiatischen Markt entwickelt und seinen Weg wohl nie nach Europa findet. X-D
profil 79 comments
[17.04.2012 - 23:09 Uhr]
Deathan Stefan Thiermann
Damit hier keine Missverständnisse entstehen: Surge Concerto ist keine reine Dating-Sim. Zwar wird man eine Beziehung zur Protagonistin aufbauen können, jedoch ist das nur eine der Spielmechaniken. Die Story um Ion und ihre verlorenen Erinnerungen steht schon eher im Vordergrund. Siehe dazu auch unsere letzte News.
profil 364 comments
[18.04.2012 - 01:38 Uhr]
Semmi4:
Hoffentlich findet das Spiel seinen Weg zumindest zu Nordamerika...mein japanisch ist noch zu beschränkt für ein Spiel dieser Sorte
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...