PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Die!Die!Die!

Typ:
PSN Spiel

PSN Preis:
5,99 €

Publisher:
iFun4all

Developer:
Bloober Team

Genre:
Shooter

Release:
07.08.2013 (erschienen)

Multiplayer:
1-4 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Kurztest: Die!Die!Die!

Altin Bujupaj, 19.08.2013

2044°

3

Test mögen: Weitersagen:

In der Zeit jedes Gamers kommt mal der Moment, in welchem man sich in einer Situation befindet, die nur allzu bekannt ist: "Man (oder 'Mensch', das passt besser), was spiele ich denn hier bloß?" In solch einer Situation finde ich mich beim heutigen Kurztest vom PSN-Titel Die!Die!Die! auch. Warum man es schon fast als bakteriell ansteckender finden kann, als das eigentliche Spiel selbst, finden wir weiter unten heraus!

Ab auf den OP-Tisch!
In Die!Die!Die! spielt man einen Doktor (sich selbst), der sich um einen Patienten kümmert, welcher so ziemlich an allen irdisch denkbaren Körperstellen krank ist. In kleinen Segmenten arbeitet man sich vom Zeh zur oberen Region hoch. Jeder Abschnitt hat ein Level, in welchem man von rechts wandernden Bakterien mit viel grüner Farbe (vermutlich Götterspeise) den Garaus machen soll. Es stehen auch verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Hier könnte man eigentlich schon mit dem Test aufhören, denn das ist so ziemlich alles was man über das Spiel sagen kann. Da wir jedoch auch bis auf die kleinste Feinheit eingehen wollen…

Unzählige Bakterien im Körper des Patienten? Nichts was grüne Soße nicht retten könnte!
Hat man das Gameplay einmal gesehen, hat man es schon für das ganze Spiel erlebt. Zwar kann man sich über fast 100 Levels freuen, doch wenn sich diese nur daraus zusammenbauen, dass man die Gegner mit einer Spritze und 'ner Ladung voll Grün töten soll, dann will man schon nach gut zehn Abschnitten nicht mehr weiterspielen. Neben der üblichen Kampagne gibt es auch einen Survival-Mode und vielleicht was für ein klein wenig Spaß sorgen könnte, auch einen Hot Seat Modus mit bis zu vier Spielern.

Wenn selbst eine volle Dosis Grün nichts mehr retten kann
Leider mangelt es dem Spiel an… Farbe, wenn man es so will. Das Gameplay ist unheimlich monoton und während die Charakterdesigns, u.a. auch die Bakterien und Viren recht reizend wirken, ist alles andere recht schief gelaufen. Die Musik ist so gut wie nicht existent und Online-Features besitzt das Spiel auch nicht. Die Gegner unterscheiden sich auch so gut wie gar nicht, mit der Ausnahme, dass einige etwas mehr einstecken können oder andere etwas flinker sind. Trophies sind bei diesem Spiel auch nicht vertreten aber ich vermute, dass man diese ohnehin nicht vermissen wird.



Fazit:
Was bleibt noch groß zu sagen… Die!Die!Die! fehlt es einfach an Würze. Ein leider sehr lasches Gameplay was nach drei Levels sehr ausgelutscht wirkt, eine große Anzahl an Levels, die sich mit Ausnahme vom Hintergrund kaum unterscheiden und ein Soundtrack, den man sich glatt auf die Haare schmieren kann. Wenn man wirklich am Rande der Verzweiflung steht oder einem Freund eine "gut gemeinte" Empfehlung geben will, dann kann man auf Die!Die!Die! hinweisen, oder auf die 100 anderen Titel, die neben einen Preis auch noch viel Fülle mit sich bringen!

Lässt sich eine Ladung Ritalin verschreiben – Altin Bujupaj für PlanetVITA.de

Vielen Dank an iFun4all für die freundliche Bereitstellung des Rezensions-Codes!

Leserwertung:

*****

Noch keine
Deine Wertung:

-
Extrem monotones Minispiel, das schon fast krank machen könnte!

Wertung

Viele Levels…

Hot-Seat Multiplayer

…welche durch das Gameplay kaum der Rede wert sind

Musik so gut wie nicht vorhanden

so monoton wie ein Krankenhaus

Kommentare anzeigen

3 Kommentare