PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 25.07.2012, 20:57 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Gravity, Rush, Sequel, Creative, Director

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2866°

3

Creative Director von Gravity Rush würde ein Sequel begrüßen

Keiichiro Toyama hätte auf jeden Fall nichts dagegen.

Wer das Ende von Gravity Rush gesehen hat, wird sich bestimmt einen nächsten Teil wünschen. Aber auch so mancher Mitentwickler des Titels würde sich über ein Sequel freuen, so der Creative Director Keiichiro Toyama.

Abgesehen von einem Sequel für Kat's Abenteuer würde er sich außerdem darüber freuen mal an einem Hack'n Slash zu arbeiten. Sollte es zu einem Sequel kommen muss allerdings gehofft werden, dass diese beiden Träume nicht miteinander vereint werden, denn sonst würde das Spiel vermutlich komplett umgebaut werden.


Quelle:  thegamingliberty.com
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 197 comments
[26.07.2012 - 06:16 Uhr]
Bloody Frost:
Natürlich muss ein Sequel kommen! Die Story endete ohne echten Sinn mit 100 offenen Fragen. Außerdem hat man so gut wie nichts au dem tollen Gameplay gemacht? Und was nützt einem eine Open-World, wenn die einzigen Quests, die diese mit einer Story füllen, zur Hauptquest gehören?
profil 578 comments
[26.07.2012 - 14:55 Uhr]
TheNero:
@Bloody Frost:
Oder dummer Rennen sind :D
Aber Hack n Slay könnten die eig. versuchen, das Kampfsystem kann ja ein wenig tiefe (und vllt ne Zielerfassung) gebrauchen.
Ich trau es denen zu, immerhin haben sie auch das Gravity Gameplay hingekriegt =)
profil 44 comments
[26.07.2012 - 18:34 Uhr]
Dafe:
ich würde mich auf jedenfall freuen und klar könnten sie hack n slash gameplay einfügen.Ich würde mich auch auf mehr Rätsel und Quests freuen
nicht mission sondern Story Quests
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...