Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Sly Cooper: Jagd durch die Zeit

Typ:
PSVita-Spiel

Publisher:
Sony

Developer:
Sanzaru Games

Genre:
Action Adventure

Release:
27.03.2013 (erschienen)

Multiplayer:
1 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 6 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Jetzt Bestellen:
Zum Shop:


Sly Cooper: Jagd durch die Zeit

Hands-On: Sly Cooper: Thieves in Time

Lukas Knirschnig, 17.08.2012

2717°

0

Test mögen: Weitersagen:

Wer kennt sie nicht? Die ersten drei Teile der beliebten Sly-Reihe auf der Playstation 2. Ihr habt einen liebenswerten Waschbären gespielt, der in jungen Jahren seine Eltern verloren hat, und in einem Waisenhaus aufgewachsen ist. Doch nach dem Ende der Sly-Trilogie war es lange still rund um den Waschbären-Dieb und seine Freunde. Dieses Jahr auf der gamescom 2012 hatten wir nun endlich die Chance, den vierten Teil der beliebten Serie Sly Cooper: Thieves in Time für euch anzutesten. Und das für die PS3 und für die PSVita.

Da freu' ich mich diebisch!
Inhaltlich hat sich nicht viel geändert. Ihr kontrolliert wieder Sly Cooper, den bärigen Meisterdieb und müsst etwas Wertvolles stehlen. Natürlich werdet ihr im laufe des Spiels die Möglichkeit bekommen, mit Murray und Bentley, den beiden Gefährten von Sly zu spielen. Da die Vorgänger sich auf der PS2 abspielten, darf man sich auf die gleiche Steuerung einstellen. Den einzigen großen Unterschied hierbei macht wohl der Touchscreen aus. Über diesen könnt ihr z.B. euer Kostüm vom klassischen Sly Cooper zum Dieb-Sly-Cooper umstellen. In diesem Langfinger-Outfit lässt sich dann auch mit einem Druck auf die Sanduhr, welche sich rechts unten am Bildschirm befindet, die Zeit verlangsamen und Sly somit ermöglichen, schnell noch durch Türen zu schlüpfen welche sich sonst gleich wieder schließen würden.

Der erste große Unterschied im Gameplay ist damit also auch schon geklärt. Der zweite Punkt ist natürlich die Open-World. Diese wird es auch in Thieves in Time geben. Ihr könnt also wieder nach Belieben umherlaufen und die Gegend erforschen, vielleicht noch ein paar Leute ausrauben oder einfach nur die Stadt erkunden. Die Open-World gab es in der Demo auf der gamescom leider nicht zu sehen, wurde aber versprochen. Grafisch kann das Spiel auf jeden Fall mit den PS2-Vorgängern mithalten, wenn es nicht sogar noch eine Klasse besser aussieht. Alle, die sich schon darauf gefreut haben das Vita-Spiel dieses Jahr noch in ihren Händen zu halten, müssen sich allerdings noch etwas gedulden, denn der Release wurde auf das 1. Quartal 2013 verschoben.

Prognose:
Unser Ersteindruck von Sly Cooper: Thieves in Time fällt schon richtig gut aus. Das Feature, mit dem die Zeit verlangsamt werden kann, wurde einwandfrei in den normalen Spielfluss integriert und der Touchscreen wird nicht übermäßig genutzt. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Open-World, auf welche wir uns, selbst wenn wir sie noch nicht gesehen haben, schon jetzt freuen. Das Einzige was ihr und wir jetzt noch zu tun haben ist, wie so oft im Gamer-Leben: abwarten und Tee trinken.

Lässt sich gerne die Zeit stehlen: Lukas Knirschnig für PlanetVita.de



Leserwertung:

*****

Hitkandidat
Deine Wertung:

-
Ein Titel auf den sich alle Sly-Fans auf jeden Fall freuen können!

Prognose
Kommentare anzeigen

0 Kommentare