PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 05.06.2012, 05:09 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Jack, Tretton, Spiele, Never, Stop, Playing, Play. E3, Messe, Info, Trailer

News mögen:

Weitersagen:

6401°

25

Jack Tretton: Wir hören niemals auf zu spielen

Der Sony-Chef meldet sich zu Wort. Oh, und 60 PSVita Spiele bis zum Ende des Jahres gibt es auch

Kaum ist die Sony Pressekonferenz im Rahmen der E3 in Los Angeles zu Ende, trudeln auch schon die neuen Meldungen ein. Nicht nur der Schnellste, sondern auch absoluten Vorrang, hat hier ganz klar Jack Tretton, seines Zeichens Chef von Sony Amerika. Dieser veröffentlichte nach seinem Auftritt auf der Bühne sogleich einen Beitrag im offiziellen Playstation Blog, mit dem klangvollen Namen "E3 2012: We’ll Never Stop Playing" (zu Deutsch: "Wir hören niemals auf zu spielen"). Dies bezieht sich vor allem auf den Schwerpunkt seiner Ansprachen, nämlich wir, die Spieler.

"Beinahe vier Monate nach dem US/EU-Launch der PSVita, sind wir nach wie vor überwältigt von dem positiven Feedback welches wir von der Spieler-Gemeinschaft bekommen. Wie wir vor einigen Momenten noch demonstrierten, haben wir bisher nur begonnen die Fähigkeiten der PSVita und das daraus enstehende mögliche Gameplay auszuloten. Mit neuen Titeln wie PlayStation All-Stars Battle Royale, Assassin's Creed 3: Liberation, Call of Duty: Black Ops Declassified und einem riesigen Lineup von mehr als 60 Spielen bis zum Ende diesen Jahres, arbeiten wir stetig daran die Bibliothek der Vita mit atemberaubenden Titeln voller Energie und außergewöhnlichen Features zu bereichern. Die nächsten Monate werden sehr aufregend für die PSVita und unsere Fans sein".

Dass wir somit in den kommenden Messetagen der E3 noch einiges für die Vita erwarten können, dürfte spätestens jetzt also auf der Hand liegen. Doch gegen Ende seines Schreibens, richtet Tretton noch einmal erneut sein Wort an uns selbst, als die Spieler, die Sony zu dem gemacht haben was sie heute sind:

"Die Playstation Nation hat Playstation zu dem globalen Anführer gemacht, den der Name heutzutage nunmal darstellt. Und für diese Unterstützung möchte ich euch danken. Wie ich vor einigen Momenten noch auf der Bühne sagte, unser größter Wunsch ist dass ihr niemals aufhört zu spielen. Hört nicht auf uns anzutreiben. Leitet uns immer weiter. Wir werden auch weiterhin alles in unserer Macht stehende tun um euren Erwartungen gerecht zu werden, und ein Spiele-Universum für euch zu schaffen, in welchem ihr euch immer willkommen, herausgefordert und erstaunt fühlt. Es ist eine aufregende Zeit um Teil der Playstation-Familie zu sein...und das Beste steht uns noch bevor."

Dass das Beste uns noch bevorsteht, setzen wir hier einfach mal fest vorraus. Immerhin haben wir noch die gesamten drei Messetage vor uns, um von Sony und ihren Branchen-Kollegen wieder aufs neue überrascht und verzaubert zu werden. Die Spiele werden kommen, da sind wir uns sicher - und gleichermaßen natürlich auch noch gespannter auf den restlichen Verlauf der Messe. Fiebert ihr mit uns mit?


Quelle:  Offizieller Playstation Blog
Kommentare verstecken

25 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 83 comments
[05.06.2012 - 05:33 Uhr]
Vanillabee:
Wie gerne wäre ich da :D
profil 203 comments
[05.06.2012 - 09:07 Uhr]
Master Ranger:
Auf die 60 Spiele bin ich mehr als gespannt^^
profil 647 comments
[05.06.2012 - 09:46 Uhr]
DeadHeadFred:
alles nur hohle worte & leere Versprechungen .die VITA bez. viele schon als Flop . SONY hatte JETZT die Gelegenheit das Ruder umzukehren ..mit Taten .

