PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

6231°

43

Kommentare zu: Super Monkey Ball Banana Splitz

Test von Denis Wewetzer, am 27.10.2012, 12:19, Seite 1 von 3


Zeige Kommentare 1 bis 20:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite
profil 407 comments
[27.10.2012 - 13:13 Uhr]
Marcel_1992:
4 von 10 ist meiner Meinung nach immer noch zu hoch. Aber ich kann nur von der Demo her urteilen. ^^
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 647 comments
[27.10.2012 - 14:41 Uhr]
DeadHeadFred:


ich hab beim demo nicht viel erwartet war aber da schon erschrocken wie grottig das gemacht wurde.
profil 1005 comments
[27.10.2012 - 18:04 Uhr]
Xelyna:
@Slashman

Mit Absicht? Glaubst du jemand steckt gern Millionen in ein Produkt um es mit Absicht scheiße zu machen einfach so? Faulheit oder unfähigkeit würde villeicht stimmen aber absicht...^^

Generell alles unter einer bestimmten wärtung nicht zu kaufen halte ich auch für Schwachsinn, ich hab schon mit vielen Spielen Spaß gehabt die an sich schlecht bewertet wurden, wenn der Tester aber nicht auf das gleiche wert legt, einen anderen Geschmack hat, oder einfach eine flachpfeife ist verpass ich eventuell ein gutes spiel, sinnvoller ist es wohl da sichd as spiel mal auszuleihen und dann zu überlegen ob man es sich kauft, denn es ist egal wie Mies etwas beweretet ist, wenn du damit spaß hast, kann dir egal sein was andere über das Produkt denken oder wie sie es bewerten.

Mein Lieblings spiel Atelier Meruru hätte ich auf die weiße dann nämlich fast verpasst wenn der Tester eine 59 und nicht eine 60 gegeben hätte.

Man muss also nicht alles immer mit der Brechstange begegnen ^^
profil 83 comments
[27.10.2012 - 18:20 Uhr]
Vanillabee:
@Xelyna
stimmt, gute und Erwachsene Einstellung :)
profil 578 comments
[27.10.2012 - 18:39 Uhr]
TheNero:
@Xelyna:
Jemand der sich selbst Gedanken macht ! EEEEEENDLICH ! :D Lobpreiset Gott, den sie gab uns Verstand damit wir SELBER denken und uns eine Meinung bilden ! :D xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1005 comments
[27.10.2012 - 18:55 Uhr]
Xelyna:
Es geht nicht um die genaue Summe, sondern darum, das es Geld kostet, und das ist ein Fakt, Geld das da keiner reinsteckt um etwas extra scheiße zu machen und das image einer Konsole zu Schämlern wie du es darstellst, und auf den rest geh ich gar nicht erst ein weil du dich mit sachen und themen befasst die ich nie angesprochen habe ;)

profil 407 comments
[27.10.2012 - 18:56 Uhr]
Marcel_1992:
@Slashman
die Entwicklungskosten betragen je nach Videospiel 1-15 Millionen USD. ;)
profil 499 comments
[27.10.2012 - 19:34 Uhr]
ZeeO:
aahhh.... Slashman mein Freund, gerade noch bei den WRC 3 Kommentaren am wettern und schon gehts hier weiter :-)

Was soll denn der Vergleich mit Uncharted und SMBBS? Glaubst Du hier war ein ähnlich großes Team mit ähnlich viel Erfahrung am Start wie bei Naughty Dog und Uncharted? Meinst Du hier floss genauso viel Kohle mit ein wie bei Uncharted? Nicht wirklich oder?

Was die Spiele angeht die Du aufgezählt hast: GT für die PSP und GT5 sind allerhöchstens Mittelmaß, God of War tritt auch beständig auf der Stelle und Uncharted spult permanent die gleichen Elemente ab: Rein in den Tempel, ein Rätsel lösen, dann rausballern. Seit Teil 1 wurde an der Formel nichts geändert obwohl genug Potential vorhanden ist. Genau von diesen Spiele brauchen wir "NICHT" noch mehr auf der Vita. Was die Vita braucht ist etwas eigenständiges und vor allem neue Marken. Meinetwegen können die am Anfang erstmal nur Durchschnitt sein, aber Hauptsache ist das etwas geschaffen wird, auf das sich aufbauen lässt und das nicht so gnadenlos ausgelutscht ist.
Und das gute Spiele nicht immer teures Geld kosten müssen zeigen andere Indie- Perlen, hinter denen eben kein großer Name wie Sony steht!

