PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

8923

6

Kommentare zu: DanganRonpa: Trigger Happy Havoc

Test von Tjark Michael Wewetzer, am 16.02.2014, 20:55, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 6:
profil 711 comments
[16.02.2014 - 21:17 Uhr]
heubergen:
Bei so einem storylastiger Titel bei dem das Textverständnis auch noch Gameplay-Einflüsse hat ist es unvertändlich dass hier nicht die Texte auf Deutsch übersetzt wurden! Für mich so unspielbar.
profil 1005 comments
[17.02.2014 - 02:57 Uhr]
Xelyna:
leidiges Thema wie immer, Kosten/Nutzen Verhältnis, besonders bei einem Genre wie Visual Novel das dann doch schon eher als Liebhaber titel durchgeht, ich würde es als entwickler nicht anders machen.

Ansonten freu ich mich auf das Spiel, kauf es mir aber jetzt noch nicht, ich hab einfach im moment so viel zum Spielen da sich einfach nicht dazu kommt, dazu will ich mir irgendwann noch FF 13-2 kaufen, Darksouls 2 kommt auch noch...

Aber eventuell hab ich glück und es kommt irgendwann als PS Plus spiel.
profil 20 comments
[19.02.2014 - 23:12 Uhr]
Kei:
Kann man das Spiel auch auf Japanisch einstellen?
profil 161 comments
[20.02.2014 - 22:00 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Kei: Sprichst du vom Text? Den gibt's nur in englischer Sprache. Die Sprachausgabe allerdings kannst du sowohl im japanischen Original als auch in der englischen Fassung haben.
profil 22 comments
[21.02.2014 - 11:16 Uhr]
Zyrando Robert
Ich verstehe nicht wieso hier eine 9 von 10 vergeben wurde. Viele Kontrapunkte und der Text spiegelt die Wertung auch nicht wieder. Im Gegenteil, auch hier lassen sich oft Mankos herauslesen. Spiele es derzeit auch und nach 2-3 Stunden Spielzeit tut sich wenig. Glaube hier wurde die rosarote Japano-Fan-Brille getragen ;P
Die Handlung ist bisher nichts sonderlich neues: Eine Mischung aus The Room und Saw, hoffe aber die Spannung kommt bald in fahrt und es ist wirklich der Hit, von dem viele schwärmen, doch "fesselt von der ersten bis zur letzten Minute" kann ich so nicht unterschreiben. Hoffe es wird ein "fesselt nach kurzer Einstiegsphase", aber wie immer: Grandiose Feder Herr Wewetzer :)
profil 20 comments
[21.02.2014 - 16:08 Uhr]
Kei:
@Alanar : Ja, genau. Danke für das Update.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!