PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

19k°

146

Kommentare zu: Assassin's Creed III: Liberation

Test von Hans Weiler, am 30.10.2012, 18:01, Seite 2 von 8


Zeige Kommentare 21 bis 40:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite
profil 440 comments
[31.10.2012 - 13:20 Uhr]
yui-chan:
Gibt es eine Demo?
Bin ja nicht mehr so blöd wie ihr und bestelle Spiele vor, ohne zu wissen ob sie gut sind ^___^
profil 56 comments
[31.10.2012 - 13:37 Uhr]
Clausel:
giga.de vergleicht auch Äpfel mit Birnen. Der Anspruch an ein AC auf einem Handheld kann meiner Meinung nach nicht mit dem an ein AC2 oder 3 auf einer großen Konsole vergleichen (Auch wenn AC3:L sich in vielen Belangen nicht vor diesen zu verstecken braucht) Meiner persönlichen Meinung nach, ist die Bewertung von 70% ok, für Spieler, die mit Handhelden nicht viel am Hut haben sondern das Spiel genauso testen, als wäre es ein Ps3 Spiel. Für die Vita ist das Spiel (für mich persönlich) ein Spiel, dass eine Wertung zwischen 85 und 95% verdient hat, je nachdem wie es sich weiter entwickelt, noch habe ich es nicht durchgespielt ;-)
profil 407 comments
[31.10.2012 - 14:10 Uhr]
Marcel_1992:
Ich komm gerade Heim und siehe da, das Spiel lag im Briefkasten. Der Anhänger habe ich mir aber anders vorgestellt.^^
profil 1005 comments
[31.10.2012 - 14:51 Uhr]
Xelyna:
Xelyna ... Hatte bis jetzt auch ein paar Schnitzer...muss aber sagen das mir Tutorials nicht so aufgefallen sind oder sie als nervig befunden habe.. Bin jetzt mit Act zwei fast am Ende ... Man sollte auch immer die guten Seiten sehen die das Spiel hat... Die überwiegen die schlechten aber um Längen.. Wenn man die kleinen Mängel ausblendet.. Die eh noch mit einen Patch behoben werden. Dann steht euch ein geniales Spiel vor der Tür.. Is an die Leute gerichtet die noch warten müssen srry Guys


Mir fällt so was ganz klar auf, AC3 auf der Playstation hat das selbe, ein Ewig langen Prolog wo einen alles erklärt wird, nur eben da um einiges Intensiver Inszeniert, aber Selbst da finde ich es einfach zu lang...

Allgemein hab ich aber langsam das Gefühl das spiel ist...vom Spieltempo langsamer... alles ist Ruhiger, alles hat mehr zeit und Plätschert so vor sich hin, die Dialoge, die inszenierung, die Charakter entwicklung, die Story, die Musik.

Allgemein...die Musik passt irgendwie...aber ein Assasins creed feeling kommt bei mir leider nicht auf, die Sountracks der Großen teile waren immer stimmig und haben einen immer gesagt "Hey, du bist zu Hause" leider blieb auch dieser satz in Audio Visueler Form bis jetzt aus.

Naja, neuer tag neues glück, Heute Spiel ich mich mal über das Tutorial Hinaus und hoffe die Richtigen Missionen fangen endlich an wo mir nicht alles eins nach dem anderen Erklärt wird =) Dann mal schauen ob sich meine meinung noch ändert

Meiner persönlichen Meinung nach, ist die Bewertung von 70% ok, für Spieler, die mit Handhelden nicht viel am Hut haben sondern das Spiel genauso testen, als wäre es ein Ps3 Spiel