Zum Thema anderen von etwas abraten hatte ich Dir ja bereits was geschrieben ;-)

@ Topic: Finde es schade was aus der Super Monkey Ball geworden ist. Hatte mit den alten Ablegern doch hin und wieder meinen Spaß aber die Ableger sind nach und nach eher schlechter als besser geworden. Schade drum!
profil 578 comments
[27.10.2012 - 20:10 Uhr]
TheNero:
@ZeeO
Aber was soll man an God of War auch groß ändern ? Alles passt zusammen, das größte Problem ist die Story, da Kratos am Ende von Teil 3 fast alle Götter erledigt hat. Man müsste glaub ich den Helden (Kratos und Held, he) wechseln.
profil 1005 comments
[27.10.2012 - 20:30 Uhr]
Xelyna:
@TheNero:

Ich glaub das Problem ist das Tony Hawk syndrom...irgendwann ist eine Reihe auch einfach mal fertig und zündet eben nicht mehr so wie sie es mal getan hat... Dazu kommt ja noch das wir wie bei Aktuellen Shootern einfach mit Alternativen hack and Slays vollgeschüttet wurden, ich weiß auch nicht ob ein God of war das ist was leute dazu bewegt zu sagen " ich kauf mir jetzt eine Vita" besonders nicht wenn jetzt auch noch mal ein PS3 teil kommt, irgendwann ist halt einfach mal gut mit Zyclopen das auge raus ziehen =)
profil 407 comments
[27.10.2012 - 20:37 Uhr]
Marcel_1992:
Ich zitiere:"...irgendwann ist eine Reihe auch einfach mal fertig und zündet eben nicht mehr so wie sie es mal getan hat."

Wenn diese Behauptung stimmen würde. Wäre die Videospiel-Ära bald vorbei.
profil 499 comments
[27.10.2012 - 20:52 Uhr]
ZeeO:
Wieso, ist doch im Endeffekt auch so. Nimm God of War: Kratos ist angepisst und macht seit 3 großen und 2 kleinen Teilen das Gleiche. An und für sich nicht mal schlimm, wenn es denn mal sowas wie Abwechslung geben würde. Man startet mit null Power, sammelt Kräfte und Lebensenergie (Theoretisch müsste ich nach 5 Teilen unverwundbar sein...) und tötet Gott um Gott. Alles ok, für meinen Geschmack verlässt man sich aber auch zu sehr auf Altbewährtes. Weil es ein- oder zweimal funktioniert hat muss es nicht heißen, dass die Spieler das gleiche Konzept noch 3 mal brauchen.
Gleiches gilt für die Uncharted oder die COD Reihe. Marginale Änderungen Jahr um Jahr. Wäre der gute Multiplayer nicht der hin und wieder mal was neues bietet, würde kaum noch ein Gamer zu der Serie greifen, weil es ständig und andauernd das gleiche ist. Nicht die Tatsache das es ein Shooter ist und man Gegner um Gegner niedermacht, sondern die "Alibi- Story" die dahinter steht.
Da hat Xelyna schon recht, irgendwann zündet das einfach nicht mehr.
profil 578 comments
[27.10.2012 - 20:52 Uhr]
TheNero:
@Xelyna:
Waren die späteren Teile nich immer schlechter ? GoW hält ja immer ein gutes Niveau.
Die Mario, Zelda und viele andere Teile/ Serien schaffen es ja auch, Kundeninteresse zu wecken. Wär schade GoW zu verlieren :(
profil 407 comments
[27.10.2012 - 21:02 Uhr]
Marcel_1992:
@ZeeO dann bin ich mal gespannt welches Spiel FIFA und PES ablösen wird. Demnach sollten die beiden Reihen ja auch bald nicht mehr erfolgreich sein wenn es ja nur minimale Neuerungen gibt.
profil 1005 comments
[27.10.2012 - 21:18 Uhr]
Xelyna:
GoW war nicht schlecht keines wegs, im gegenteil, die Serie hat immer mit jeden teil noch mehr Rein Gehauen, Mehr Action, Mehr Spannung, bessere Grafik, Bessere Inzinierung, das Problem ist, es kamen ja jetzt doch in Kurzer zeit recht viele teile, Nintendo achtet bis auf New super mario bros immer darauf das zwischen jeden teil eine Konsolen Generation Pause ist, damit die Leute auch wirklich Heiß drauf sind.

Ich denke für GOW ist es noch nicht zu ende, noch lange nicht, aber ich glaub auch nicht das die Welt jetzt einen aufschrei macht und total durchdreht wenn GOW für die Vita kommt...hat sie bei uncahrted LBP und co auch nicht, Das Problem ist, das GOW Gameplay hatten wir seit dem eben nicht nur in God of war sondern auch in Dantes Inferno, Castlevania sowie Darksiders 1 und 2, jetzt bald noch auf der Ps3 mit dem neusten teil...ich weiß einfach nicht ob so ein riesen bedarf an God of war noch herscht und ob die Leute da jetzt, besonders nach den neusten ps3 teil, noch so wirklich mega lust drauf haben das es jemanden dazu bewegt eine Vita zu kaufen, weil das ist immer wichtig, die Vita hat nur 3 Millionen verkäufe bisher, ein neues Spiel sollte also im Idealfall natürlich auch dafür sorgen das sich der Handheld an sich noch besser verkauft damit eben auch wieder eine Größere Kundenschicht da ist =)

Ich bin ja schon allein gespannt ob Assasins creed auf der Vita jetzt die vekraufszahlen ankurbelt, das verkauft sich auf den Großen Konsolen Riesig, ob das aber für die Leute ein Grund ist sich jetzt eine Vita für den kleinen Ableger zu holen...finde ich ein Schweres thema, ich würde es deswegen nicht tun.

