PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Timo Zaunmüller

Datum: 13.07.2012, 23:36 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Silent Hill: Book of Memories, ps vita, bilder

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3361°

9

Neues Bildmaterial zu Silent Hill: Book of Memories

Konami veröffentlichte neue Bilder

Konami veröffentlichte neulich ein paar Bilder zum neuen Horrorspiel Silent Hill: Book of Memories. Die Bilder findet ihr wie immer Rechts.

Das Spiel soll laut Konami dem Rollenspiel Diablo ähneln. Außerdem wird es sich gut zu zweit spielen lassen, da ein Koopmodus eingebaut wird. Old but Gold sind auch die Charaktere aus dem dem Game , so werdet ihr zum Beispiel Harry, Maria und James aus früheren Teilen der Serie begegnen. Das Spiel wird wohl im Herbst diesen Jahres erscheinen, worauf ihr euch aber auch nicht Hundertprozentig verlassen könnt da das Realease-Datum schon mehrfach verschoben wurde.


Quelle:  playfront.de
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 70 comments
[14.07.2012 - 01:10 Uhr]
Sergio89:
Ich freue mich dennoch auf das Titel. Auch wenn viele Spieler und ich entäuscht sind das es kein echter Serien Ableger geworden ist mit den alten guten Horror.
Ich sehe es dann eher als ein diablo zum mitnehmen in Horror Stil, im silent Hill universum. und dann noch ein netter coop obendrauf.
profil 578 comments
[14.07.2012 - 12:53 Uhr]
TheNero:
Das erste Silent Hill das man auch im Dunkeln spielen kann ^^

Hoffentlich ist das Kampfsystem nich son Krampf wie bei SH 1-4
profil 280 comments
[14.07.2012 - 15:11 Uhr]
syko:
Hm, ob es besser ist wie Dungeon Hunter?
profil 407 comments
[14.07.2012 - 16:02 Uhr]
Marcel_1992:
Schlechter als Dungeon Hunter?Das geht?!
profil 578 comments
[14.07.2012 - 16:25 Uhr]
TheNero:
@Marcel_1992
Too Human ?
profil 647 comments
[14.07.2012 - 19:46 Uhr]
DeadHeadFred:
sieht grottiger aus als div. Handy -Games wirdt aber vermutlich 20 mal teurer werden (für den Verbraucher)..ich finde den Fortschritt zu den guten Silent Hill PSP spielen ja wirklich eindrücklich *beifallklatsch*..ich würde mich schämen das Franchise dermassen in den Dreck zu ziehen .ausserdem isometrische spiele machte man nicht weil das cool , sondern weil die Hardware beschränkt war..hier macht man das wohl aus Kostengründen
profil 852 comments
[14.07.2012 - 21:20 Uhr]
Fender Hans Weiler
Das Spiel hat einfach ein ganz großes Problem: Es trägt den Namen Silent Hill. Würde es ein eigenständiger Titel sein, würde man ihn für seine Qualitäten nehmen, oder eben bei mangelndem Maße ebendieser kritisieren - aber so, wird er einfach nur als mieses Silent Hill gehandelt werden, das so ganz anders ist als alle anderen Ableger der Serie.
profil 578 comments
[14.07.2012 - 22:33 Uhr]
TheNero:
Silent Hill ist ja schon eine kuriose Serie.
Der erste Teil war ein Überraschungshit und revolutionierte das Genre, das von Resident Evil und Dino Crisis geprägt war.

SH2, welches heute noch als eines der besten Spiele aller Zeiten gilt, ist unabhängig von der Serie, hat super Atmosphäre und die beste Psycho-Horror Geschichte überhaupt.

SH3 war gut, folgte aber der Story von SH1 was die eigenständigkeit beschränkte. Trotzdem ein sehr guter und verdammt spannender Teil.

SH4 wurde quasi rausgeschi***n, und der Name SH einfach draufgeklebt. Dafür hatte es interessante Ideen zB das es gar nich so viel in Silent Hill (der Stadt) spielt. Dummerweise war das Gameplay absoluter Mist.

SH Oringins (SH0) war ein Spinoff und durfte deswegen keine zu krassen Story Wendungen haben. Eine maue Kopie der Genialität (oder des Wahnsinns) der ersten drei Teile.

SH Homecoming war dank Ami Entwickler zum Resi 4 Klon geworden und wollte Fanservice sein. Ihr bemerkt sicherlich den Fehler ? Eine pikante Figur aus SH2 wieder auftauchen zu lassen, war schon in SH0 mit dem Butcher eine dumme Idee.

Mit SH Downpour folgte man nur noch vage den früheren Teilen, was wunderbar funktionierte. Das die Story sich nachhaltig an den Spieler anpasst, im Bezug auf die Vergangenheit des Protagonisten, ist aber einfach nur billig.

Und jetzt macht sich SH Book of whatever daran, die harte arbeit von Downpour zu vernichten.
Fender hat absolut recht. Wärs kein SH, wärs nicht so schlimm. Aber wärs kein SH, würd sich keine Sau dafür interessieren.

Was soll man den Entwicklern bloß sagen ?
"GO TEAM RETARD !"
profil 324 comments
[16.07.2012 - 08:34 Uhr]
sayhello:
ich denke Fender und TheNero haben alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt. Kann mich da nur anschliessen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...