PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

14k°

78

Kommentare zu: Killzone: Mercenary

Test von Stefan Thiermann, am 04.09.2013, 21:40, Seite 1 von 4


Zeige Kommentare 1 bis 20:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite
profil 41 comments
[04.09.2013 - 21:48 Uhr]
PandaSamurai:
nur 8 von 10 :OO sicherlich sind das alles negativ punkte die keine perfekte wertung von 10 zulassen, aber ne 8,5 oder 9 hätte ich schon erwartet, dafür dass es so super sein soll :/
profil 1224 comments
[04.09.2013 - 21:57 Uhr]
slo_star13:
Die Berufskritiker von 4players.de haben eine "gute" 78 gegeben. Was mich persönlich etwas aufregt ist immer der vergleich zu Killzone 2 und 3 und dann obendrein die Kritik es kann nicht ganz mit den großen Brüdern mithalten. Mensch, es ist ein Vita-Game, sprich ein mobiles Killzone. Es ist doch klar das der Bombast, die Inszenierung etc. nicht an Killzone 3 heranreichen kann...

Für sich allein gesehen ist Killzone Mercenery sicherlich ein Top-Game das eine hohe 80er oder gar 90er -Wertung verdient hätte...Bis auf die leider etwas zu kurz geratene Spielzeit ist es einfach ein waschechtes Killzone und nach langer zeit sicher wieder ein absolutes Must Have für die Vita...Ansonsten sind die Wertungen eigentlich durchweg positiv...

P.S: Ich kann PandaSamurai nur zustimmen:-). Nachdem ich euer Review durchgelesen habe und auch das Fazit hätte ich mit einer 9 von 10 gerechnet, 8 von 10 ist da fast schon dürftig wenn man bedenkt das ein AC3 Liberation von euch eine 9 von 10 erhalten hat;-)...Vergleiche zwische verschiedenen Spielen oder gar Genres ist zwar immer etwas schwierig , aber eine 8 von 10 ist bei dem Spiel fast schon etwas zu niedrig^^
profil 711 comments
[04.09.2013 - 22:03 Uhr]
heubergen:
@slo_star13:
Ist zwar OT aber es genau das gleich wie bei Final Fantasy, sie vergleichen die Grafik der PC mit jener der PS3 Version und kommen zum Schluss, dass die Auflösung der PS3 Version schrecklich sei. (miserable Auflösung) Ich persönlich finde die Grafik aber ganz schön. Da ich die PC Version auch noch nie gesehen habe kann ich sagen mir gefällt die Grafik.
profil 1005 comments
[04.09.2013 - 22:15 Uhr]
Xelyna:
Da ich die PC Version auch noch nie gesehen habe kann ich sagen mir gefällt die Grafik.

Die ps3 version ist wie sie ist auch völlig ok, aber ich würde sie trotzdem mittlerweile nicht mal unter drohungen spielen weil die pc version dann doch um ein vielfaches besser aussieht und auch kürzere ladezeiten hat, trotzdem ist die Ps3 Version für sich selbst gesehen super.

Zum Thema.

Für mich geht die Wertung in Ordnung, eine 9 von 10 wäre das spiel für mich auch nicht, Für eine Mobile Konsole Gut, mehr aber auch nicht.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1005 comments
[04.09.2013 - 22:27 Uhr]
Xelyna:
Das ist wohl auch der Grund warum mich shooter oder sonstige Grafik aufwendige Vertreter auf Handhelds mich nicht interessieren, sie fühlen sich meist dann doch immer an wie die kleine Bruder Version des Großen vorbildes, andere Genre die nicht so Grafik aufwendig sind Funktionieren auf einem Handheld auch in einem Umfang der dann mit einer Konsolen version gleichzusetzen ist.

4Players ist an sich aber für Test für mich auch nicht mehr Relevant, sie haben auch damals Final Fantasy 13 nicht verstanden, das Spiel hat seine schwächen aber die Kritikpunkte bei 4 Players waren einfach am Falschen ende, 4 Players bewertet selten das Produkt an sich, sondern sie haben vorher eine vorstellung von etwas, und wenn es dann nicht so ist wie sie es gern hätten,wie zb das Killzone Mercenaries mit einem Ps3 Killzone gleichzusetzen ist, wird eben abgewertet.
profil 407 comments
[04.09.2013 - 23:07 Uhr]
Marcel_1992:
Leider viel zu kurz.
Und der Veteran-Schwierigkeitsgrad war auch nicht wirklich eine Herausforderung.
profil 1224 comments
[04.09.2013 - 23:33 Uhr]
slo_star13:
Jaja, die lieben Vergleiche:-). So war es doch auch bei Uncharted GA, wie oft musste ich lesen ob es mit Uncharted 1-3 mithalten kann;-)...So nun auch bei Killzone. Das man Abstriche grafischer Natur machen muss ist klar, die zu kurz geratene Spielzeit kann man aber durchaus kritisieren da es nichts damit zu tun hat ob es nun für die Vita oder für die PS3 erscheint. Genaug Zeit hatten sie ja da der Titel schon vor Launch der Vita angekündigt worden war. Story-Perlen sind Killzone 2 und 3 sicher auch nicht, aber man hätte sich halt noch irgendwas ausdenken können das die Story auf gute 6-8h kommt...Ist doch bei Ego-Shootern ziemlich einfach die Spielzeit zu strecken;-)...

Zur Wertung, naja, ich hätte eine 8,5 gegeben, insofern hätte ich dann wohlwollend auf 9 aufgreundet:-)...Es haben nun mal auf planetvita genug Spiele eine 9 von 10 erhalten die sowohl spielerisch als auch grafisch einem Killzone nicht das Wasser reichen können, dann müsste man diese jetzt wiederum abwerten^^...