Dann frag ich mich aber Persönlich, wie Testet man ein Handheld Spiel? Gibt es Automatisch eine Aufwertung von 20% Oder was darf sich ein Handheld Spiel erlauben was ein Konsolen Spiel nicht darf? Es wäre ja nicht so als Zeigen andere Handheld Spiele, auf 3DS sowie Vita das man sie genau so bewerten kann wie jeden anderen Titel auf jeder Anderen Platform weil sie das was sie machen wollen Richtig machen, und das finde ich wichtig, das ein Titel an dem Bewertet wird was es sein will, und nicht eine Extra beahndlung kriegen nur weil es auf einem Handheld ist, genug Spiele haben schon gezeigt das es grad auf der Vita auser "kleinerer Bildschirm" nichts mehr bedeutet und sie Trotzdem Spielerfahrungen bieten können die mit dem der Großen Konsolen gleichzusetzen sind.
profil 968 comments
[31.10.2012 - 15:16 Uhr]
One
@Xelyna
Hm... das kann man ehrlich gesagt schwer erklären wonach sich gerade Handheld-Reviews richten sollen. Generell gibt es KEINE Abwertung nur weil das Spiel auf einer anderen Konsole vorliegt. Dann würde man ja das gesamte Bewertungskonzept übernehmen und auf Grund der vorliegenden Grundlage zwangsläufig Umstufen müssen... Ergo? Es können kaum oder gar keie Topwertungen zu Stande kommen ^^

Man nimmt einfach die Vita als Grundlage, die Hardware die dahinter steckt und man tituliert aus dem was man bisher hatte. Das schöne ist, dass man Beispielsweise mit Uncharted oder WipeOut, spiele zur Verfügung hat, die grafisch auf der PSVita einiges her machen, was es im Handheld-Bereich so noch nicht gab. Also hat man immerhin hier eine Grundlage und kann auf Grund dessen bewerten.

Das ist jetzt auch nur ein Beispiel von vielen ^^ Man kann das ausdehnen auf so ziemlich alle Punkte. Dabei müssen Spiele auch auf Handhelds gut zu bedienen sein, für den Spieler schnell erschlossen werden können und... ganz wichtig... "einfach funktionieren" :D

Aber ich finde deine Frage ganz interessant, denn ich wurde als Redakteur in dem Bereich schon öfters nach solch einem Wertungsmuster gefragt. Das hängt vor allem damit zusammen, dass Samrtphones mittlerweile den mobilen Handheldmarkt überrennen. Allerdings haben diese bisher noch eine eigene Kategorie und ist damit nicht zu vergleichen ^^
profil 1224 comments
[31.10.2012 - 15:44 Uhr]
slo_star13:
AC3 Liberation mit AC3 auf den großen Konsolen zu vergleichen halte ich schon für fragwürdig. Dennoch scheint es nicht das "Überspiel" geworden zu sein was man sich erhofft hatt, ok Überspiel ist vielleicht etwas übertrieben, aber eben ein sehr sehr gutes...
PlanetVITA.de testet ein VITA-Game vielleicht etwas mit anderen Augen als;-)...Der Wink mit dem Zaunpfahl wurde bestimmt verstanden^^...
Wie auch immer, werde mir das Spiel sicher auch zulegen, aber habe da keine Eile. Erstmal sollen mit Patches diverse Bugs behoben werden und dann sehen wir weiter...
Hart aber fair testet z.b. 4players.de...Die gehen ziemlich geizig mit den Wertungspunkten um, sind zudem sehr streng...Da hat z.b. AC3 "nur" eine 80 bekommen, während auf gamepro.de satte
92 % vergeben wurden und das Spiel laut gamepro das beste AC bis dato ist..

Letzten Endes sollte man sich einfach selbst ein Urtiel bilden, aber Tests geben nun mal einfach auch mal viele Anhaltspunkte...Gravity Rush ist z.b. auch ein Top Game, aber 10 von 10 bedeutet perfekt, in allen Belangen und das ist es nun Mal auch nicht...
profil 970 comments
[31.10.2012 - 15:50 Uhr]
erko:
Was mich an Gravity Rush extrem gestört hat war das ende.
Jeder der es durch hat weis hoffentlich was ich meine... .
profil 1005 comments
[31.10.2012 - 15:53 Uhr]
Xelyna:
Ich geb auf Gamepro allgemein nichts...aber 4players... auf die sowieso nicht, die sind oft bewusst provokant um Klicks zu generieren und darunter leiden auch oft Spieletests, da wird dann ein Spiel zerissen weil es nicht den Wunsch und Traumvorstellungen des Testers entspricht obwohl das spiel was ganz anderes sein will, das auch noch richtig und gut macht, und selbst die Entwickler in Zick interviews, Und Gameplay Videos klar machen was das spiel ist und sein will.

