PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

2502°

4

Kommentare zu: Dreii

Test von Lisa Spitzer, am 03.05.2016, 19:18, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 4:
profil 50 comments
[04.05.2016 - 09:39 Uhr]
irmscheri35:
Hat jetzt nix mit dem Test zu tun, aber ich benötige Hilfe bzgl. der Vita. Ich hoffe, es ist kein allzu großes Problem, wenn ich hier poste, aber die meisten Vita-Foren sind "tot".
Also, in meiner Vita steckt eine 64GB Karte, welche so ziemlich voll ist. Ich habe wegen PS4 Remoteplay einen Accountwechsel vorgenommen (ohne Speicherkartentausch und ohne Formatierung der Speicherkarte). Nun habe ich diesen Account wieder zurückgewechselt auf meinen voherigen, regulären Account. Wie gesagt, die Speicherkarte habe ich während dieses Procedere weder rausgenommen, noch formatiert. Nun habe ich folgendes Problem: Die Speicherkarte wird noch als nahezu voll belegt angezeigt, allerdings habe ich keinen Zugriff mehr auf die Spiele. Im Inhaltsmanager wird der komplette Inhalt (ca. 44GB) mit "sonstige Anwendungen" angezeigt. Mehr sehe ich aber nicht. Meine PSP-Anwendungen (Spiele, welche auf der Vita laufen) werden komischerweise im Inhaltsmanager angezeigt; wirklich Zugriff habe ich hierzu aber auch nicht. Wie komme ich nun wieder an meine Spiele, ohne sie wieder neu runterzuladen? Zumal sie ja offensichtlich noch auf der Karte sind. Vielen Dank vorab!
profil 120 comments
[04.05.2016 - 14:14 Uhr]
Kagenoryu:
Ich befürchte, da hilft nur nachschauen, ob deine Spiele noch downloadbar sind - es könnte sich ja um ein Accountproblem handeln und die Spiele daher nicht mehr als "deine" registriert sind - und neu runterladen (natürlich die unter andere Anwendungen löschen). Spielstände sollten davon unbeeinträchtigt sein, wenn sie im Spiel "normal" angelegt werden. Manche haben ja das Speicher-Menü der Vita, manche haben eigene Slots, da weiß ich nicht, ob die anderswo gespeichert werden.

Vielleicht noch vorher eine Sicherheitskopie der Daten auf dem PC ablegen.

Ansonsten könnte ich nur noch raten, mal den Playstation Support zu versuchen.
profil 50 comments
[04.05.2016 - 14:38 Uhr]
irmscheri35:
Also bei einem Spiel (NfS MW) hats definitiv funktioniert mit dem Runterladen. Das müßte jetzt rein theoretisch zweimal auf der Vita sein, da es vorher auch definitiv drauf war. Spielstand hat es den richtigen (bereits vorhandenen) abgegriffen.
profil 161 comments
[04.05.2016 - 19:19 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@irmscheri35: Was vielleicht auch einen Versuch wert wäre: Die Datenbank neu aufbauen lassen. Das kannst du über den abgesicherten Modus der Konsole. Eine genaue Anleitung findest du hier: https://www.playstation.com/de-de/get-help/help-library/system---hardware/power---system-stability/safe-mode-on-playstation-vita/

Ich kann dir allerdings nicht garantieren, dass dabei deine Spiele auch vom System erkennbar angezeigt werden bzw. alles erhalten bleibt. Ich hatte diese Funktion mal nutzen müssen, um größere Datenreste von einem fehlgeschlagenen Kopiervorgang von der Memory Card zu beseitigen.

Wäre auf jeden Fall nicht verkehrt, vor dem Versuch erst einmal, wie schon von Kagenoryu in seinem Vorschlag angemerkt, eine Sicherheitskopie der Daten anzulegen.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!