Was ich Clever halte ist das Crossbuy von Sony das sie im moment einsetzen, das würde mich auf jeden fall dazu bringen zu sagen das ich mir eine Vita hole wenn ich sowieso viele spiele dann auch für meine Vita bekomme, ich weiß aber noch nicht ob es das Cross buy schon im Deutschen store gibt oder nur im US Store, das schau ich mir jetzt gleich an, normalerweiße wollte ich AC3 nicht für die ps3 sondern nur für die Vita Kaufen, aber als ich jetzt im US Store auf meiner VIta gesehen hab ich krieg mit den 3ten teil auch den ableger auf der Vita war das für mich grund genug ihn auch auf der ps3 zu kaufen, Wenn Cross-buy also auch im normalen PSN ist, und man auch den Vita ableger gibt, glaub ich das so was die Hardware verkäufe schon ankurbeln kann.

Jetzt hab ich wieder viel zu weit ausgeholt =D

@Marcel_1992:

So titel wie Fifa bilden ausnahmen, das ist eben Fußball, wenn man sich die Scheiße jedesmal im fernseh anschauen kann dann ist es auch klar das die Fußball zombies ständig in den laden rennen um sich den neusten teil mit Maginalen änderungen zu holen und dafür 60€ rausholen...

Aber welche reihe hat sich unverändert oder mit minimalen Veränderungen bis heute gehalten? bzw, welche hat es nicht geschaft? WO sind die Zweiten Weltkriegs Shooter? Wo ist das Klassische Final Fantasy? Warum war Uncharted kein System seller ? Warum stellt sich nach uncharted 3 in der Medienwelt erste Ermüdgungen über die IP ein?

man muss nicht alles immer Pauschalisieren bzw sich alle titel die es schaffen oder nicht schaffen vortragen lassen, wer aber mal über die Videospiel Geschichte hinweg Schaut sieht das viele Probleme vieler Titel schon immer war, das sie sich nicht Stark genug Weiterentwickel konnten um über lang interessant zu bleiben und dann eben anderer Marken Gewichen sind.
profil 499 comments
[27.10.2012 - 21:21 Uhr]
ZeeO:
@ Marcel: Ich denke Sportspiele bilden da eher eine Ausnahme. Deren Aufgabe ist es ein eher beschränktes oder sagen wir limitiertes (durch das Regelwerk beispielsweise) Umfeld möglichst Detailgetreu abzubilden und nachzustellen.
Du hast Recht, man kann auch hier argumentieren das es ständig das Gleiche ist, aber ein Actionspiel ist nicht so sehr an diese Limitierung gebunden wie ein Sportspiel, kann demnach durchaus auch hin und wieder mal einen neuen Ansatz verfolgen, auch wenn der Held des Spieles der gleiche ist. Ich muss mich dahingehend aber nicht immer im gleichen Rahmen bewegen.
profil 407 comments
[27.10.2012 - 21:23 Uhr]
Marcel_1992:
Ich dachte wir reden über Spielereihen, jetzt wechselt es langsam zum Spiel Szenario, Call of Duty ist auch eine Spielreihe und erzielt mit kleinen Neuerungen immer noch hohe Verkaufszahlen.Es gibt schon so viele Spielreihen die sich in den Markt so etabliert haben das kaum noch neue Spiele eine Chance haben auf dem heutigen Markt zu bestehen.Fast jedes Genre ist schon mit Spielreihen bedeckt, dass man nicht neues braucht.

@Xelyna Assassin's Creed 3 unterstützt kein Cross Buy.

profil 1005 comments
[27.10.2012 - 21:33 Uhr]
Xelyna:
@Marcel_1992:

Ja sehs grad hab es auf der Vita nicht anständig genug durchgelesen, es ist nur ein Bundle für 99€ ist zwar immer noch billiger als einzelnd kaufen, aber natürlich kein angebot das kunden lockt

COD hat aber auch schon wie gesagt wurde Ermüdungserscheinungen und wir sind immer noch in der selben Konsolen Generation, neue Marken hätten locker Chancen wenn sie gleiche oder bessere Qualität bieten würden die eben über " ich Klone das was da ist" gehen würde, daran scheitert auch grad das neue Medal of Honor, es schreit nur " ich bin das gleiche"

Es sind aber eben schon mehr als Genug Reihen abgesoffen, und es gibt kaum eine Reihe die über Mehere Generationen ein System seller wie eben Mario ist, besonders wenn sie sich nicht weiter entwickelt, und wenn GOW nicht irgendwann irgendwas komplett anderes macht, dann wird es ein Netter Exklusivtitel wie Kill Zone, aber nicht der System Seller der die Vita aus dem Dreck zieht, das haben ja schon genug TOp IP von Sony versucht die eben in dieser Konsolen generation schon so oft rausgeholt wurden, das es fast eine vergewaltigung ist...^^
Zeige Kommentare 1 bis 20:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!