Naja, was solls mit Killzone und Rayman Legends kriegt die Vita endlich mal 2 Toptitel gleich hintereinander, ist ja auch mal was...
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 00:08 Uhr]
Xelyna:
Du hast Atelier Meruru vergessen, Game of the year =P
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 647 comments
[05.09.2013 - 18:18 Uhr]
DeadHeadFred:
für mich ist diese sehr kurze spielzeit das relevanteste da kann ein spiel noch so gut sein .dh verzichte ich darauf die 40 Sfr zu bezahlen
profil 407 comments
[05.09.2013 - 19:09 Uhr]
Marcel_1992:
@DeadHeadFred
Die Kampagne ist zwar kurz, dafür aber der Wiederspielwert sehr hoch.Wenn man die ganzen Herausforderungen dazu rechnet kommt man schon auf über 20 Stunden.
profil 324 comments
[05.09.2013 - 19:32 Uhr]
Levy:
@Marcel_1992:
Naja, wenn man alle Herausforderungen meistern will, alle Trophies haben will und was weiß ich was es da noch so alles gibt (bin nicht so der "Trophy-Hunter"), kommt man auch bei einem 30h Spiel auf über 100h.
Kommt halt immer drauf an, wie viel man in ein Spiel stecken will, oder man sich so schon zufrieden gibt. (und vorallem da, sticht die sehr kurze Kampagne doch heraus)
profil 647 comments
[05.09.2013 - 19:33 Uhr]
DeadHeadFred:
@Marcel_1992

ich kann in einem anderen shooter auch versch herangehen und die kampagne von vorne beginnen und bsp nur eine Pistole benutzen.die Herausforderungen sind nur rudimentär gestaltet bei black Ops 2 gibt es bspw sogar versch storywendungen die einen wiederspielwert erhöhen sollten.. hat mich auch wenig gejuckt

ja das setting von Killzone bietet versch spielweisen es ändert aber nix daran das die kampagne zu kurz ist . du kannst auch nicht Stunden zurechnen die du in der wiederholung gemacht hast nur weil ein detail daran sich verändert .es ist ein trick Argument der suggeriert das der single play länger ist in wahrheit ist es aber nur ein Bonus punkt und keine wirkliche verlängerung . der Unterschied ist so wie bei einem rennspiel du einen neuen wagen bekommst. an der Strecke selbst ändert sich aber nix nur vill. an der fahrweise. das spiel wird dadurch nicht grösser
profil 407 comments
[05.09.2013 - 20:12 Uhr]
Marcel_1992:
Verglichen mit Resistance Burning Skies und Call of Duty Declassified, ist das Spiel wesentlich umfangreicher. Aber man kann euch anscheinend nicht zufriedenstellen. Es ist nunmal ein Handheld und keine Heimkonsole.
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 20:42 Uhr]
Xelyna:
Verglichen mit Resistance Burning Skies und Call of Duty Declassified, ist das Spiel wesentlich umfangreicher

Also soll ich aufgrund von noch schlechteren Umfang den Umfang hier gutheißen und Loben?

Ich finde solche arten der Argumentation immer fragwürdig.

Killzone muss sich einfach gefallen lassen das seine Kampagne schwach ist, alles andere wäre gelogen, ob es einen persönlich stört muss dann jeder für sich selbst entscheiden
profil 324 comments
[05.09.2013 - 20:58 Uhr]
Levy:
@Marcel_1992:
Und eben das ist die falsche Ansicht. Sony hat damit gewerbt, dass die Vita eine Ps3 für die Hosentasche ist, deswegen will man natürlich auch Spiele, welche solch eine Qualität bieten - daher kann man das nicht einfach ignorieren.
profil 647 comments
[05.09.2013 - 20:59 Uhr]
DeadHeadFred:
@ Marcel_1992

das ist aber falsch. die kampagne von Resistance ging etwa doppelt so lange und das habe ich sogar kritisiert es sei zu kurz. (der multiplayer hatte ebenso 6 Maps. )

mir geht es nicht darum das ich grafische Qualität einer hemkonsole bekomme sondern das ich für mein geld genug inhalt = Kampagne kriege.und das hat nix mit konsolen zutun. ich spiele gerade Conduit HD auf meinem ARCHOS Gamepad das hat auch 9 Missionen jedoch ist jede davon wirklich eine Stunde lang oder sogar noch länger. das selbe bei Modern Combat 4 oder NOVA 3. alles mobile shooter die mehr als doppelt so viel Inhalt haben die aber im gensatzz zu diesem nur ein paar Euro kosten und dh erwarte ich mindestens bei einem AAA SONY Titel mind. 8 h im single play ansonsten zahle ich bestimmt kein Vollpreis dafür!

profil 407 comments
[05.09.2013 - 21:02 Uhr]
Marcel_1992:
@Xelyna
Leider sind das die einzigen FPS, die derzeit exklusiv für die PS Vita erschienen sind.
Was soll ich deiner Meinung nach in Vergleich ziehen? Ein anderes Genre?
Und was ist an meiner Art zu argumentieren so suspekt?
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 21:09 Uhr]
Xelyna:
@Marcel, um den vergleich ging es nicht.

Man kann nicht mit " andere machen es noch schlechter" Argumentieren, die Kritik bleibt dadurch einfach unverändert, und um mehr ging es mir auch gar nicht.
Zeige Kommentare 1 bis 20:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!