PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

14k°

78

Kommentare zu: Killzone: Mercenary

Test von Stefan Thiermann, am 04.09.2013, 21:40, Seite 3 von 4


Zeige Kommentare 41 bis 60:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite
profil 1224 comments
[05.09.2013 - 23:46 Uhr]
slo_star13:
@ Marcel_1992
"Für Resistance habe ich knapp 3 Stunden auf leicht benötigt"...Wirklich so schlecht?. ich habe das Spiel in knapp 2h durchgekriegt....
Lassen wir mal die Scherze etwas beisiete aber was du hier so alles schreibst ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Resistance für die Vita hatte verglichen mit Killzone eine relativ lange Spielzeit. Es waren zwar "nur" 6 Missionen, diese waren aber sehr umfangreich, also in 3h hast es ganz sicher nicht durchgekriegt, selbst wenn man nur so durchrusht ohne stehen zu bleiben kommt man schwer auf die 3h..

Killzone habe ich nun die ersten 2 Missionen bzw. Aufträge durch und bin bei einer Spielzeit von ca. 1h angelangt...Wenn wir das mal hochrechnen (es sind ja glaube ich insgesamt 9 Missionen) dürfte ich in knapp 4h durch sein...Insgesamt ist das schon sehr wenig, da packt sogar ein CoD noch eins drauf (nicht der Vita-Ableger;-)...

Ansonsten habe ich euren Plausch nicht so dermaßen verfolgt, nur das du Reistance in 3h durch hattest, dem musste ich vehement widersprechen;-)...

Wenn wir mal alle Vita-Shooter hernehmen hat Killzone eine z.T. deutlich geringere Spielzeit als Resistance. Qualitätsmäßig wischt ein Killzone natürlich mit Reistance den Boden auf, aber wir reden ja jetzt hier erstmal nur von der Spielzeit...Ein CoD kann man da kaum vergleichen weil jener nicht mal über einen richtigen SP-Modus verfügt..

Wie auch immer, 6-8h Spielzeit hätten es bei Killzone ruhig sein können, dann wäre es auch vom Umfang her ein tolles Spiel geworden..

Mit einem Uncharted auf der Vita hat man eigentlich schon sehr lange seinen Spaß, bis man die 34 kapitel durchhat etc. kann man schon mal 8-12h verbringen, jenachdem wie gründlich man die gebiete nach Schätzen absucht:-)...
profil 324 comments
[06.09.2013 - 00:23 Uhr]
Levy:
Ach Gottchen ..
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1005 comments
[06.09.2013 - 15:34 Uhr]
Xelyna:
Wow 42 Kommentare nur um zu klären ob man es mit der Konsolenversionen vergleichen soll oder ob der Umfang vergleichbar ist.

Nein, genau darum ging es eben nicht...aber scheinbar ist mein Punkt in der sache wirklich unglaublich schwer in diesen Forum zu verstehen, überall anders hats geklappt...
profil 1224 comments
[06.09.2013 - 16:07 Uhr]
slo_star13:
Um uns mal wieder auf das Spiel zu konzentrieren, hat es schon jemand durch und kann seine persönlichen Eindrücke mal näher schildern?...

Ich werds heut abend wieder weiter zocken, aber was wirklich etwas unglücklich geraten ist, ist das Speichersystem. Das Spiel speichert zwar auch während den Missionen, bricht man das Spiel aber ab muss man die Mission immer von vorne beginnen. Wird aber im Review sowieso auch angesprochen...
Ansonsten war ich in den ersten Minuten mehr von der Grafik begeistert als vom Spiel selbst^^...Native Auflösung inklusive Kantenglättung und das auf der Vita;-)...Vom Spiel selbst kann ich jetzt noch nicht allzu viel sagen, es ist halt Killzone, schlicht und ergreifend. Bisher macht mir das Spiel aber echt Spaß...

@ Xelyna
Schwamm drüber Mädle:-)
profil 407 comments
[06.09.2013 - 16:38 Uhr]
Marcel_1992:
@Xelyna
Wir sind eben kein goFeminin Forum. ;)
profil 647 comments
[06.09.2013 - 17:03 Uhr]
DeadHeadFred:
Faktencheck ^^

punkt 1:

Resistance lässt sich sicher nicht in 3 stunden durchspielen 6- 7 h ist realer

punkt 2.:

der Timer bei Killzone schliesst die cutszenen aus es handelt sich um netto gameplay

punkt 3:

4 GB ist völlig ausreichend auch für eine 10 stunden kampagne auf dem Niveau es gibt da auch möglichkeiten Daten zu komprimieren das macht man gerade für digitale downloads sowiso . PCler sind verschwenderisch was das angeht und kümmern sich weniger drum . ausserdem da es nur für den kleinen Bildschirm gerendert werden muss würde man sogar Crysis 3 ohne weiteren grossen Aufwand darauf bringen können( vom speicher her wohlgemerkt ). ein bsp dafür dient der vergleich sly cooper Ps VITA vs . PS3

zitat:

Sly Cooper: Thieves in Time at 18.9GB, while the PlayStation Vita version is now at 3.3GB.

