PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 08.10.2012, 22:22 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Sony, PSVita, Assassin, Creed, 3, Liberation, Entwickler, Video, Trailer, Gameplay, Release

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4056°

20

Entwickler-Tagebuch zu Assassin's Creed 3: Liberation

Aveline trifft auf Connor, den Protagonisten aus AC3

Wie wir sicherlich alle wissen, wird es sich bei Assassin's Creed 3: Liberation um keine simple Portierung von der großen Konsolenversion von Assassin's Creed 3, sondern um ein komplett eigenständiges Spiel handeln. Wie im aktuellen Entwickler-Tagebuch zum ersten PSVita-Ableger der Serie aber nun bekannt gegeben wurde, wird es dennoch einige Verbindungen zwischen den beiden Spielen geben. So wird man zum Beispiel in der Rolle von Aveline, auf der PSVita auch den AC3-Protagonisten Connor begegnen.

Wie genau die Begegnung aussehen wird, und ob es noch weitere Verbindungen zwischen den beiden Spielen geben wird, ist derzeit aber noch nicht bekannt. Was meint ihr, netter Bonus für die Fans? Oder interessiert euch die große Konsolenversion ohnehin nicht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! Bis dahin, aber erstmal viel Spaß beim Ansehen des Videos.



Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

20 Kommentare

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 70 comments
[09.10.2012 - 12:07 Uhr]
Sergio89:
So sehe ich das auch slashman!
Und dann soll mir nhilistic behaupten man kann nicht so ein grafikwunder auf die vita packen. Allein das die Entwickler sogar das gleiche engine wie der großen Konsolen Reihe in die vita gepackt haben! Wahnsinn!!!
Ich hoffe auch das man die protagonistin von Liberation in den großen game von assasins creed 3 auch zu treffen sein wird. Und wenn meine Freunde Fragen wer das ist dann kann ich denen schön erzählen, Tja ich hab die eigene Story von ihr gespielt und dann sollten die sich auch die vita zu legen um den exklusiven Titel zu zocken:-P
Ich freue mich sehr drauf.
profil 342 comments
[09.10.2012 - 13:06 Uhr]
BreakSilence_:
Naja man muss auch bedenken, dass Nihilistic(ca. 130 Angestellte) erst seit Anfang des Jahres mit der Vita arbeitet und keine Hauseigene Engine besitzt, wie Ubisoft Montreal (1600 Angestellte) welche die seit 2006 existierende Assassins Creed Engine einfach portieren können.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 342 comments
[09.10.2012 - 13:27 Uhr]
BreakSilence_:
Natürlich arbeiten keine 1600 Man an ACLib. daran arbeitet Ubisoft Sofia die haben die gleiche größe wie Nihilistic, aber halt mehr Ressourcen weil sie an Ubisoft hängen. ^^

Welches Spiel ist das? ^^
Ich stehe total auf IndieGames xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 342 comments
[09.10.2012 - 13:41 Uhr]
BreakSilence_:
Zitiere wo ich schreibe: "Ich bin ein Core Gamer"

Die Leute in in deinen Foren sind bestimmt auch nur oberflächliche Grafikfanatiker. ^^
Battliefield 3: Aussen hui, innen ...nicht ganz so hui ^^
Battlefield 2: Hat spielerisch doch wessentlich mehr zu bieten. ^^

jetzt verrat mir das Spiel von den 10 Leuten. ;)

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 342 comments
[09.10.2012 - 13:51 Uhr]
BreakSilence_:
Ah jetzt sind wir auf der gleichen Wellenlänge. ^^

Bei Star Trek schau ich immer vorbei. XD
Danke für die Info ^^
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[09.10.2012 - 14:05 Uhr]
slo_star13:
Ich hoffe mal echt das Liberation für deutlich erhöhte VKZ sorgt. LBP hats bis dato nicht wirklich geschafft, die VKZ der aktuellen Woche sind wie bisher auch ca. 40k und das trotz einem Kaliber wie LBP...
profil 342 comments
[09.10.2012 - 14:10 Uhr]
BreakSilence_:
Kann ich verstehen ich würde mir diese Virtual Console Classics auch nicht aus dem eShop laden.
Als Original Modul würde man den Sinn dahinter noch sehen aber als Dowload ist es schon dreiste Abzocke ^^

Retro Rampage hätte man Leistungs/Speichertechnisch leider nicht auf einem NES realisieren können. :(
profil 70 comments
[09.10.2012 - 18:38 Uhr]
Sergio89:
Ahhh ich finde das kommt langsam ins Rollen mit der Vita! Leider etwas spät aber wenigestens kommt es. Ich geh diesen monat pleite mit all den Spielen. Assasins Creed 3 Liberation, Need for Speed Most wanted, Street Fighter X Tekken....
Endlich kann ich meine freunde zeigen wozu die Vita in der Lage ist :-)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 37 comments
[10.10.2012 - 10:26 Uhr]
zorniki:
Nachdem die Vita die erste ernst zu nehmende Alternative zu ortsfesten Konsolen ist und die bisherigen Handhelds locker mal in den Schatten stellt, erwarte ich mir von den Vita Titeln nicht mehr und nicht weniger als packende Erlebnisse in eben dieser gewohnten Konsolenqualität. Dann bin ich auch gerne bereit den Preis dafür zu bezahlen.