Deswegen, 4Players sind für mich schon lange durch, sie fassen viele news Schnell und Sauber zusammen weswegen ich die Seite, grad mit meinen Handy, gern jeden tag besuche um einen Überblick über neuigkeiten zu haben, für was anderes Taugt die seite für mich aber nicht mehr.
profil 407 comments
[31.10.2012 - 15:55 Uhr]
Marcel_1992:
@erko
Ja, das Ende war total flach. Ich hätte mir mehr informationen über Kat gewünscht.
profil 1005 comments
[31.10.2012 - 15:59 Uhr]
Xelyna:
^^ Super, macht ihr mir grad lust darauf es durchzuspielen, dann lass ich mir gleich noch mal ne runde mehr zeit und sammel davor möglichst alle Trophän bevor ich ein neues Mass effect 3 Ending Spendiert bekomme...^^
profil 968 comments
[31.10.2012 - 16:15 Uhr]
One
PS: Bei uns hat AC:L übrigens ne 7,2 bekommen ^^ Damit merkt man vor allen, dass die Eindrücke oftmals etwas auseinander gehen :)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 407 comments
[31.10.2012 - 16:38 Uhr]
Marcel_1992:
@Slashman
Ich habe meins heute von Amazon bekommen, und sogar den Pre-Order Anhänger erhalten (obwohl es den eigentlich später gibt). Nur ich muss noch auf den DLC Code per E-Mail warten, der war noch nicht dabei.

Bei Amazon steht doch alles mit dem Versand. Heute ist ja in einigen Bundesländern ein Feiertag.Deswegen auch erst der Versand am 2. November.
profil 1224 comments
[31.10.2012 - 16:49 Uhr]
slo_star13:
@ Xelyna
Also ich habe jetzt keine bestimmte Seite der ich "vertraue". Ich überfliege einfach mal diverse Tests und schau mir das Fazit und letztendlich auch die Wertung an. Gamepro und 4players waren auch nur Beispiele, wobei 4players auch sehr umfangreich immer die pro&contra-Argumente liefert...Wo schaust du denn immer die Tests nach?
Ich werde wohl eh erstmal Gravity Rush zocken bevor es mit Aveline nach New Orleans geht:-)..

@ slashman
Ich bestelle sehr selten was bei Amazon, wenn ich bestimmte Spiele gleich zum Launch haben möchte dann haben oftmals MM oder Saturn sogar die schon etwas früher...
profil 970 comments
[31.10.2012 - 16:51 Uhr]
erko:
Ich habe vor einpaar Stunden eine mail erhalten wo drinnstand das der Artikel Heute am 31.10 per Briefpost versand wurde.
Also gehe ich mal davon aus das es bei mir morgen ankomt.

Ansonste bin ich eigentlich immer recht zufrieden mit Amazon gewesen.
Das ist das erste mal das ich etwas später erhalten habe, ausserdem können die ja nichts dafür wen einige Bundesländer meinen heute Feiertag zu haben.
profil 594 comments
[31.10.2012 - 16:56 Uhr]
Azure Denis Wewetzer
@slo_star13 Zitat: "Gravity Rush ist z.b. auch ein Top Game, aber 10 von 10 bedeutet perfekt, in allen Belangen und das ist es nun Mal auch nicht... "

Wir haben nie gesagt, dass ein Spiel mit 10 von 10 Punkten perfekt ist - sogar eine eigene Seite errichtet, in der wir im Groben erklären was unsere Wertungen bedeuten:

http://www.planetvita.de/so-werten-wir.html

Noch fragen? ^^
profil 1005 comments
[31.10.2012 - 17:01 Uhr]
Xelyna:
Erstens sind si meist günstiger und haben Limits. Alle Missionen müssen Mobiltauglich sein, das bedeutet keine 40min Missionen sondern eher 5-20min pro Mission

Das Halte ich schon mal als ein gerücht das sie es müssen, ansonsten wären jegliche Remakes usw nicht möglich bzw auf Handheld automatisch die Schlechtere Version, besonders RPG´s , es ist naürlich schön für den Spieler wenn er zwischen einer Busfahrt eine Mission abschließen kann, aber in zeiten wo man einen DS Zuklappen und eine PS Vita auf Standby stellen kann, halte ich das nicht für ein Muss sondern eher für ein Nice to Have =)

Die Grafik kann eh kaum auf Heimkonsolen Level kommen, aber sollte auch nicht so schlecht sein wie Heimkonsolen der vorzeit.