Ausser einem kurzen Trailer von dem bereits letztes Jahr angekündigten Asassins Creed gab es nix .KEINE Neue Ankündigungen .KEINE Gameplays von längst erwarteteten Titeln wo ist das eigene Killzone? und Indiegames & PS1 sollten nebensächliche Sachen sein eigentlich hab ich PS2 erwartet oder deren HD Kollektionen..bspw Jak&Dakter

.Fakt ist erst im Winter erscheinen 2-3 richtige Titel um nochmals das Weihnachtsgeschäft auszunützen . Auch wenn jetzt im Umfeld der E3 noch vereinzelt Gameplays auftauchen werden von Publishern..so sind es keine grosse Titel und nix neues.. ansonsten hätte Tretton sie vorgezeigt in der PK.. und ich bleibe nicht nachts wach um mir wieder ein nichtsagender C.o D schriftzug anzugucken. da gabs letztes Jahr auch noch schöne wie Bioshock das ja faktisch eingestellt wurde auch wenn es anders verkauft wirdt..

SONY hat eine an der waffel.anstatt die VITA zu pushen gabs laaange Zauberstab-Vorführungen .

wer jetzt noch meint "das kommt alles noch " dann frage ich wann? die E3 war für dass da..

n
profil 74 comments
[05.06.2012 - 11:38 Uhr]
RathaX Lukas Knirschnig
Die E3 ist nicht vorbei. Das war NUR die Pressekonferenz. Sony hat noch drei Pressetage mit einer riesigen Messehalle in der ebenfalls noch neue Spiele vorgestellt werden.
profil 1224 comments
[05.06.2012 - 12:14 Uhr]
slo_star13:
Ich hätte z.b. auch auf ein Killzone, ein Jak&Daxter oder auf ein Gran Turismo gehofft. Das alles exklusiv für die Vita versteht sich...Stattdessen kriegen wir nur einen kurzen Trailer zu AC3:Liberation zu sehen. Habe mir da auch etwas mehr erwartet. Aber mal schauen, noch ist die E3 ja nicht vorbei
profil 8 comments
[05.06.2012 - 12:26 Uhr]
Dirki777:
An Sony ihrer Stelle würde ich eine eigene Pressekonferenz veranstalten nur über der Vita. Nintendo macht es auch am 7. Juni nur eine Konferenz über Nintendo 3ds. Die heutige ist nur für die WiiU gedacht. Auch Nintendo werbt richtig für seinen Handhelden, was Sony für die Vita schlicht und einfach gar nicht will, kann oder einfach nicht motiviert genug dafür ist. Ausrede hin oder her, jetzt hätte was kommen MÜSSEN. Wollte sie mir auch eigentlich zulegen, schönes Display, kraftvoll, aber so wirklich viele inspirierende Spiele kommen da nicht wirklich. Das Einzige was ich mir holen würde wäre zurzeit nur Final Fantasy X. Sony irgendwann ist es zu spät, da laufen eure Kunden euch weg.
profil 647 comments
[05.06.2012 - 12:58 Uhr]
DeadHeadFred:
ihr solltet mal in US.Foren lesen wie die abkotzen.. SONY hat die VITA fallen gelassen Es gab nichtmal eine Compilation -Vorführung .anstatt die Vita zu pushen haben sie der Rowling weiss Gott wie viel Geld in den hintern geblasen für eine dämliche Zauberbuch Vorführung mit defektem zauberstab wo die frau nichtmal ihr Face dafür in die Kamera hielt das war ...eine halbe Stunde lang ! übrigens der einzige Titel der da gezeigt wurde also Asassins Creed ist nur gemacht worden um die White VITA zu verscherbeln.. dannach dürfen wir alle wieder hauptsächlich PS1&PSP Titel darauf spielen .