Quelle :

http://www.playstationlifestyle.net/2013/02/05/sly-cooper-thieves-in-time-ps3-and-ps-vita-download-sizes-revealed-its-big/

Hinweis :die datenkomprimierung kann nicht ganz 1:1 herhalten da die VITA version nicht völlig identisch ist aber sicher nicht über 15 GB unterschied ausmacht ..
die karten der PS VITA sind jedenfalls gross genug.. die ausrede lasse ich nicht gelten. ausserdem hat SONY schon anfangs gesagt, dass es auch möglich wäre grössere bereit zu stellen falls es benötigt wird.

ich finde es aber eh etwas seltsam das einem die höchste textur/effekt-gewalt wichtiger ist als der umfang und last but not least komme ich dabei zum letzten Punkt.

Punkt 4

die Kampagne von Resistance Burning skies war aber nicht langweilig und schon gar nicht weil sie länger war
profil 324 comments
[06.09.2013 - 17:17 Uhr]
Levy:
ich finde es aber eh etwas seltsam das einem die höchste textur/effekt-gewalt wichtiger ist als der umfang


Das Spiel soll nunmal die Grafikmöglichkeiten der Vita zeigen. Mir persönlich gefällt dieser farblose, graue Artstyle zwar wirklich gar nicht, aber die Effekte sehen ja ganz gut aus. (Wobei die Framerate jetzt auch nicht die beste ist.)
profil 970 comments
[06.09.2013 - 17:20 Uhr]
erko:
Nur mal so, @Xelyna ist ein Kerl... .
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 970 comments
[06.09.2013 - 22:15 Uhr]
erko:
Ich hab nichts gegen ihn persönlich, ich wollte es nur nicht unerwähnt lassen.
profil 324 comments
[06.09.2013 - 23:12 Uhr]
Levy:
Langsam wird's 'n bisschen niveaulos hier drinnen.
profil 970 comments
[06.09.2013 - 23:53 Uhr]
erko:
@Levy:
Was man nie hatte, kann man nicht verlieren. ;)
Bzw. ist hier eine Diskussion nie wirklich Niveau voll geblieben, aber das ist eigentlich fast auf jeder Games Seite so.
Nur das hier sich alle so gut wie immer am ende wieder vertragen.
Und wie gesagt @Xelyna, ist wirklich nicht persönlich gemeint, aber das wir in die irre geführt werden ist auch nicht gerade fair von dir... .
profil 161 comments
[07.09.2013 - 02:06 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@erko & Slashman: Ich muss Levy hier Recht geben. Eure Aussage kommen aus dem Nichts, hat nicht mal tangentiell etwas mit der Diskussion hier zu tun und bringt exakt nichts. Was bitte schön ändert jetzt das Geschlecht Xelynas an den Aussagen hier? Richtig, überhaupt nichts.

Von daher haltet bitte mal ganz fix die Füße still, sonst zieht das Konsequenzen nach sich.
profil 970 comments
[07.09.2013 - 09:13 Uhr]
erko:
Also, ich meinte das nicht mal Böswillig, sonst hätte ich es anders formuliert.
Mein Gott, sol doch jeder machen was er für Richtig hält, ich bin auch nicht Perfekt... .
Ich hab @Xelyna auch mit keinem Wort runter gemacht(Außerdem bin ich nicht einmal Geschmacklos geworden), aber wen ich hier jetzt eine Grenze überschritten hab, tut es mir Leid.
profil 647 comments
[07.09.2013 - 15:00 Uhr]
DeadHeadFred:
ich finde Xelynas Kommentare immer interessant und erfrischend

slashman dein post ist einfach nur armselig du solltest dich dafür schämen

profil 407 comments
[07.09.2013 - 16:37 Uhr]
Marcel_1992:
Ich finde ihre Kommentare manchmal verwirrend.

Nichtsdestotrotz ist Killzone länger als Resistance.
Vielleicht war 3 Stunden etwas übertrieben aber zwischen 4-5 Stunden schon.
Ich wäre damit einverstanden wenn wir alle sagen die Kampagne beider Spiele ist gleich groß.
Aber nur weil ich so freundlich bin. ;)
profil 1224 comments
[07.09.2013 - 17:45 Uhr]
slo_star13:
"Nichtsdestotrotz ist Killzone länger als Resistance."...Würde ich so unterschrieben wenn es stimmen würde:-)...In jedem Test (und ich habe mir schon mehrere durchgelesen um mal verschiedene Meinungen einzuholen) wird die kurze SP-Kampagne bemängelt die man in knapp 4h ohne Probleme durchkriegt...Ich bin zwar mit Killzone noch nicht durch, aber wenn ich meine aktuelle Spielzeit mal hochrechne kommt das so hin...

Resistance hat 6 Missionen die aber ziemlich umfangreich sind, also da brauchst wirklich um die 6h...

Das Killzone also länger ist als Resistance stimmt einfach nicht:-)...

P.S: Was Xelyna angeht, ich weiss nicht woher ihr das ständig habt sie/er/es oder was auch immer wäre ein Mann.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 79 comments
[08.09.2013 - 09:53 Uhr]
Deathan Stefan Thiermann
Slashman: So nun reichts mir. Das Ganze tut noch immer nichts zur Sache und die Verwarnung hattest du dir meiner Meinung nach schon aufgrund deines letzten verbalen Totalausfalls redlich verdient.
Zeige Kommentare 41 bis 60:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!