PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 12.07.2012, 21:51 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Special Report Division, Trailer, TV, Japan

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2705°

11

Neuer Trailer zu Special Report Division

...in dem die Charaktere vorgestellt werden. Auf japanisch!

Kommenden Monat, genauer gesagt am 23. August, dürfen die Japaner damit beginnen, mysteriöse Fälle zu recherchieren und dann ins Fernsehen zu bringen. Genau das ist nämlich das Prinzip von Special Report Division, für das nun ein neuer Trailer erschien, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Seid jedoch gewarnt, dass die Sprachbarriere recht hoch sein dürfte, da das Gezeigte ausschließlich auf japanisch präsentiert wird.

Der Spielablauf wird dabei dreigeteilt sein. Im ersten Abschnitt müsst ihr Informationen sammeln, die mit geheimnisvollen Vorkommnissen in Zusammenhang stehen. Diese werden dann in der zweiten Phase so kombiniert, dass ihr den vorliegenden Fall knacken könnt, bevor ihr sie schlussendlich im TV präsentiert. Welchen Teil des Puzzles ihr dabei der Öffentlichkeit preisgebt, ist eure Entscheidung und wird den Ablauf der Story beeinflussen.

Hoffen wir mal, dass das Spiel auch hierzulande erscheint. Bisher nämlich ist dies noch unklar.



Quelle:  siliconera
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 852 comments
[12.07.2012 - 22:18 Uhr]
Fender Hans Weiler
Hübsch. Mehr davon ;)
profil 647 comments
[12.07.2012 - 22:58 Uhr]
DeadHeadFred:
die verneigung am schluss ist der Höhepunkt *g*
profil 593 comments
[13.07.2012 - 00:01 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Ach du dicke Wassermelonen !
profil 197 comments
[13.07.2012 - 10:47 Uhr]
Bloody Frost:
Komisch...ist das wirklich ein NIS-Werk? Ich weiß nicht warum, aber irgendwie krieg ich eher Atlus-Vibes. Ich bete dafür, dass das Spiel lokalisiert wird.
profil 257 comments
[13.07.2012 - 13:56 Uhr]
XxSephirothxX:
Noch japanischer kann ein spiel wohl nicht sein.
profil 197 comments
[13.07.2012 - 16:36 Uhr]
Bloody Frost:
@XxSephirothxX: Nur weil man so tief in den Ausschnitt der Nachrichtensprecherin sehen kann?
Wenn ja- Kleines Realitätsupdate, westliche Spiele enthalten viel mehr Sex und sexuelle Themen, als die meisten japanischen Mainstreamtitel.
Wenn nein- Nichts für ungut

profil 578 comments
[13.07.2012 - 17:05 Uhr]
TheNero:
Ich will ja nicht in irgendeiner Form rassistisch oder sexistisch sein, aber die Nachrichtensprecherin von der Ailtin spricht, ist doch nicht die Protagonistin, oder ?
Find sie jetzt nicht soo sympathisch.
profil 593 comments
[13.07.2012 - 22:28 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@ TheNero: Na, es müsste die Blondhaarige sein. Also ich seh 2 sehr sympathische Gründe xDDD

Melonenwitze beiseite, ich muss hier Bloody Frost teils zustimmen. Nach NISA, hat sich das beim ersten Mal definitiv nicht angefühlt, aber das macht die Sache auf jeden Fall nur interessanter :)
profil 578 comments
[13.07.2012 - 22:51 Uhr]
TheNero:
@Ailtin:
Gott sei dank !
Nichts gegen Miss DD, aber es iwi ein Problem für mich als Kerl, mich in ihre Lage zu versetzten ^^" allein die rückenschmerznen...

Die Blonde oder die Rothaarige sahen viel, wie soll ich sagen, menschlicher aus.

PS: Das mit Atlus is glaub ich so, weil die für NIS gerne mal sachen in den Staaten / Europa veröffentlichen, siehe Catherine
profil 593 comments
[15.07.2012 - 22:32 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Hm...Man soll aber nicht außer Acht lassen, dass es sehr nach ner Visual Novel aussieht. Ob es genug Interessenten in der USA gibt, für die es sich lohnt das Spiel auch dort rauszubringen und zu lokalisieren ist meines Erachtens recht unwahrscheinlich. Wenn man Glück hat, könnte ja aber Aksys dran arbeiten. Diese haben schließlich auch Hakuoki rausgebracht.
profil 197 comments
[16.07.2012 - 06:06 Uhr]
Bloody Frost:
Wiederum bringt NISA auch jedes Spiel von NIS in den Westen...darunter auch eher schwache Titel wie Trinity Universe, Hyperdimension Neptunia, etc.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...