Handy-Spielehersteller wie Gameloft dagegen lassen mir die Schutzimpfung aufgehen... :)

Dabei bin ich nicht der Meinung das billiger gleich schlechter sein muss. Mutant space blobs zeigte, dass das durchaus zusammen gehen kann. Für mich noch immer eines meiner Schätze auf der Vita.

Wenn jedoch ein Spielestudio (ala Gameloft etc.) einfach an einer etablierten Marke mitnaschen will und billigste Technik zum überhöhten Preis anbietet, kommt mir das nackte Grauen!
profil 1224 comments
[10.10.2012 - 20:54 Uhr]
slo_star13:
Was ich bis dato immer noch nicht ganz verstehe: Es geht wieder um das leidige Thema VKZ;-). Gehört zwar nicht hier rein, aber die VKZ der PSP belaufen sich doch auf ca. 75 Mio. Exemplare. Diese 75 Mio. wären doch "eigentlich" potentielle Vita-Kunden bzw. Besitzer. 75 Mio. PSP-Besitzern stehen aber gerade Mal 3 Mio. Vita-User gegenüber...

Die Formel zu teuer, keine Spiele kann ich irgendwie mitlerweile auch nicht mehr gelten lassen. ANgebote gibts genug und Spiele gibts auf der Vita nun auch schon einige tolle und LBP war in diesem Herbst ja erst der Anfang.
Also woran liegts????. Würde mich echt brennend interessieren.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[12.10.2012 - 11:33 Uhr]
slo_star13:
Ja sicherlich nicht ganz verkehrt, aber SOny-Fans bzw. PSP-Fans sollten sich ja eigentlich auch für die Vita interessieren. Die stehen jetzt nicht plötzlich auf Smartphones, Gaming Tablets und Co., v.a. weil da eben echte Tasten fehlen. Das die Steuerung da oftmals sehr dürftig ist brauche ich ja nicht zu sagen. Die Vita mit den beiden Analogsticks und den ganzen Steuerungsmöglichkeiten ist dagegen ja fast schon ein Traum...Selbst wenn kommende Tablets und Co. Tasten usw. haben, es fehlen die exklusiven games wie GoW, Uncharted, LBP, GT, MGS etc. die es eben nur bei Sony gibt...

Die teuren Speicherkarten sind kein Argument, es gab zig Angebote wo eine 4 GB Speicherkarte schon dabei war. Und 4 GB reicht dicke wenn man Spielereien wie Wallpaper, irgendwelche PSN-Downloads beiseite lässt und man sich nur aufs Wesentliche konzentriert, nämlich mit der Vita zu zocken und zwar vollwertige Triple A-Games und man eben auf Retail-Versionen setzt...

3 Mio. sind einfach zu wenig und soooo viele können mittlerweile doch auch nicht mit der PSP (immer noch) zufrieden sein. Eigentlich sollten die VKZ der Vita schon bei 6-7 Mio sein, potentielle Kunden gäbe es doch echt genug, allein schon die PSP-Besitzer...Ich frage mich halt wann der große Run kommt und ob er überhaupt noch kommt. LBP ist ja großartig geworden und wird mit Lob überschüttet, dennoch sieht man es überhaupt nicht an den VKZ, das gibt mir sehr zu denken:-(....
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[12.10.2012 - 14:59 Uhr]
slo_star13:
Die Vita ist eben eine konsequente Weiterentwicklung der PSP. Wie eben bei PS2--->PS3...DU hast sicher Recht, dennoch ist es erstaunlich wie wenige PSP-Besitzer sich für die Vita interessieren. Es ist ja immerhin ein viel besserer Nachfolger. Irgendwas scheint da eben schief zu laufen...Bin mal gepsannt wie das Weihnachtsgeschäft für die Vita läuft, kommt auch da nicht der große Run siehts düster aus...Viele PS2-Besitzer haben ja auch irgendwann zur PS3 gegriffen. Klar ist die Vita "erst" 8 Monate beiuns auf dem markt, aber das so wenige zuschlagen war echt nicht zu erwarten...
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...