PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 25.07.2012, 09:14 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Playstation, Vita, Vebrannt, Microwaving, Aufladen, Sony

News mögen:

Weitersagen:

4866°

11

Kurios: 31 Fälle verbrannter PSVitas veröffentlicht

Beim Laden sind die Geräte in Flammen aufgegangen

Immer wieder hofft man, dass so etwas nicht passiert: Das heimische Lieblingssystem ist während der eigenenen Abwesenheit einfach in Flammen aufgangen! Wie jetzt? Nun ja, in 31 Fällen inzwischen ist es passiert, dass Playstaton Vita-Systeme beim Aufladen verbrannt sind.

Doch wie konnte sowas passieren? Man geht davon aus, dass das Ladekabel nicht richtig angeschloßen wurde - schließlich ist es möglich den Stecker dafür in beide Richtungen einzustecken ohne großartig einen Unterschied zu spüren. Aber genau dafür wurde sogar nun ein kleines Schaubild veröffentlicht auf dem zu sehen ist, dass das Playstation-Logo nach oben zeigen muss, wenn das System an das Stromnetz angeschloßen wird.

Es gibt ebenso die Annahme, dass Flüssigkeiten auf den Adapter gelangt sind, die sich durch den fließenden Strom entzündet haben. Da es sich nicht um einen Produktfehler handeln soll, bekommen die betroffenden Personen außerdem keinen Ersatz.

Schon merkwürdig, dass so etwas nun veröffentlicht wird. Anscheinend hat Sony Angst, dass das noch mehr Leuten passieren könnte und möchte somit nun ein wenig Vorsicht in die Köpfe der Leute "brennen". Könnte euch sowas ähnliches passieren oder geht ihr mit der PSVita immer sorgsam um?


Quelle:  Andriasang.com
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 144 comments
[25.07.2012 - 09:56 Uhr]
BlizzardGT:
Soll nur heißen .. Das die Leute mal schauen wie sie etwas reinstecken.. Mein Freund hat auch geschafft einen Arbeitsspeicher am Rechner falsch rein zustecken .. Und jeder der sich ein wenig auskennt weiß das , dass nur mit Gewalt geht .. Erst überlegen Dan handeln
profil 578 comments
[25.07.2012 - 10:41 Uhr]
TheNero:
Gott sei dank geht das nur durch falsch reinstecken oder baden in Flammen auf xD hatte jetzt schon angst das liegt am besseren Wetter ^^
profil 2553 comments
[25.07.2012 - 11:00 Uhr]
Kratos:
wenn man auf der Autobahn bei 150 km/h in einer Kurve einfach mal Schlüssel zieht, dann wird das auch böse enden, "selbst schuld" kann ich da nur sagen-.-
profil 407 comments
[25.07.2012 - 12:07 Uhr]
Marcel_1992:
@Kratos geht schlecht wenn der Schlüssel im Zündschloss ist. :D Also meiner PS Vita ist noch nichts passiert, obwohl ich den Ladekabel bei Zeitdruck auch mal falsch reinstecke.
profil 20 comments
[25.07.2012 - 12:42 Uhr]
Mamagotchi:
@Marcel_1992: Du drehst den Schlüssel einfach, schaltest damit den Motor aus und ziehst den Schlüssel. Dank des Masse-Trägheits-Gesetzes wird der Wagen trotzdem weiterfahren bis er irgendwann abgebremst ist/wird. Durch das rausziehen des Schlüssel kann nicht mehr gelenkt werden (Lenkradschloss). Man würde also fast ungebremst mit einem Auto, dass sich nicht lenken lässt auf der Autobahn unterwegs sein. Das ist also wirklich keine gute Idee ;).
profil 47 comments
[25.07.2012 - 15:37 Uhr]
Scholle12345:
Das Ladekabel geht doch garnicht anders rum rein? Ich habe es eben getestet und es funktioniert überhaupt nicht.
profil 162 comments
[25.07.2012 - 15:48 Uhr]
Nalafai Michael Holder
@Scholle12345: Doch mit Kraftaufwand geht dat.
profil 47 comments
[25.07.2012 - 16:28 Uhr]
Scholle12345:
@Nalafai Gut,Gewalt wollte ich jetzt nicht unbedingt ausüben :D
profil 2553 comments
[25.07.2012 - 18:12 Uhr]
Kratos:
@Mamagotchi: Danke fürs Erklären :)
profil 257 comments
[25.07.2012 - 19:17 Uhr]
XxSephirothxX:
mir ist das noch nie passiert, und man spürt einen unterschied, es geht dann (wie schon erwähnet) schwerer rein
profil 422 comments
[26.07.2012 - 17:48 Uhr]
psvita gamer:
@kratos ich hab das mal mit dem zündschlüssel gemacht da hat ich aber erst neu meinen führerschein und war noch jünger und unerfahren aber nicht hier in deutschland sondern im urlaub im irak. wäre fast auf ein restaurant und dann auf den strand zu gefarhen ist aber im letzten moment gut gegangen
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...