Ist eben so Falsch, der DS war auf n64 Niveau, der Gameboy Advance auf Super nintendo Niveau, der 3DS ungefähr auf Gamecube/ Wii Niveau, einzig die PsP bzw die Vita hat scheinbar den ruf Grafik auf fast gleichen Niveau der Selben Generation zu liefern, halte ich aber auch für kein Muss woran man den wert eines Spieles Festlegt, auch diese Kriterium würde übrigens jedes Remake Automatisch abwerten und Spiele wie disgaea hätten überhaupt keine Chance mehr auf eine hohe wertung =)

Der Umfang kann und wird wohl niemals immer auf Heimkonsolen Level sein. Ein PS3 Spiel ist minimum 8 GB groß, bisher sind Vita Spiele maximal 4 GB groß, wobei später auch 8 GB drin sind.

Das würde ich auch nicht so sagen, Multiplatform titel zb die auf der Vita landen haben meist den gleichen Umfang und durch eine Niedrigere Auflösung und schwächere Texturen brauchen sie natürlich in der hinsicht auch weniger, und es kommt auch stark auf das Spiel an, Skyrim ist ein Brett von einem Umfangs monster, der Speicher beträgt aber nur 5,5GB

Aktuell zeigt zb Need for speed Most wanted das man im grunde , nicht 50% ist wie du Behauptest, sondern eben 95% der Großen Version und man eigendlich kaum Abstriche macht wenn man es sich auf der Vita holt, du hast natürlich recht, nicht jedes Spiel könnte man auf eine Vita Quätschen, aber zu Behaupten Vita Spiele sind automatisch so Limitiert das man sie grad mal auf 50% des Großen Spiels brechen muss, das ist leider eine sehr verallgemeinerte Milchmädchen Rechnung die bei den Wenigsten Titeln aufgehen, mir fallen auf anhieb so viele Titel ein die so sind wie die Großen oder fast gleichwertig:

Allstar battle Royal
Rayman Origins
Marvel VS Capcom
Disgaea (sogar mehr inhalt als auf der Ps3)
LBP (brauch sich auch absolut nicht vor der ps3 version verstecken)
Need for speed most Wanted,
Metal Gear HD, Gravaty Rush kann es auch mit vielen Ps3 Spielen aufnehmen
Street Fighter X Tekken

Und wenn EA nicht ein Fauler haufen wäre auch Fifa 13, wäre ohne Probleme möglich da können die mir nichts erzählen, am begrentzten speicher liegt es nicht, eifanach an der Faulheit, die selbe Faulheit die auch schon die PC version damals jedes jahr zu einer Lächerlichkeit verkommen lassen hat.

Ich würde also nicht sagen das Mobiles Gaming auf der Vita Automatisch mit einem Downgrade verbunden ist, besonders kein so extremes das es nur 50% von dessen sein kann was es auf der Großen Konsole ist.

Uncharted auf der Vita ist auch so ein beispiel, und wäre es von Naughty dog und nicht von so einem neben Entwickler gewesen hätte es noch viel mehr Klasse gehabt, es wird für die Vita Version von Sony nur immer ihre Zweit entwickler ran gelassen die selten dann die Qualität des Originals erreichen.

Klar, Handhelds sind iregndwo schon limitiert, aber grad bei der Vita ist die Grenze Zwischen Handheld und "Kleine Konsole Ganz Groß" schon so verschwommen, das ich der Meinung bin, die ausreden, die sich der 3DS Eventuell noch erlauben könnte, trifft auf die Vita wenn überhaupt, in einem sehr geminderten Rahmen zu =)

Edit: Was übrigens wieder zeigt was ich meine, jedes spiel muss individuell bewertet werden nach dem was es ist, was es sein will, und ob es das was es sein will auch gut macht.

