PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Michael Holder

Datum: 10.09.2012, 15:10 Uhr

Typ: PSN

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Monster Hunter, Vita, PSV, PSN, Hacks, Homebrew, Exploit

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

6578°

29

Monster Hunter: Möglicherweise bald nicht mehr im PSN-Store

Vorrübergehend zumindest.

Aufgrund von Exploits wurden bisher schon manche PSP-Spiele kurzzeitig aus dem PSN entfernt, bis heute traf es Everybody's Tennis und Motorstorm: Arctic Edge. Es dauerte ungefähr einen Monat bis Sony die besagten Spiele wieder zum Kauf bereit stellte - mit kleinen Änderungen in der Codierung, welche die Sicherheitslücken schlossen. Doch nun genug der Geschichtsstunden, jetzt geht es um das neue Ziel von Hackern, denn ein pfigges Technik-Genie welches sich Neur0n nennt hat nun ein neues Stück Software gefunden, mit dem man die unerlaubte Anwendung namens VHBL laufen lassen kann.

Dieses mal trifft es die Monster Hunter Reihe. Die Folgen sind eindeutig: Kein Monster Hunter mehr, für ein paar Wochen jedenfalls. Denn es ist absehbar, dass Sony auch diese aus dem Download Shop entfernt. Aktuell wird die Verteilung der notwendigen Daten zur Ausnutzung des Exploits noch zurück gehalten, um möglichst vielen Spielern die Chance zu bieten, sich vorher noch das Spiel herunterzuladen. Wenn ihr also in den nächsten Wochen Lust auf die Monster Hunter-Klassiker der PSP habt, dann schlagt rechtzeitig zu.

Zur Information: Mithilfe des VHBL (=Vita Half Byte Loaders) ist es nicht möglich PSP, PSone oder gar PSVita-Spiele illegal zu spielen. Dieser verschafft sich lediglich beim Abspielen des PSP-Titels durch einen Exploit Zugriff auf den PSP-Emulator der PSVita, und kann über diesen einige PSP-Homebrews abspielen. Es handelt sich also um keinen direkten Hack der PSVita selbst.


Quelle:  gamepodunk.com
Kommentare verstecken

29 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 647 comments
[10.09.2012 - 17:24 Uhr]
DeadHeadFred:
diese hacker nerven gewaltig nur damit ein paar fans diesen VHBL frühzeitig mit dem erwähnten Game-exploit installieren können wird das aus dem Shop genommen und ist vermutlich auch dafür verantwortlich warum einiges gar nicht erst auftaucht im shop... der witz dabei ist ja auch das dieser loader sowiso nur alte emulators wiedergibt .dafür kann man auch eine PSP benutzen oder sogar auf dem 3DS geht dass .. fazit. dieser Hack braucht kein mensch auf der VITA nur ein paar freaks .. . aber gegen eine allgemein bessere öffnung des VITA systems bin ich wahrlich nicht dagegen..
profil 440 comments
[10.09.2012 - 19:26 Uhr]
yui-chan:
PSP mit Emulatoren reicht noch. Interessiert mich erst, wenn Vollzugriff auf die Vita und dann auch N64, Dreamcast und Neo Geo laufen. Solange update ich auch nicht mehr, wenn es geht.
profil 35 comments
[10.09.2012 - 19:56 Uhr]
NeonVita:
Ick hasse diese verdammen Hacker! Kriminelles Pack!
profil 440 comments
[10.09.2012 - 20:24 Uhr]
yui-chan:
Jetzt musst du nur noch CDU wählen und Stoppschilder im Internet fordern ^___^
profil 594 comments
[10.09.2012 - 20:43 Uhr]
Azure Denis Wewetzer
@yui-chan Ein Abneigung gegenüber Hackern muss nicht unbedingt mit einer politischen Richtung einhergehen. Das Internet darf, vermute ich mal auch aus NeonVitas Sicht, ein weiterhin freier Raum sein, wenn es allerdings darum geht so ein wenig am geistigen Eigentum anderer Leute rumzufummeln um alles mögliche darauf laufen zu lassen und gegebenenfalls auch der Industrie ein wenig zu schaden, hört auch bei mir der Faden auf.

Außerdem kommt es, wie in dieser News so schön erwähnt, unter Umständen auch dazu, dass gewisse Software für uns unverfügbar gemacht wird. Echt schade, besonders bei den Monster Hunter-Titeln.
profil 970 comments
[10.09.2012 - 21:12 Uhr]
erko:
Fuck, wolte es mir heute nach der Arbeit laden... .
Toll jetzt darf ich warten bis es gepatcht wurde!
profil 852 comments
[10.09.2012 - 22:00 Uhr]
Fender Hans Weiler
@erko
Muss man abwarten ob es noch drin sind wenn die Wartungsarbeiten beendet sind - die haben an sich ja nichts damit zu tun. Je nachdem, kannst du ja dann noch schnell zuschlagen bevor es vorerst entfernt wird ;)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[11.09.2012 - 00:28 Uhr]
Kratos:
Monster Hunter? Was ist das? ............ach ja, dieses 3DS Spiel :P
profil 578 comments
[11.09.2012 - 10:26 Uhr]
TheNero:
Das Problem mit den Hacks ist ja, das diese die Entwickler Teams abschrecken. Es ist nur logisch, das Sony dem entgegen wirken will.
Wenn die Hacks verbreitet werden und sich 50% der Vita Besitzer die spiele nur als Kopie holen, warum überhaupt entwickeln ?
Deswegen hab ich was gegen diese Hacks.

