PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Hotline Miami 2: Wrong Number

Typ:
PSN Spiel

PSN Preis:
14,99 €

Publisher:
Devolver Digital

Developer:
Dennaton Games

Genre:
Action

Release:
11.03.2015 (erschienen)

Multiplayer:


Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:



Hotline Miami 2: Wrong Number

Kurztest: Hotline Miami 2: Wrong Number

Altin Bujupaj, 16.03.2015

2722°

0

Test mögen: Weitersagen:

Ich kann mich noch so gut an die Sony-Pressekonferenz auf der Gamescom 2013 erinnern, als wäre es gestern gewesen. In einem Rahmenprojekt mit vielen Indie-Entwicklern kündigte der Konzern an, dass der Nachfolger zu Dennaton Games Indie-Hit Hotline Miami, Hotline Miami 2: Wrong Number für unseren Handheld erscheint. Knapp zwei Jahre später habe ich nun die Ehre, das Sequel zu meinem Lieblings-Indie auszutesten. Dann lasst uns mal die Tiermasken anziehen und schauen, wie gut das Sequel wirklich ist!

It's time to hurt people again...
Hotline Miami 2 setzt anders als sein Vorgänger einen sehr hohen Fokus auf die Story. Anstelle des vorherigen Protagonisten Jacket, springt ihr in Hotline Miami 2: Wrong Number in die Rolle einer Gruppe, welche sich auch im Ruhm des vorherigen Massenmörders baden will. Neben der Gruppe spielt ihr in anderen Sequenzen auch Manny, einen Detektiven, welcher die Massaker untersucht,, oder den Soldaten Nicklas, welcher zusammen mit dem Protagonisten Jacket in Missionseinsätze in Hawaii verwickelt war. Für Kenner des vorherigen Titels werden hier zeitgleich viele Fragen beantwortet und neu gestellt. Besonders fein ist hierbei, dass in einigen Missionen auch diverse Möglichkeiten zur Absolvierung der Mission zur Verfügung stehen, wodurch andere Szenen freischaltbar sind.

Murder. Death. Kill. Repeat.
Das Gameplay hat sich anders als die Story so gut wie kaum verändert: Über die Vogelperspektive manövriert ihr euren Charakter und versucht, die volle Etage mit russischen Gangsters zu räumen. Je nach Maske könnt ihr mit einer schnellen Rolle Kugeln ausweichen, tödliche Schläge einsetzen oder Baseballschläger und andere Gegenstände mit verheerender Effizienz werfen Manche Missionen werden allerdings ohne Maske gestartet, wodurch hier der Spieler durchaus mehr herausgefordert wird. Was zudem gleich geblieben ist: Hotline Miami 2 ist schwer. Sehr schwer. Neben Hotline Miami hatte ich selten mit einem Spiel zu tun, welches mich für einen Fehler im Millisekundenbereich so drastisch bestraft hat. Dies hat sich auch beim Nachfolger nicht geändert - seien es Hunde, größere Burschen oder Fenster: Hier ist alles und jeder der Feind des Spielers. Und gerade in diesem Punkt liegt auch der große Reiz von Hotline Miami 2. Stirbt der Spieler, kann er sofort per Tastendruck einen weiteren Anlauf wagen und hier reicht nicht alleine Erfolg zu einer guten Punktezahl: Auch die Schnelligkeit spielt durch den Kombozähler eine große Rolle. Ich wünsche allen, die einen S-Rang erlangen möchten, viel Glück! Achja, wem das Spiel zu leicht ist, der kann nach den guten zehn Stunden Spielzeit auf den Hard Mode springen und seinen Masochisten voll und ganz ausleben!