Edit:
@slo_star13

Ehrlich gesagt... ich schau selten überhaupt nach Tests, bei mir ist es eher so das ich viel Game one und Gameswelt schaue und da einfach ab und zu mal Fazits natürlich mitkriege, anosnten kauf ich viel nach Gefühl, wenn ich mir dann doch mal unsicher bin leih ich es mir einfach in einem Online Shop, etwa ich hab es dann in der woche wo ich es behalten darf durch und auch genug von dem Spiel und dafür dann 6 euro gezahlt, oder ich will es weiter Spielen und dann kauf ich es mir dann danach.

Ich hab einfach schon oft gemerkt das ich noch die alte Mentailtät vom Super Nintendo hab wo ich mich einfach auf ein Spiel unvorbereitet einlasse, natürlich ist das schwerer wenn man überall infos über alles kriegt, aber man kriegt dann doch nicht alles mit, und wenn man dann irgendwann mal auf ein Unbekanntes Spiel Stoßt dann kauf ich es mir halt einfach mal, und bei so Großen Titeln wie AC oder sonstigen Tripple A titeln wird man ja sowieso automatisch so gut Informiert das es kommt, und was es ist, das man sich fast denken könnte ob es gefällt.

profil 1224 comments
[31.10.2012 - 17:30 Uhr]
slo_star13:
@ Azure
Nein, keine weiteren Fragen;-)...

@ Xelyna
Für mich sind Tests auch mehr oder weniger nur Anhaltspunkte. Dennoch schaue ich da gerne mal drüber was sich so getan hat, welche Stärken und Schwächen es hat etc.:-)...Einen Blindkauf tätige ich eigentlich auch nur bei bekannten Titeln, AC3 und AC3 Liberation hätte ich mir ohnehin gekauft, bei AC weiß man was man hat, zumindest ich. Bei wirklich neuen IP´s wie z.b. Gravity Rush schaue ich dann doch genauer nach ob mir das auch zusagt...
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1005 comments
[31.10.2012 - 17:43 Uhr]
Xelyna:
Bei mir ist das grad andersrum irgendwie, ich kauf mir gern mal die titel die einfach unbekannt sind, klar ich schau mir dann wie bei Gravaty rush auch mal gern ein par bilder oder Gameplay an, und wenn es schon lange drausen ist, lese ich auch mal ein par Meinungen durch, aber ich mag es einfach in den laden zu gehen, ein Spiel zu sehen das mir einfach vom Cover gefällt, und wenns dann nicht grad 70€ kostet, dann nehm ich es halt mit, wenn es nicht gut ist...mein gott, ein Infamous 2 oder Call of Duty haut mich auch nicht vom hocker weil ich das gefühl hab ich hab so eine art von Spiel schon ein par Tausend mal gespielt, wenn es aber dann gut ist, oder mir zusagt, muss nicht mal Spieltechnisch gut sein, reicht schon wenn die Welt und die Charaktere unglaulbich sympatisch sind und das spiel mich so unterhält das es mich irgendwie durch die Spielzeit trägt, dann finde ich das toller als irgendwie jetzt den Nächsten Großen Triple A hit gezockt zu haben.

Dishonored zb ist an sich nicht´s besonderes, aber es hat sich schon irgendwie...Frisch angefühlt =) und durch diese Frische hatte ich schon irgendwie bock auf den titel und auch meinen Spaß dran, und dabei war das ja schon eher ein Gehypter titel, hat mir aber auf jeden fall viel Spaß gemacht.

Mittlerweile hab ich auch mit AC Liberation zumindestest Spaß, mir wird aufgehört alles zu erklären und ich kann in Missionen endlich etwas Freiheit genießen sie so anzugehen wie ich will und nicht jetzt jemanden so zu töten wie es das Tutorial grade will, wenn jetzt die Story noch ordentlich Gas gibt und ich das Typische AC Gameplay weiterhin bekomme, wäre es in meinen kopf auf jeden fall eine 7 oder 8, für eine 9 Muss es mich aber jetzt schon noch irgendwie begeistern, aber Bock drauf es weiter zu Spielen hab ich inzwischen.
Zeige Kommentare 21 bis 40:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!