PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 25.06.2012, 23:26 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Square, Enix, Hiromichi, Tanaka, Final, Fantasy, XI, Produzent

News mögen:

Weitersagen:

3982°

1

Final Fantasy-Urgestein Hiromichi Tanaka verlässt Square-Enix

Angeblich aus gesundheitlichen Gründen

Einigen von euch wird der Namen Hiromichi Tanaka vielleicht ein Begriff sein. Seit er im Jahre 1983 bei einem damals noch kleinem Studio namens Square anheuerte, arbeitete er an Titeln wie Final Fantasy I, II, III, Xenogears und Chrono Cross, sowie bis Dezember 2010 an Final Fantasy XIV und die vergangenen 10 Jahre an Final Fantasy XI. Doch da alles irgendwann ein Ende finden muss, verlässt dieser nun offiziell Square-Enix, in Folge einer schweren Krankheit.

In seine Fußstapfen tritt nun Akihiko Matsu, welcher seinen Posten als Produzent von Final Fantasy XI einnehmen wird. Tanaka hatte zum Abschluss der Rede noch einige freundliche Worte für seinen Nachfolger parat, in welchen er mitteilte, dass er daran glaubt dass Matsu einen großartigen Job verrichten wird und er der einzige ist der dafür geeignet ist seine Nachfolge anzutreten. Wir wünschen Hiromichi Tanaka auf seinem weiteren Weg alles gute und dass er sich von seiner Krankheit erholt.


Quelle:  andriasang.com
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 386 comments
[25.06.2012 - 23:50 Uhr]
freemansoul:
Von einer ´´schweren´´ Krankheit kann man sich zwar nicht so leicht erholen aber ich wünsch ihm auch trotzdem gute Besserung ! Japanische Videospielfirmen stehen im Allgemeinen meistens unter Arbeitsdruck ! Sogar Suizid-Versuche solls gegeben haben !! Aber wenn man kurz vor dem Ende steht, kann man von sich wenigsten behaupten dass man auf jeden Fall was erreicht hat im Leben wie Tanaka oder Hideo Kojima ! ^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...