Es ist nicht zu verzeihen das nichtmal Killzone gezeigt wurde und die E3 Pressemappe zeigt keine VITA Shows ( ausser LBP) oder weitere neue Ankündigungen..

und wer auf mehr Portierungen von den HD Kompilationen hofft darf das vergessen SONY hat jetzt bekannt gegeben das man die von der PS3 streamen darf bzw hebt die sperre auf..anstatt sie zu portieren.
profil 288 comments
[05.06.2012 - 12:59 Uhr]
Rikaji:
@DeadHeadFred
ich stimme dir 100%ig zu. das wars mit der vita, sony ist so behindert, dass es schon weh tut. da hätte einfach was kommen müssen...
profil 288 comments
[05.06.2012 - 14:13 Uhr]
Rikaji:
und leute die sagen: "hey da sind noch 3 tage." das stimmt zwar, aber das war die pk, wenn sony was geiles zu bieten hätte, hätten sie es da gezeigt anstatt dieses kinderspiel mit dem buch.
profil 1224 comments
[05.06.2012 - 14:21 Uhr]
slo_star13:
Ich geb euch mal virtuelle Taschentücher damit ihr eure Tränen trocknen könnt. Was wollt ihr eiegentlich?...Wir haben mittlerweile solche Toptitel wie Uncharted oder Wipeout, dazu gesellt sich mittlerweile das solide Ressitance Bunring SKies, bald kommen Gravity Rush und LBP. Noch dieses Jahr kommen definitiv solche potentielle Kracher wie AC3:Liberation und CoD Black Ops Declassified. Die nächsten Tage wird es noch einige kurze Sony-PK´s geben in der auch einige Vita-Spiele vorgestellt werde...
Im 1. Jahr kann man also aus mind. 10 Toptiteln wählen in denen für jeden was dabei sein sein sollte...Wann gab es das schon mal???
Aber was macht ihr?. Ihr heult nur rum und verbreitet Untergangsstimmung als hätte Sony auf der PK das Ende der Vita verkündet, ihr seid echt so lächerlich....Dann geb ich euch mal einen Tip: Verkauft die Vita wieder und kauft euch den Kiddy-3DS, damit seid ihr besser bedient....
Das ging übrigens an DeadHeadFred und Rikaji...
profil 347 comments
[05.06.2012 - 15:08 Uhr]
Arlas-Drevan:
slo_star13:recht hast du.Viele hier sind nur am maulen.Ich denke da so wie du.
profil 342 comments
[05.06.2012 - 15:30 Uhr]
BreakSilence_:
Ja genau! Einfach mal abwarten es sind doch schon genug Titel im Anmarsch, wenn ihr mal richtig nachgezählt hättet. ^^
profil 407 comments
[05.06.2012 - 15:38 Uhr]
Marcel_1992:
Ich verstehe euer Problem nicht, ein eigenständiges Assassins Creed 3 und Call of Duty kommt raus.Und nicht zu vergessen die anderen Spiele wie Need for Speed Most Wanted und Playstation Battle Royal, das ist doch wohl erstmal genug finde ich. Und ausserdem lasst erstmal die PS Vita noch expandieren, bei der PSP hat es auch länger gedauert bist mal die guten Spiele kamen z.B. God of War GoS-CoO oder FF VII Crisis Core und Resistance. Erstmal ein Jahr abwarten bevor man eine neue Generation schon für tot erklärt.
profil 852 comments
[05.06.2012 - 15:44 Uhr]
Fender Hans Weiler
Meinen Vorrednern kann ich da nur zustimmen.
Sony wäre schön blöd wenn sie ihr ganzes E3-Pulver schon auf der Pressekonferenz verschossen hätten. Die PK hatte zwar wenig an Quantität, dafür aber umso mehr an Qualität zu bieten.
Also wartet einfach die Messetage mal ab, denn da kommen die wirklichen Ankündigungen zu Spielen und co ;)
profil 440 comments
[05.06.2012 - 16:01 Uhr]
yui-chan:
überwältigt von dem positiven Feedback welches wir von der Spieler-Gemeinschaft bekommen.

Achja? Die Firmware ist immer noch Grotte, das DRM ist eine Zumutung, seinen Multimedia-Part erfüllt die Vita immer noch nicht.
Und Resistance muss ich mir wirklich schönreden, dass ich es noch als gut bezeichnen kann.
profil 324 comments
[05.06.2012 - 16:45 Uhr]
sayhello:
überwältigt von dem positiven Feedback welches wir von der Spieler-Gemeinschaft bekommen.