Ach und von wegen Sony sei blöd: Was soll man als Konzern denn anderes machen, als die Sicherheit zu erhöhen ? Die Preise der Spiele sind ja schon abnorm um in der Release Woche möglichst viel Geld reinzuholen.
profil 970 comments
[11.09.2012 - 10:27 Uhr]
erko:
Ok alles in ordnung, direkt aus dem store bekomt man es nicht mehr aber aus dem download verlauf. :-)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2553 comments
[11.09.2012 - 13:05 Uhr]
Kratos:
sony sollte einfach ein paar Hacker einstellen, die "zurückhacken" xDDD
profil 970 comments
[11.09.2012 - 13:07 Uhr]
erko:
@Kratos: Das imperium schlägt zurück. xD
profil 578 comments
[11.09.2012 - 13:20 Uhr]
TheNero:
@Slashman:
Die ohne Kopierschutz wurde raubkopiert wie bekloppt, das Team wurde glaub ich auch von deren Chefs angschnauzt. Dann kam ne Version mit Schutz.
Aber mal ehrlich... Das einzige was mich als Kunden im Moment stört, sind die orbitalen Preise.

Als kennen wir das nicht.
Elektronisches Gerät das viel zu teuer ist.
Von einer sehr großen Firma.
;)
profil 440 comments
[11.09.2012 - 15:33 Uhr]
yui-chan:
Die PS Vita ist aber immerhin ein sehr schöner Spiegel.
Auch kann man das Display als Leuchthilfe verwenden.
Die 350€ haben sich also auf jeden Fall gelohnt.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 440 comments
[11.09.2012 - 17:23 Uhr]
yui-chan:
Würde man den Leuten DLC und DRM bei physikalischen Produkten anbieten, wäre aber die Hölle los. Aber bei digitalen Gütern lässt sich der Gamer eben gerne abzocken. Sonst würde man es ja nicht machen. Früher wurde noch mehr raubkopiert als heute, trotzdem gab es Qualitätsspiele mit fetter Anleitung, allerhand Bonusmaterial und ein Spielerlebnis. Man hat einfach gemerkt, dass Idioten immer nachwachsen. Und viele glauben ja wirklich, das liegt alles an der Hackern. Nur dass die PS Vita eben NICHT gehackt ist, sondern bald 1 Jahr auf dem Markt ist. Es scheint auf absehbare Zeit unmöglich. Trotzdem gibt es nur Spiele auf Niveau eines miserablen Handyspiels.
profil 578 comments
[11.09.2012 - 18:18 Uhr]
TheNero:
Früher wurde schwarzkopiert wie bekloppt, ich selbst hatte als kiddie nur ein spiel wirklich gekauft, die anderen 50 waren kopien mit selbstgemalten covern :)

Die Hacker haben der PsP derbe geschadte. Das UMD Format, die rumportiererei auf die PS2/ Wii war auch nicht hilfreich, zumal das Design der PSP zuwenig tasten hatte (stichwort: analogsticks)

Ich würde mir gerne wieder die seligen ps1 zeiten zurück, als Spiele noch nich verdammt teuer waren und so coole sachen wie Kula World oder G-Police noch einen Retail Verkauf bekamen.
profil 35 comments
[11.09.2012 - 23:58 Uhr]
NeonVita:
yui-chan: Ich wähl nicht nur die CDU.. Ich bin Mitglied^^ Und mag Videospiele trotzdem... Das Internet auch... Nur um mal mit diesen Gerüchten hier aufzuräumen.
Was ich oben meinte war, dass ich ARBEITEN gehe, mir meine Spiele EHRLICH kaufe, bereit bin Geld in meine Vita zu investieren, dafür aber auch das passende Angebot erwarte. Dieses Angebot kann nicht existieren, wenn irgendwelche Knalltüten meinen sie müssen dem großen Sony eins auswischen und "deren" Spiele kostenlos zugänglich machen. Das schadet der Spielindustrie und motiviert nicht gerade auf diesem System Spiele erscheinen zu lassen. Ich bezahle lieber pro Spiel 40 Euro, hab dafür aber auch gute und viele Spiele, als komplett auf dem Trockenem zu sitzen und gar nichts mehr zocken zu können auf der Vita. Das es mit den Spielen nicht so Prickelnd läuft auf der Vita liegt schließlich nicht an der Konsole. Piraterie werden wir da zm. einen großen Teil zu verdanken haben.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...