Music running through my ears and body...
Die Grafik hat sich in Hotline Miami 2 nur geringfügig verändert. Die neuen Settings von Hawaii oder auch der U-Bahn verschaffen dem Nachfolger etwas mehr Vielfalt, doch ist der Rest relativ gleich geblieben: Es gibt viel Blut, noch mehr Organe und Gewalt en masse! Das größere Highlight ist jedoch die Musik. Müsste ich voreilig den besten Soundtrack für 2015 aussuchen, dann würde Hotline Miami 2 höchstwahrscheinlich gewinnen. Der Soundtrack strotzt vor Brillanz und gibt Hotline Miami 2 die gewisse Nuance, welche das Spiel so unglaublich gut macht. Perlen wie Pertubators Future Club, Sexualizer oder Run sind wie für das Spiel geschaffen und um Gottes Willen - spielt Hotline Miami 2 mit den besten Kopfhörern, die ihr daheim finden könnt! Ich würde glatt lügen, wenn ich sagen würde, dass sich das Spiel nicht alleine für diesen Soundtrack lohnt. Beide Daumen hoch!

...but why is that dog just spinning around?
Natürlich bleibt auch Hotline Miami 2 nicht ohne seine Makel. Die Abstinenz vieler Masken im Vergleich zum Vorgänger könnte einige Fans verschrecken und auch der höhere Wert der Story kann einigen Spielern langweilig vorkommen. Eines der größeren Fehltaten sind aber Bugs. Zum einen bemerken euch Feinde nicht, auch wenn ihr denen direkt vor der Nase steht oder mit der Knarre schießt und zum anderen können diese Feinde in einen Glitch geraten, in dem sie sich an einer Stelle wie wild drehen. Sieht am Anfang lustig aus, kann aber dem Spieler daraufhin gleich die hart erprobte Kombo ruinieren. Auch die Kamerabewegung und das Zielen sind auf dem Handheld kein leichtes Unterfangen. Der bis jetzt größte Bug war bei mir ironischerweise in der wohmöglich schwersten Mission (Nummero 11). Nachdem ich die Mission in gut einer Stunde hinter mir hatte, wurde mein Bildschirm schwarz. Und nicht nur im Spiel selbst, sondern auch beim Versuch auf Standby zu gehen oder auf die Pebbles zurückzukehren blieb es schwarz. Äußerst ägerlich, wenn dann die Mission wieder von neuem gespielt werden muss. Auch vom versprochenen Level-Editor fehlt bis dato jegliche Spur.



Fazit:
Ist Hotline Miami 2: Wrong Number also noch so packend wie sein Vorgänger? Wenn man von den Glitches und Bugs absieht, würde ich klipp und klar sagen, dass dies definitiv der Fall ist. Das Spiel ist noch schwerer, länger, brutaler (wenn man es denn glauben kann) und die Story bietet zahlreiche Höhepunkte. Das Gameplay hat sich größtenteils nicht verändert und ist immer noch so schnell und dynamisch , wie man es vom Vorgänger kennt. Die Musik ist einsame Spitze und verlangt schon fast danach, mit Kopfhörern erlebt zu werden. Lediglich die vielen Macken und das Fehlen des Level-Editors trüben das doch blutklare Bild des Indie-Hits. Wer also 15 Euronen übrig hat, wird hier dennoch seinen Spaß finden, doch schadet es nicht, hierbei leicht dem Masochismus zugeneigt zu sein.

Fürchtet sich bei vielen Fenstern immer noch am meisten - Altin Bujupaj für PlanetVITA.de

Vielen Dank an Devolver Digital für die freundliche Bereitstellung eines Rezensioncodes!

Leserwertung:

*****

Noch keine
Deine Wertung:

-
Knallhart, knallhärter und etwas leicht verbuggt.

Wertung

schnelles und unterhaltsames Gameplay...

exzellenter Soundtrack trägt zum Adrenalinschub bei

vielfältige Umgebungen und Levels...

flüssige Framerate

Interessante Story mit vielen Aha-Momenten

lange Spielzeit + Hard Mode

Cross-Buy

...welches an einigen Bugs und Glitches leidet

Kamera- und Analogsteuerung sehr mühselig

...welche grafisch dem Vorgänger nahezu identisch sind

Keine Masken-Vielfalt wie im Vorgänger

Kommentare anzeigen

0 Kommentare