PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 27.06.2012, 20:42 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Playstation Vita, Japan, Hardware, Playstation Vita, 3DS, PS3, Charts

News mögen:

Weitersagen:

3384°

4

Japanische Hardware-Verkaufscharts

Die Vita rutscht ab - trotzdem reicht's noch für einen Platz auf dem Podest

Es scheint, als ob der kurze Höhenflug der Vita in Japan wieder am Abklingen ist. So konnten in der Woche vom 18. bis 24. Juni knapp 13.600 Systeme abgesetzt werden, was ein deutliches Minus darstellt. In der Vorwoche wechselten noch knapp 34.500 Einheiten den Besitzer, die durch den Release von Persona 4: Golden zustande gekommen sein dürften. Unangefochtener Spitzenreiter ist nach wie vor der Nintendo 3DS, der sogar noch ordentlich zulegen konnte und so über 68.000 Stück an den Mann/die Frau gingen. Sony's Heimkonsole konnte ebenfalls ein Plus verzeichnen, sodass 15.680 Konsolen verkauft wurden. Im Folgenden findet ihr die komplette Liste (Zahlen der Vorwoche in Klammern):

1. 3DS: 68,056 (61,793)
2. PS3: 15,680 (14,673)
3. PSV: 13,589 (34,459)
4. PSP: 8,954 (9,740)
5. Wii: 6,127 (5,963)
7. X360: 1,073 (1,084)
6. PS2: 1,065 (1,237)
9. DSi: 900 (380)
8. DSi LL: 704 (689)


Quelle:  andriasang
Kommentare verstecken

4 Kommentare

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 852 comments
[27.06.2012 - 22:42 Uhr]
Fender Hans Weiler
Da hat sich die 360 doch glatt dieses mal besser verkauft als die PS2 in Japan. Wahnsinn! ;)
profil 124 comments
[27.06.2012 - 23:29 Uhr]
predue:
Schon irre, wenn ich mir die Verkaufszahlen so anschaue, dass sich die PS2 noch so oft verkauft o.O Es wird schon an so vielen Stellen über die PS4 gemunkelt xD
profil 1224 comments
[28.06.2012 - 14:47 Uhr]
slo_star13:
Mensch der 3DS nervt gewaltig;-)...Immerhin kann die Vita die Wii deutlich in die Schranken weisen, war ja in letzter zeit auch nicht immer so
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...