Achja? Die Firmware ist immer noch Grotte, das DRM ist eine Zumutung, seinen Multimedia-Part erfüllt die Vita immer noch nicht.
Und Resistance muss ich mir wirklich schönreden, dass ich es noch als gut bezeichnen kann.


Also da kann ich nur zustimmen. Das ist typisches Geschwafel halt. Ansonsten glaube ich auch, dass in sachen Games in den nächsten E3 Tagen noch ein paar interessante Sachen für die Vita kommen werden. So schlecht siehts für 2012 jetzt auch nicht aus.... lassen wir uns überraschen.
profil 327 comments
[05.06.2012 - 17:03 Uhr]
Kaede17:
Es kann doch auch was gutes sein, wenn man etwas länger auf potenzielle Blockbuster warten "muss". Am Ende freut man sich dann umso mehr und die Spiele können sogar besser werden, wenn sie länger in der Entwicklung stecken.
Wenn sie früher rausgebracht werden, gibt es nur kleine Kinderkrankheiten und alle regen sich auf, dass man so ein Spiel überhaupt auf den Markt wirft und dass sich die Entwickler doch bitte mehr Zeit lassen sollen.
Ich finde auch, dass uns bald schon viele gute neue Titel ins Haus stehen und es wird auch wohl für jeden was dabei sein.
Mir hat die PK gestern jetzt gar nit mal soooo schlecht gefallen wie vielen anderen, mal abgesehen von der Tatsache, dass ich zwischendurch eingeschlafen bin als sie mit ihrem Wonderbook um die Ecke kamen.
Die Vita steht doch erst in ihrem Anfangsstadium. Er sagte doch auch, dass selbst nach 6 Jahren jetzt noch große Games für die PS3 rauskommen. So wird das sicherlich auch bei der PSVita laufen.
Ich bin positiv eingestimmt. :)
profil 243 comments
[05.06.2012 - 18:00 Uhr]
Shin-Chan:
meh.. immernoch nichts was meinen geschmack trifft...

tja Slo_star auch wenns für dich der Kiddy 3DS ist... aber Castlevania allein sagt mir jetzt schon mehr zu als Cod oder LBP...

Ich hatte da auch auf wirklich etwas mehr gehofft... Die PSP hatte für meinen geschmack auch zuwenig spiele... die Vita scheint nun genauso wieder dahinzudümpeln.
profil 1224 comments
[05.06.2012 - 18:30 Uhr]
slo_star13:
tja shin-chan, geschmäcker sind halt verschieden nicht wahr:-). Castlevania und deine 3DS-Kiddy-Titel würde ich in der Pfeife rauchen. Auf der Vita gibts Uncharted, Wipeout, Unit 13, Resistance, bald Gravity Rush und LBP...Im Herbst/Winter Sly Cooper, CoD, AC3:Liberation und und und..Mehrheitlich Spiele für große Jungs...Aber du bist wahrscheinlich so ein RPG-Fan derauf MH und Co. wartet oder?;-)....Uncharted ist eh ein richtig geiles Handheld-Erlebnis, das wischt mit den 3DS-Spielen doch sowas von den Boden auf das man sich darin spiegeln kann...
profil 243 comments
[05.06.2012 - 18:36 Uhr]
Shin-Chan:
Ich mochte alle Uncharted teile, nur hatte für mich keiner irgendeinen Wiederspielwert auch der Multiplayer der Konsolenversion konnte mich nicht wirklich überziegen. Wipeout trifft wirklich nicht meinen geschmack. Unit 13 fand ich ziemlich durchschnitlich, LBP fand ich nach teil 1 so schlecht.. das ich keinen weiteren angefasst hab. CoD ist wohl der überbewerteste Shooter der letzten 8 Jahre.
Gravity Rush, Killzone find ich interessant. aber das sind auch nur 2 Titel. Ja ich mag RPG´s und ich mochte auch Spiele wie Ghost Trick auf dem DS die etwas frisches brachten. Ohne 3DS mit der Vita alleine würde ich mich wirklich langweilen... aber von einem Fanboy kann man nicht erwarten über den Tellerrand zu schauen oder ? :)

Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...